3. Indoor Grow 4 x OG Kush in BioBizz mit 2x NIELLO 600W LED


#1

Seeds:

  • OG KUSH ZAMNESIA SEEDS FEMINIZED

Setup:

Location: Indoor Growbox 80x80x200
Growmedium: 75% BioBizz All-Mix 25% BioBizz Light-Mix und noch extra Perlite untergemischt
Dünger: Ganze BioBizz Palette
Bewässerung: pH reguliertes Leitungswasser
Töpfe: 11L Gronest

Beleuchtung: 2x NIELLO 600W LED in 40cm Abstand zur Pflanze
Belüftung: Rohreinschubventilator mit 100m³ pro Stunde und AKF CarbonActive HL Standard 300Z 125 und unter dem Zeltdach ein Umluft-Ventilator

Heute sind die Pflanzen nach dem Umtopfen in die 11Liter Gronest in das Growzelt gekommen.
Sind jetzt um die 20 Tage alt. Jetzt sollen sich die Pflanzen erst einmal was erholen und dann sehen wir weiter :crossed_fingers:

Happy Growing :muscle:


Frage => Töpfe Abstand
#2

nice, schon erfahrungen mit den Lampen gemacht ?


#3

Haben die Lampen nen Switch auf Blüte oder sind die immer so blaulastig?


#4

Ja in meinem vorherigen Grow, von vor zwei Wochen. Ich bin damit zufrieden. Habe nur die Höllenlauten (zumindest viel zu laut für das Schlafzimmer) Lüfter Noctua Lüfter gewechselt.

Ja haben haben Switch für Vegi & Blüte


#5

klingt gut, und was kam bei rum ?


#6

Schlussendlich um die 75Gramm bei 3 Pflanzen. Hatte aber einige selbstverschuldete Fehler gemacht und die zweite Lampe erst zur Mitte der Blüte.


#7

ah danke für den verweis, hab es mir angesehen. finde es schon interessant 1200 watt und 75g ist ne hausnummer…auch wegen der stromkosten. kollege ist mit ner gc4 (128watt) auf ein ähnliches ergebnis gekommen…bin immernoch am überlegen welche lampe es denn nun sein sollte etc…grüße :v:


#8

@Coconutbanana Also effektiv ziehen die Lampen wenn Vegie und Blüte angeschaltet ist um die 430 Watt wenn ich mich recht entsinne. Aber hole mir die Tage nochmal einen Verbrauchsmesser um es genau zu wissen.

Aber klingt nicht schlecht mit der gc4


#9

fänd ich auch mal interresant, berichte doch mal! ja ist wirklich ein dschungel mit den LED’s…


#10

Und dann ist denn Leuten nicht Klar wieso ich nichts von LED-s halte. Sorry Digga, für 75g lohnen sich weder die Mühe noch die Kosten. Alleine schon wie das Blau ist. Das ist doch viel zu dunkel. Meine “Blaue” MH gibt fast Weises Licht ab und die gedeinen immer Prächtig.


#11

Wie ich geschrieben habe, hatte einige Fehler gemacht.
Und so blau wie auf dem Foto ist das Licht in real life nicht, habe da mit der white balance gespielt.

Und du kannst doch gar nicht sagen das lohnt sich nicht. Weißt doch zb gar nicht was ich für Strom etc. zahle.
Also solch eine pauschalaussage ist immer relativ scheiße…


#12

Ich hab viele Berichte hier gelesen und wenn sich jemand die Mühe machen würde um das zu vergleichen würde er glaub ich sehr schnell merken das die Leute die wenig einfahren und Probleme haben zu 90% die LED-er sind. Und wenn ich sehe das du dir 2 600-er rein getan hast warst du sicher auf VIEL VIEL MEHR AUS oder? Aber Ok, ich hab schon so manche Diskussion hier über die Vorteile von “Normalen” Lampen zu LED-s geführt…es ist Sinnlos. Neben bei gesagt…der Lüfter ist der größte Stromfresser nicht die Lampe. :wink:


#13

@Mac

Sorry aber das sind für mich alles Pauschalaussagen.
Und wenn Du richtig gelesen hättest. Würdest du auch wissen das die zweite Lampe erst zum Ende der Blüte gekommen ist.
Und nein ich war nicht auf mehr aus.
Und zu sagen der Lüfter ist der größte Stromfresser überhaupt ist doch auch pauschal gesagt.
Weißt doch gar nicht was ich für eine Lüfter etc habe.

