1. Indoor Grow 250W MH/NDL

(3 Wochen seit umstellung)

Kleines zwischenupdate von der royal gorilla :

Die anderen folgen morgen !

Bei deinen großen Pflanzen würde sich das Lollipopping lohnen. Da du in der 3 blütewoche bist wenn ich recht gelesen hab ist jetzt der richtige zeitpunkt. Kannst du auch nachlesen ist garnicht so kompliziert. Nir so eine idee😇 weitermachen👍

1 Like

Danke für den Tipp, habe mir allerdings beim ersten grow geschworen nichts abzuschneiden was nicht gelb oder sonstiges ist. Einfach ala erfahrung hehe. Aber nochmal danke :wink:

1 Like

Nochmal ein update vom royal gorilla headbud:

2 Like

30 Tage nach Umstellung (BT25)
Kleines Update von den plants. Die special kush kann ich nicht raus nehmen. Deshalb ist sie nur in dem schlechten Licht auf Bildern. Versuche fürs nächste Update eins kurz vor der Lichtphase zu machen.
Finde die sehen alle toll aus haha, aber ich bin kein Experte… Habe sie 2 Tage zu spät gegossen. Es war vorher schlicht nicht möglich für mich, was mich etwas ärgert. Heute wurden sie direkt gegossen per Canna flores schema. Alle kriegen seit heute die komplette Menge Dünger die vorgegeben ist. Vorher immer 50-70%.

Viel spaß!

SK1:




RG:



Die beiden WW:




Bis dann :+1:

2 Like

Habe es heute erstmals geachafft die special Kush #1 unversehrt aus dem Zelt zu befördern.
Hier ein paar bilder. Ich bin sehr überrascht von ihr. Die buds sehen super aus. Und dabei ist sie die günstigste mot 4.50 euro. Die widows haben starke und die special kush leichte überdüngserscheinungen. Habe die beiden widows heute mit 2L (1L leitungswasser/regenwasser) gegossen, aber denke, dass ich sie doch spülen werde… die special kush könnte sich erholen. Wird morgen gegossen mit vorraussichtlich 3L wasser (1,5L Leitungswasser/Regenwasser) gegossen. Die gorilla wurde ebenfalls heute mit dieser menge gegossen.

Die anderen wurden gleich mit abgelichtet.

Special Kush #1:





Die royal gorilla( finde die farbe und dichte der buds super):


Und noch die beiden white widows:





Bis demnächst👍

3 Like

Ui - da ging aber was in den letzten Tagen :heart_eyes:

1 Like

Kleines update heute genau 6 wochen nach umstellung auf Blüte:

Die White widows sehen ganz gut aus. Wurden heute wieder leicht gedüngt nachdem ich die letzten 2 male nur wasser gegeben habe. Die eine hat wohl starke überdüngungsnarben davon getragen. Bilder von der gorilla und kush1 kommen morgen dazu.

Hier bilder :

Die kush1 kann ich nicht mehr raus nehmen. Davon gibts leider erst wieder bilder beim nächsten update !

Hier die gorilla. Kommt hoffentlich noch ordentlich was am masse an die blüten! Heute wurde sie wieder mit dünger gegossen ! Ps: Die wird richtig schön lila !:hugs:



5 Like

Update: BT40

Gestern wurde gespühlt. Sprich in 2- 3Wochen Plane ich mit der Ernte. Bin sehr gespannt wie es am ende wird. Hoffe sie legen nochmal was an masse zu was die blüten angeht. Ansonsten duften sie wirklich herrlich. Sobald man das Zelt aufmacht kommt ein tiefer duft mit einer leichten Parmesan Note.
Trichome sind auch schon dick drauf. Aber auch da geht noch was denke ich oder ? :crossed_fingers:

Viel spaß bei den Bildern!

Widows :



Die Kush#1 :


Und die gorilla:


5 Like

Sehen super aus deine Mädels :sunglasses::+1:

1 Like

Habe ein kleines großes problem leute.
Sind jetzt die letzten 2 wochen der blüte. Habe seit gestern eine rlf von 70% bei dunkelheit. Das ganze ist dem sauna wetter geschuldet. Habe 3 umluftventis drin. Einer ganz unten, einer mittig und einer oben direkt auf die headbuds (schwenkventi)

Habe enorm angst vor schimmel. Keine lust mir alles auf der zielgeraden zu versauen. Habe bereits einen luftentfeuchter im zelt. 50euro ausgegeben und bringt anscheinend nix. Habe alles versucht aber diese hitze treibt die rlf so nach oben… krank.

Meint ihr ich soll schon ernten ? Oder risiko ?

Wie sieht es unterm Mikroskop aus?

50/50 milchig/klar. Würde sie wie gesagt gern noch lassen, aber möchte auf keinen fall schimmel riskieren. Da hack ich die lieber um…

Mach das mal ruhig, wenn man seine Umluft und gegebenheiten noch nicht recht kennt, biste damit auf der sicheren Seite.

Obwohl sie rein von der gesamtansicht bestimmt noch ne Woche könten.

1 Like

Was ist mit der Abluft? Kannst die noch aufdrehen?

Das ist es ja. Ich würde sie wirklich gerne noch stehen lassen. Jedoch ist 70% rlf wahrscheinlich zu riskant. Werde sie am sonntag dann umhauen denke ich… schade, aber wenigstens hab ich dann schon die lang ersehnte ernte. Immer positiv rangehen :sweat::joy:

Leider nein. Rüste für den nächsten grow auf. War ein dummes komplettset.

Habe wirklich alles versucht und mich durch jeden beitrag auf google gelesen. Kriege sie nicht tiefer es sei denn das wetter wird wieder etwas kühler. Ab 30 grad (draußen) ist die rlf meist schon bei 65%…

Edit: deshalb habe ich zu dem venti im komplettset noch 2 andere geholt. Damit die luft gut und möglichst überall zirkuliert.

Wann ist denn für die Pflanzen Nacht
Beleuchtest du tagsüber oder in der Nacht

8 bis 20uhr dunkel

20 bis 8uhr hell

Habe wirklich alles berücksichtigt… ein größerer lüfter ist die einzige lösung denke ich. Das geht aber erst beim nächsten durchgang.

4 Like

Jap, mach dat!
Habe auch (mehr durch Zufall) von nem S&P TD250 auf einen 500er geswitcht - inkl. nen SCNR5 für nen Hunni - da konnte ich nicht widerstehen.
Der S&P 500 läuft jetzt ganz entspannt auf 40% und hat dem entsprechend noch ordentlich Luft nach oben.

… by the way … duftet eine Mutti auch schon verräterisch ???
Falls ja, behalte ich ihn, ansonsten kommt der 250er inkl. SCNR5 in die Bucht. :sunglasses:

1 Like