2 Sanlight Q5w in 100x100x220 Home Ambient Growzelt

Einen schönen guten Morgen liebe Growgemeinde.
Ich hätte da mal eine Frage siehe Thema. Die Maße sind L x B x H: 69 x 17,4 x 11,9cm.

Sie würden also locker rein passen und sollte ich mir eine größeres Zelt irgendwann besorgen: 120x120, müsste ich mir nicht schon wieder eine neue Lampe kaufen.

Bleibt nur die Frage ob dies auch sinnvoll wäre, da ich sie denn nur gedimmt auf 70-80% laufen lassen könnte.

Danke für eure Zeit und bleibt Gesund!

Wieso gedimmt laufen lassen auf 100x100?

Liebe Grüße :heart:

Ich hatte meine Q6W 1.Gen nicht dimmbar in dem R120 und das hatte super funktioniert.
Licht ist gleich Ertrag und Geschmack.

Moin PrinzessinBabaFee deswegen:

Deshalb würde ich die Lampe nicht Dimmen weil der Außenbereich zu schlechte ppfd Werte hat die abstrahlwirkung wäre mir zu gering.

Mein Licht ist so ausgewählt das ich im äußeren Rand an der Zeltwand noch knapp 900ppfd haben müsste bei 100% Leistung

Liebe Grüße :heart:

2 Like

Guten Morgen.
Ich habe mich gegen die Sanlight entschieden… aber das ist sowieso meist ein schwieriges Thema.

Ich bin hell- :sweat_smile: hörig geworden bei Homebox Ambient.
Ich habe mir ein paar Nummern größer zugelegt.
Meine Frage, hast du mal getestet, ob deine tubes richtig dicht abdunkeln?
Meine nämlich nicht…

Gestern Abend erst als das Licht aus ging, weil mir das auch keine Ruhe lies.

Kleine Konterfrage gehen deine Tubes nach innen oder außen?

Ich benutze die Zeltdeckentube für die Abluft. Die Zimmerlampe habe ich so ausgerichtet, das sie direkt zum Fenster scheint Da im dem Zimmer, wo das Zelt steht das Fenster immer angeklappt ist, brauch ich auch keinen Zuluftschlauch.

Und sind sie Lichtdicht?

Ich habe sie, nach dem schnüren nach außen gedrückt

Ja aber nur von aussen nach innen.

Bei mir gehen sie nach innen, gut möglich das es daran liegt?

Na das wäre in meinem Fall akzeptabel.
Umgekehrt wäre bzw. ist es die größere Sorge.
Aber mein grow ist noch nicht gestartet.

Das werde ich ausprobieren!

Wie kamst du mit der Montage zurecht?

Ganz gut soweit, Motivationsjolly vorher noch gegönnt, 40mins hats gedauert bis alles gepasst hat.

1 Like

Nicht schlecht.
Ich hätte mir eine detailliertere Anleitung und eine weitere Person gewünscht.
Ich habe ca. 1 1/2h gebraucht…und das mit klarem Kopf :see_no_evil:

Ist nicht das erste Zelt welches ich aufgebaut habe, daher ging dass so fix. Problem dabei ist nur, wenn man akf und lti simultan im Zelt haben möchte.

Bei 2,20m Höhe finde ich es kein Problem.
Zudem ist meine Grundfläche 2,00x 2,00
Aus genau diesen Gründen.
Weil ich diesmal meine Technik mit rein packe

Morjen.
Ich hätte dich ja gern persönlich belästigt… aber auf diesem Wege geht’s ja auch.
Darf ich deine Zuluft mal hinterfragen?!
Sprich, welche Größe und welches Rohr oder Zuluftventil?

Auch dort scheinen mit die tubes nicht perfekt, was das richtige verschließen um das Rohr anbelangt.

Benutze für die Zuluft nur die Seitendeckel des Zeltes da das Fenster durchgehend angeklappt ist.

Was meinst du damit?

Auf dem Bild siehst gut was ich meine.

2 Like

Nanu?!
Waren die inklusive? :see_no_evil:
Das sieht mir nach einer sauberen Lösung meiner Probleme aus.

Öhm ja? 20 Zeichen :slight_smile:

Frechheit, das ruft nach einer Beschwerde-Mail :sweat_smile:

Dankesehr

Chat | CannabisAnbauen.net