300W LED Indoor Grow

shining-silver-haze
chocolate-haze
24k-gold

#42

VT38
Viel gibt es nicht zu berichten,ausser dass sie jetzt die Vorblüte hat und somit Geschlechtsreif sind.
Von der größe,bin ich mit 31-35 cm schon zufrieden.
Weiß jemand von euch, wo ich den Stretch recherchieren kann.Ich finde alle anderen Informationen über die Strains nur den Blütestretch halt nicht.


#43

So, wir sind mittlerweile bei BT 3
Der Stretch geht voran und unten am Topfboden, kommen auch schon die Wurzeln raus.
Links hinten ist die chocolate haze mit 63cm am größten, die anderen sind alle bei 52cm.
Ist es am Sinnvollsten, wenn ich die größte in die Mitte platziere?


#44

BT10
Wollte euch mal den aktuellen Stand der Dinge zeigen.
Sie sehen wunderbar aus und die Blüten sind am wachsen :grin:
Die Damen wollen alle 3 Tage 2,3 Liter Wasser.
Hoffentlich geht es die nächsten Wochen so weiter.


#45

Sollte ich Mal die Sonnensegel,die nach innen zeigen entfernen? Eigentlich wollte ich nicht ein einziges Blatt entfernen. Sie sind gerade so dicht,dass ich Angst vor Schimmel hab,weil die chocolate Haze eher anfällig auf Schimmel ist


#46

NEIN! Wenn sie Schimmeln dann etwas später und meistens an den Headbuds…also nichts abmachen. Später drähst du evtl den Lüfter noch mehr auf, du stellst die Umluftventis so ein das sie Direkt auf die Headbuds blasen, du gibst Abends das Wasser. Alle diese Dinge werden jede für sich die RLF etwas runtertreiben. Probier auch Schalen mit Salz oder Reis in der Box auszulegen.


#47

BT 19
Mittlerweile sollte der Stretch auch schon vorbei sein.
Die chocolate haze misst 109cm (links hinten) und die 24er misst 94cm (links vorne)
Jetzt können die Blüten wachsen und hab noch 27cm Platz nach oben ( von der größten aus gesehen)

Vereinzelt werden untere Blätter gelb, was aber dem Lichtmangel unten zufolge hat. Es wurde noch kein Blatt entfernt,daher auch der Lichtmangel unten. Sonst hab ich bis jetzt nichts zu meckern.

#48

BT 28.
Ich bin irgendwie erschreckt, wie hungrig meine Damen sind. Es wird mit 100% vom BB-Schema gedüngt und trotzdem schleicht sich ein Mangel an. Heute wurde wieder mit 100% vom BB-Schema gegossen, nur vom ACTI-VERA habe ich dieses mal 150% verwendet. Der Grund war, dass ich mich im Nährstoff-Diagnose Tool schlau gemacht habe und mir vorgeschlagen hat, dass es ein Kupfermangel sei. Der ACTI-VERA hat als einziger Kupfer enthalten.

Die Chocolate Haze ist mit 117cm am größten.Die 24k-gold ist mit 98cm am zweit größten. Rechts hinten ist eine super-shining-silver-haze 79,5cm und rechts vorne eine Chocolate-haze mit 80,5cm. In der Mitte sitzt die kleinste mit 62,5cm eine super-shining-silver-haze. Gerade die kleinste hat mittlerweile schon den größten Hedbud.


#49

Achja,wegen den Sonnensegel abmachen…
Man sieht anhand der Bilder, dass die Pflanzen die Sonnensegel als eine Art Sonnenkollektor verwendet. Also, alles dran lassen :wink: