2,50€ YUXINOU Aliexpress 50W Growlight COB Test


#21

Hast du eigentlich auch irgendwas zum messen da?
Die Lux(lm)-werte würden mich auch interessieren. [PPFD- Werte]


#22

Ich hänge mich hier mal mit rein.
Ist ein sehr interessantes Thema :+1:


#23

Habe leider keinen Luxmeter zur Hand könnte das ganze höchstens mit dem Handy messen, welches aber warscheinlich fragwürdige Genauigkeit bietet.


#24

ich wrd anfang juni mal was anderes testen billige COBs und auch fluter-LEDs ob man die teile zur anzucht nehmen kann …Du inspirierst mich :slight_smile: Dabnke fuer diesen tollen thread :slight_smile:


#25

Die China LEDs die ich hier bestellt habe sind eigentlich nur fluter-LEDs aber mit angeblich für Grow optimiertem Phosphor.


#26

nee ich dachte an etwas anders einen rahmen bauen mit vier streben also so wie ein bilderahmen ca in quadrat und an den ecken COBs aufhaengen in der mitte LED fluter und nur die nehmen die man braucht. im moment gab ich nen grosses zelt und ne LED die etwas zu klein fuer ist also denke i9ch muss ich eh was aendern :slight_smile:


#27

Schnelles Update:

Bild vom Freitag:

Das Experiment wurde am Donnerstag gendüngt und ist am Freitag in ein wärmeres Zimmer umgezogen, da die Temperaturen vorallem bei ausgeschaltetem Lich doch relativ niedrig waren. Sie sehen jetzt wesentlich genünder aus (keine eingerollten Blätter mehr). Zudem glaube ich, dass ihnen der dünger sehr gut tut, denn ich bin mit der Erde sehr unzufrieden.

Morgen gibts wieder ein ausfürlicheres Update mit mehr Bildern


#28

Mega interessant die Entwicklung…
Auch ein bisschen überraschend…
Es sah so aus als würde die 3500 das Rennen machen, aber jetzt…


#29

700 ist jetzt eigentlich wieder gleich auf mit 3500 und 450 sieht jetzt auch wieder besser aus. Enwicklung etwas weiter wie die unter der Sonne nur mit weniger Spagel :joy:


#30

Update:

12 Tage sind vorüber.
Was etwas Düger und eine höhere Temperatur alles bewirken :blush:
Das Blaue Licht ist immer noch hinten dran. Die Entwicklung liegt jedoch etwas vor dem Spagel von draußen. Trotzdem wird das Experiment mit der blauen 450nm LED eingestellt und ich deklariere dieße als unbrauchbar.
Die 700er und die 3500er sind mitlerweile wieder gleich auf wenn nicht jetzt sogar die 700er in Führung gegangen ist. Zudem sind jetzt so ziemlich alle Versuchsobjekte bereits in die Blüte gegangen(sowohl die von drausen als auch die unter den LEDs)!? Muss wohl an der Nutzhanfsorte liegen.
Aber seht selbst:





Die Temperaturen seind jetzt bei eingeschaltetem Licht 24-26°C ausgeschaltet 20°C und RLF liegt bei etwa 50%. Die Leistung der LEDs wurde vor etwa 6 Tagen auf 15W pro LED erhöht.

Leider bahnt sich jetzt ein neues Problem an. Mit dem jetztigem Versuchsaufbau werde ich warscheinlich inerhalb der nächsten drei Tage in ein Höhenproblem laufen. Wenn dies der Fall ist kann ich leider nur noch eine LED weiter testen. Deshalb will ich jetzt von euch wissen ob ich dan die 3500k LED oder die 700nm LED weiter testen soll? Sie sind ja beide eigentlich gleich auf, deshalb denke ich das zwischen den zwei nicht zu viel Unterschied seien wird.


#31

Ich bin für die 3500k


#32

Ich bin für die 3500 :slight_smile:


#33

Mir ist jetzt nach genauerer Betrachtung erst aufgefallen, das sdie Pflanzen under der 700ter LED die einzigen mit bereits 5 Blättern sind. Aber wenn euch die 3500k mehr intressiert werde ich selbsverständlich testen. Denke aber, dass zwischen den beiden LEDs nicht viel Unterschied ist, nur der zusätzliche Grünanteil bei der 3500k resultiert warscheinlich in einer etwas geringeren Effizienz.


#34

Kriegst du das gar nicht hin beide in Blüte zu schicken? Zum Vergleich! Wir haben ja gesehen das die in Vegi gut eingeholt hat(700) jedoch sollte sich bei der Blüte was ändern.


#35

Viel zu spannend um es einfach so zu beenden :sunglasses:
Gibt es da keine Lösung?


#36

Das Ding ist es ist mir zu Schade um den Strom die Pflanzen komplett durch die Blüte zu schicken, ohne das dabei etwas rum kommt. Deshalb werde ich den Vegitest auch bald einstellen. Ich wollte eigenbtlich erst mal nur sicherstellen, das unter den LEDs überhaupt irgendwas wächst. Deshalb Plane ich einen extra Blütetest mit potenten Pflanzen.


#37

Verständlich bzgl. der Stromkosten. Du wolltest uns damit dein Experiment zeigen, was auch sehr gut geklappt hat. Nutzhanf würd ich jetzt auch nicht in Blüte schicken! Bin gespannt wann du dein Vorhaben vollendest :slight_smile: mit potenten Seeds :v:


#38

Denke eher an einen Steckling, weil ich leider keine Samen mehr über habe. Und nur dafür einzukaufen ist es mir irgendwie nicht wert :roll_eyes:


#39

Hauptsache wir sehen was in der Blüte passiert :wink:


#40

werde meinen Test hingegen komplett durchfuehren. da ich aber wneiger ahnugn habe wie du, werd ich erstmal nen rahmen bauen an denen ich das equipment aufhaengen kann. ich lasse es dich wissne wenn d e rtest anfaengt allerdings fruehstens anfang juni (rente +sozi=monatsende-pleite :slight_smile: )