Ich respektiere dein Aussage, aber finde Sie für kich komplett falsch da Du pauschalisierst.

Aber jeder hat andere andsichten. Der eine mag schwarz der andere weiß. Von daher danke für deinen Input


#14

So ich habe meinen Strommesser mal ausgepackt und alle Möglichkeiten gemessen

1x Lampe eingeschaltet
Nur Veggi 125 Watt
Nur Bloom 115 Watt
Veggi + Bloom 220 Watt

2 Lampen eingeschaltet
Nur Veggi 240 Watt
Nur Bloom 222 Watt
Veggi + Bloom 462 Watt


#15

Ok, nur noch zum Lüfter. Ich messe selber meinen Stromverbrauch, über eine App kann ich auch zu jeder Zeit mein Tarif ändern und hab auch alle Infos. In meinem Fall verbraucht der Prima Klima Lüfter PK160-2 420m3/3 mehr Strom wie meine “Normale” 600W Lampe, deutlich mehr das kannst mir zur 1000% glauben. Meine Box ist ziemlich groß, ich mach 5 Damen und die ersten zwei Wochen mach ich ohne Akf Lüfter, deswegen hab ich den Vergleich, aber OK jetzt werden warscheinlich auch viele das hier Lesen, ihren Lüfter runter auf 30% Leistung schrauben um Strom zu sparen und sich später wundern wieso Sie so wenig bekommen haben. :wink:


#16

@Mac glaube ich dir gerne.
Aber mein AKF hat eine Leistungsaufnahme von nur 7 Watt. Macht aber auch nur 100m³


#17

Mein Fehler, sorry…hab das nicht mit bedacht. Bei dir wird es anders sein. :+1:


#18

Led können sehr wohl gut abliefern, mein erster Grow mit einer 180W LED von Bonsaihero hat mir auf 80x80 mit 4 Pflanzen 230g trocken produziert. Wenn man bedenkt das davon nur 160W an die LEDs gingen, der Rest für Treiber und Lüfter, da passt das Ergebnis. 1,43g/W
Da muss eine NDL erst mal mithalten, das wären bei einer 600W dann 850g.


#19

So wir sind jetzt 14 Tage weiter und ich wollte einen kleinen Zwischenbericht da lassen.

Wir sind jetzt in VT14 + 14 Tage in der “Anzuchtkommode”

Alle Pflanzen sind bei bester Gesundheit.
Gedüngt wird 50% nach Schema von BioBizz
Alle 3-4 Tage wurde gegossen je nachdem wie die Pflanzen Durst hatten, aber so hat es sich bisher eingependelt.

Die zukünftige Mutterpflanze steht auch noch in der Growbox. Dir Mutterpflanze hat kein LST erhalten. Alle ander Pflanzen schon. Daher auch die gleiche Höhe bei total unterschiedlichen Töpfen :blush:

Fazinierend ist auch bei der Mutterpflanze das ich den Wurzelwuch sehen kann weil der Topf unten Transparent ist.


#20

So wir sind jetzt 10 Tage weiter.

Wir sind jetzt in VT24 + 14 Tage in der “Anzuchtkommode"

Hat sich nichts negatives getan. Habe eine Blätter weg geschnitten weiter LST gemacht und weiter mit 50% Dünger.

Sind jetzt 40cm hoch.
Jetzt Stelle ich mir selbst die Frage. Soll ich die Damen langsam in die Blüte schicken oder noch warten?

Ab nächster Woche Freitag bin ich für 7 Tage nicht daheim. Deswegen dachte ich ich würde Sie jetzt in die Blüte schicken und dann den hoffentlich meisten Stretch in den nächsten1 1/2 Wochen zu schaffen oder dann doch lieber warten und dann erst in 2 1/2 Wochen in die Blüte schicken.