1 .Vegi woche 1 Blatt leicht hellgrün(royal gorilla, special kush1)

Hi Leute,

heute habe ich die erste Vegi Woche geschafft. (Erster Grow)

Habe die 80x80x180 hydroshoot.(250W MH Lampe) Habe mit 3 royal gorillas und 1 special kush 1 angefangen. 2 royal gorillas sind leider gestorben.( eine habe ich überwässert, die andere kam schon verkrüppelt aus dem samen) die letzten beiden entwickeln sich eigentlich super. Wurden direkt in 3.6L töpfe gepflanzt in BB light mix. Nur mit klarem leitungswasser gegossen, welches mit destiliertem gemischt wurde. (EC 0.4 und PH 6.5)
Mittlerweile kriegen sie vor jeder lichtphase 400ml. Lampe hängt 35cm drüber.

Die special kush 1 hat allerdings seit dem 3. Tag ungefähr hellere stellen. Hat da jemand eine idee was das sein könnte?

Man sieht es nicht gut auf Bildern. Handelt sich um die auf dem ersten. Man sieht es leicht an dem rand vom vorderen blatt.

hatte meine 3 in Papiertücher gezogen in Anzuchterde gepflanzt, die kommen prächtig und 2 automatics Versuch ( eine geht dann raus)
die Automatics Samen zog ich in so Torf (legst ein in Wasser, Samen rein ) die sehen auch ein bisschen verschrumpelt aus ,
Was ist das für Kondenswasser amTopf…

1 Like

evt weniger wasser , sind ja klein und topf giess 3 Tage Gewicht giessverhalten anwenden,

Danke für deine zeit !

Meinst du echt, dass das an zu viel wasser liegt ? Gieße die wie gesagt jeden tag um die gleiche zeit mit 300-400ml. Die nehmen das eigentlich immer super auf und ist bis zum nächsten gießen immer furztrocken :joy:

Bei mir sinds übrigens fem samen… vergessen dazu zu schreiben.

Das kondenswasser ist vom besprühen was ich alle 2 tage wenig gemacht habe und die bilder sind gerade nach dem besprühen entstanden

weiss auch nicht aber ich merkte dass zuviel also auch stetes Wasser nicht so optimal sind lieber wieder mal Richtig Nass und dann 2-3 Tage ( je nach Topfgrösse oder Pflanze, nichts mehr)
kommt schon gut .

2 Like

Okay vielen dank! :+1::slightly_smiling_face:

Ich seh das auf dem Foto nicht so genau, aber vielleicht sind das verbrennungen man sieht ja noch relativ viel Wassertropfen. Besprühst du die Pflanze zusätzlich zum Gießen?

Tut den Pflanzen gar nicht gut mit dem jeden Tag gießen! Mögen die Pflanzen und vor allem die Wurzeln und auch noch die Erde gar nicht.

Vorallem richtig gießen und nicht nur da an den Stämmchen. D.h. komplett die Erde nässen und dann die Erde auch 2-3 Tage durchtrocknen lassen.
Ist viel viel besser.
Aber ja ist erste Grow da kann man noch viel lernrn.

Happy Growing :muscle:

2 Like

Danke leute ! Ja ich habe sie ab und zu mal besprüht. Habe gelesen, dass sie das mögen. Wegen der luftgeuchtigkeit…

An verbrennungen habe ich auch schon gedacht, da es ganz am anfang temp probleme gab und die für lurze zeit sogar mal 40 grad hatten. Ungefähr 2 stunden lang war das…

Wenn dann am besten kurz bevor es wieder in die Nachtruhe der Pflanzen geht.

1 Like

Man besprüht die Pflanzen nicht während der Licht Phase. Daher auch deine Verbrennungen.

Mann sollte ja auch draußen das wässern nicht unbedingt in den starken mittags Stunden machen eher morgens oder abends

1 Like

Okay, vielen dank! Ist das sehr schlimm für die pflanze mit den verbrennungen ?

Mach es einfach nicht mehr und gut ist. :wink:

1 Like

Nein so wars nicht gemeint. Sondern ob die pflanze dadurch jetzt schon schädigungen hat die das endresultat beeinträchtigen…

Nein…und hör auf dir jetzt schon so große Sorgen zu machen wegen eigentlich Nichts. Wenn du dich weiter so sorgst wegen jeder Kleinigkeit kriegst du bis zur Ernte einen Nervenzusammenbruch. :wink:

Haha okay, danke :slight_smile:

1 Like