1. Grow: 2x RQS Mimosa Auto / 2x Cookies Gelato Auto - Rostige Flecken

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: BT31
Wo an der Pflanze: Vereinzelte Blätter an der gesamten Pflanze

Problem-Beschreibung

Hallo,

erstmal sei gesagt, dass ich neu im Forum bin. :stuck_out_tongue: Ich freue mich auf einen konstruktiven Austausch mit euch!
Ich lese bereits einige Zeit mit und habe mich entsprechend hier auf meinen 1 Grow vorbereitet, welcher am 26.06. gestartet wurde.

Erstmal zu meinem Setup:
GrowPRO 3.0 Growbox S, 80x80x180cm
Lumatek ATS PRO, LED Grow Lampe, 200W
Ventilution Mixed In-Line, 145/187 m3/h, 100mm
PrimaKlima AKF, 240 m3/h, ø 100mm
12,5 l Airpots
Temp: aktuell ca 28-29 Grad und in der Nachphase 4-5 Grad weniger
Rlf: war die ganze Zeit ok bei 50-60%, letzte Woche teilweise über 60%

Seit 2 Wochen ca. habe ich an der einen Cookies Gelato rostige Flecken an den oberen Blättern und der Hauptstil ist teilweise purple. Daraus habe ich geschlossen, dass ich Stickstoff, Magnesium und einen leichten Calcium Mangel habe.
Anfangs habe ich mich genau an die vorgegebene CalMag Menge auf dem BB Schema gehalten. Hier habe ich dann aber gemerkt, dass es wohl zu wenig war, da sich erste Mängel gezeigt haben. Ich habe erst vor kurzem die CalMag Dosis erhöht, bis ich einen EC Wert von 0,4 hatte.

Gegrowt wurde von Anfang an mit BB vollem Schema, Osmosewasser und Calmag.
Hier denke ich liegen auch meine Probleme versteckt, die sich leider erst sehr schleichend bemerkbar gemacht haben, allerdings nicht wirklich besser werden, trotz erhöter CalMag Menge.
Heute habe ich das erste Mal den PH Wert gemessen. NL Lösung war bei 6,3 und der Drain hat allerdings einen PH Wert von knapp über 8.

Der Drain PH beunruhigt mich doch jetzt stark, daher bitte ich um euren Rat. :smiley:

BT 31 bei beiden Sorten.
Lt RQS Mimosa 7-8 Wochen Blüte
Cookies Gelato 8-9 Wochen Blüte

Gießverhalten: Ich gieße alle 3 Tage ziemlich genau 2,5 l in 0,5 l Schritten.
Daraus ergibt sich eine minimale Drain Menge von vlt 50 ml.

Falls es weitere Fragen gibt oder ich etwas vergessen haben, gerne Bescheid geben.
Danke und lg


Steckbrief:

Töpfe:
4x 12,5 l Airpot
Growmedium:
Erde
Wasserwerte:
https://www.cannabisanbauen.net/wasserwerte-rechner/?ph=6&ec1=0.03&ec2=460&ecs=0&wh1=10&wh2=1.65&whs=0&vp=3&ca=0&mg=1&params=1
Gießverhalten:
Alle 3 Tage, 2,5 L
Bis ein Drain von ca 50 ml kommt

Dünger:
BB volles Schema

Sorte(n):
RQS Mimosa + Cookies Gelato Auto

Grow-Angaben

Growbox:
80x80x180
Growbox 3.0 S von GrowPRO

Beleuchtung:
Lumatek ATS PRO 200W

Belüftung:
Ventilution Mixed In-Line, 145/187 m3/h, 100mm
2x GrowPRO 2-Stufen Clip Ventilator, 15W

Temp./RLF:
28 Grad
60% RLF

Hallo und willkommen im Forum :slight_smile:

Osmosewasser hat 0 Mineralien, von daher muss ich mal Fragen wieviel ml CalMag du auf 1 Liter Wasser gibst?
Du hast auf jeden Fall ein Cal/Mag Problem und anscheind war es bisher immer viel zuwenig was du dazu gibst, daher meine Frage.

1 „Gefällt mir“

hi @Que420 danke für die schnelle antwort
ja es war definitiv zu wenig calmag von beginn an. ich habe mich dummerweise an der menge auf dem düngeschema orientiert
dort steht ab der ersten woche 0,3 ml pro l
als ich vor 2 wochen gemerkt habe dass es ein problem gibt, habe ich die calmag dosis deutlich erhöht auf 1,5 ml pro l. also ca 15 ml auf 10 l. dann bin ich auch auf einen ec wert von 0,4 gekommen. aber ja seit der calmag steigerung ist es nur bedingt besser geworden. die buds entwickeln sich besser die letzten tage. ich habe gestern nochmal die lampe von 100% auf 75% gedimmt. wegen den temperaturen und da die lampe sehr nah dran war und ich schon am limit von der höhe bin.

2 „Gefällt mir“

Ich vermute, dass du immer noch zu wenig CalMag nutzt. CalMag von BioBizz erhöht das ganze um Cal: 35 Mag: 12 pro ml auf einem Liter Wasser.
Sprich du hast aktuell CalMag ~52/18, solltest aber folgende Werte haben:

1 „Gefällt mir“

ok @Parody danke… macht sinn
d.h. beim nächsten mal gießen 3,4 ml auf 1 l, korrekt?
geht das nicht auf kosten des ph wert? sollte ich den dann runter korrigieren?
und was ist mit dem ph von meinem drain? muss ich mir hier erst mal nichts weiter unternehmen?

1ml BB CalMag enthält genau 35mg Cal. / 12mg Mag.
3,5ml CalMag auf 1L wären dann 122mg Cal / 42mg Mag.

:v:

1 „Gefällt mir“

ok… vielen dank für euer feedback
ich habe jetzt gerade gestern das letzte mal gegossen
reicht es beim nächsten mal gießen die calmag menge zu erhöhen? oder sollte ich kurzfristig etwas unternehmen?
diese braune flecken hat tatsächlich nur die eine. die anderen 3 gar nicht. bzw verträgt die mimosa es im allgemeinen anscheinend besser

Reicht wenn du in 2-3 Tagen gießt

1 „Gefällt mir“

ok super
macht es sinn auf ein anderes calmag produkt umzusteigen? evtl canna calmag angent? für die letzten wochen blüte… mein bb calmag wird vermutlich nicht mehr so lange reichen, wenn ich die menge jetzt so hochfahre :smiley:

Ich würde wieder zu BB CalMag greifen weil ich es kenne, Canna ist so ein rotes Tuch für mich :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“