2018 Oregon /USA Outdoor

Ich poste hier einfach nur die Bilder meines Outdoor grows 2018 in Oregon. Ich hoffe es macht euch ein wenig Freude. Ausserdem ist das meine Art der Unterstuetzung fuer die volle Legalizierung in Deutschland… Auch wir Deutschen koennen riesen Pflanzen growen, im Notfall wandern wir aus, aber wir sind nicht zu stoppen.

12 Like

Heidewitzka sind das Büsche :open_mouth::+1:t2:

Da wird man fast ein bißchen neidisch, wenn man sieht wie jetzt in den USA, die für mich immer der Inbegriff einer konservativen und restriktiven Drogenpolitik war, legal Cannabis angebaut wird.
Aber , ein paar Unerschrockene unter uns, haben auch schon solche Bäume in Arbeit.
Wenn auch mit ein paar gelben Blättern.
Vielleicht kannst Du ja dazu mit Deiner Erfahrung was sagen, @OregonFinest !?

2 Like

Das sind echt Bäume,und das legal…

1 Like

Hab ich also doch recht gehabt, Avocadobäume! :stuck_out_tongue:

1 Like

Hab gerade noch nen geiles Foto von einer Indoor GG4 gefunden.

1 Like

Lemon Kush ist gerade draussen am Bluehen

Die ist aber nicht so gewachsen :thinking::thinking:oder?

Wie meinste das ? Meinste die Haare ? Also alle Buds sehen am Top so aus, das „zieht“ langsam nach unten…

Nein, ich meine so Blau

1 Like

Oh…lol…nee, das sind Reflectionen von einer LED Lampe…lol

1 Like

Irgend sowas dachte ich mir schon :joy::joy::+1:

Dachte schon wegen dem BLAUEN , da wurde mit nuklearsoil rumprobiert…:sunglasses:
:grin::joy::rofl:

4 Like

Oder ein Brennstab als Düngestäbchen :joy:

4 Like

Du arbeitest mit Topping, Fimming und Lollipopping und die Gitter sind für LST? Ich wäre den ganzen Tag im Garten :slight_smile:

Die Lemon Kush hat rote Pistils?..sieht interessant aus :slight_smile:

LST und zur Unterstuetzung wenn die Buds schwerer werden.

Ich mach alles mit denen damit die so wachsen wie ich es moechte. U.a auch Cropping und super-cropping uns sehr viel pinching.

Das ist genau was ich mache.:+1:

2 Like

Kleines Update vom Outdoor…



















Ich hab jetzt auch mittlerweile das „Dach auf dem Gruenhaus“.

6 Like

Und hier ein paar Fotos von der GG4 die ich in 2 Tagen ernten werde. Ich habe heute schon die meissten Blaetter abgenommen. Donnerstag Nacht um 4;30 Uhr gehts der Dame an den Kragen.
Runter vom Tisch und in die „Dunkelkammer“ . Diesmal werde ich, vorrausgesetzt es regnet nicht bis Donnerstag, Ohne Luftentfeuchter trocknen. Gnade Euch Gott wenn mir der Schimmel nen Strich durch die Rechnung macht…lol Ich hoffe das das GG4 trocken ist, bevor ich den eigentlichen Outdoor Ernte. Weil das Outdoor muss ich schnellstens trocken bekommen um es zu verarbeiten/trimmen.




7 Like

Gottverdammig ich seh das Gras vor lauter Bäumen nich :drooling_face::sunglasses::+1::sob: ich will in die USA :joy::joy::joy:

3 Like

Ich stehe auch total auf diese Dimensionen… Unter der Prohibition und in Ballungszentren aber leider (zumindest für mich) ein Ding der Unmöglichkeit.

3 Like