100x120x150 grow box

Welche LED würdet ihr einbauen
Zu beachten ist das nach 60 cm auf einer Seite eine schräge ist

Die:
https://www.ledparadise.eu/budmaster-led-grow-lampen/budmaster-ii-god-growlampen/budmaster-ii-god-9-led-growlampe

Die noch preiswert ist will eine Fläche von 80x80 bepflanzen

120W GC 4, Greenception ich habe an die gedacht

Die habe ich, allerdings auf 60x60x160

Ok dann doch lieber der große bruder

Und wie ist dein ertrag mit der led

Die soll aber angeblich bis 80 x80gehen

1 Like

Ist der erste grow der aber aufgrund Platzmangels mehr als suboptimal war, jedoch die tops was Licht abbekommen sind mega dick und die Blüten riechen und sehen top aus

Hallo, Ich bin dabei mein Equipment aufzubauen um meinen ersten Grow zu starten :slight_smile: . Kann ich die gc4 auf einem 80x80 (4 Pflanzis) draufhauen mit einem 220/280m³/h abluftsystem oder ist die LED zu schwach oder das ablufsystem zu stark? hat jemand Erfahrung mit der GC4 auf 80x80?

Man kann die GC4 durchaus auch für 80x80 nutzen, die Ecken sind dann halt doch etwas schwach ausgeleuchtet.
Abluft für 80x80 prima zu gebrauchen, damit arbeite ich auch.

1 Like

Falls du dir dein Equipment noch nicht vollständig zugelegt hast, empfehle ich dir wäääääämstens die Quantum Boards von Samsung. Die bekommst du bei LienTec LED. Für nen 10er mehr bekommst da zwei Boards.
Die Kühler sind passiv - also eine Fehlerquelle weniger (gehen die Lüfter der LED bei dem anderen kaputt, ist die Lampe es auch).
Für 10€ mehr hast du 226 Watt und die Lampe ist dimmbar. Bis zu 200 Lumen pro Watt. Man bekommt die in mit 3000K (Blüte), 3500K (Wachstum & Blüte) und 5000K (Wachstum).
Ich habe die mit 3500K.
Nachteil: (nur ein Nachteil, wenn du noch nie einen Schraubenzieher oder eine Zange in der Hand hattest) du musst die Kabel zusammen klemmen. Anleitung und alle klemmen sind dabei. Du brauchst nur einen Schraubenzieher und ne Zange!

2 Like