6x Grüne Hessin | Indoor | LED | Erde | Stecklinge | Experimentierfreudig :P

Halli Hallo Liebes Forum,

Stecklinge:

  • Grüne Hessin, Clones Only, 50/50, fem.

Setup:

Location: Indoor , 1m X 0.5m X 1m (L,B,H)
Growmedium: Erde Compo Bio Universal Erde, Wurmhumus, Vorgedüngt, PH 5.9, 3.5l Töpfe
Dünger: Canna Tera Vega, Canna Tera Flores, Canna Rhyzotronic, Cannazym, Canna PK, Canna Boost
Bewässerung: Osmosewaser mit Rohwasser gemischt, EC bei 0.25
Beleuchtung: DIY Samsung Stripe LED, 180W-260W, ca 30cm Abstand, Stekies : zeus 308 compact kit 500K
Belüftung: S&P Silent 125, 350 m3/h, Stufentraffo: RLTS 80, Umluft-Vents : 6x Arctic f12, AKF Can Lite Aktivkohlefilter 300PL m3

Was bisher geschah:
Durch zufall bin ich vor 3 Wochen an 4 GH Steckies gekommen :slight_smile:. Diese habe ich dann ersteinmal in 3.5l Töpfe umziehen lassen und sie bis heute wachsen lassen bei 20 Watt LED leistung. Einmal wurden 3 der Damen getoppt.

Letzte Woche Freitag habe ich von den 4 Damen insgesamt 10 Stecklinge geschnitten und diese in ein Gewächshaus unter die Zeus LED gesetzt. Aktuell leben meines Wissens noch 7 :roll_eyes:
ABER SIE LEBEN :joy:

Das war mein erster Versuch stecklinge zu schneiden und man muss dazu sagen ich habe 5 cm Steckies geschnitten weil sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht mehr hergegeben habe :yum:.

Der Plan:
6 Steckies noch mal kurz ins Wachstum schicken bis sie eine höhe von 15-20 cm haben und mehrmals zu toppen in der Zeit. Auf Seedfinder habe ich gelesen das die Damen einen höllischen Stretch hinlegen werden und wenn man sie bei 15-20 cm in die Blüte schickt noch auf eine Stattliche größe von 70-100cm kommen…

Sie dürfen max. auf 70 kommen :face_with_hand_over_mouth:. Aber es soll auch noch gebunden werden und ein Scrog Netz liegt auch bereit für den Fall das ich mich noch entscheide zu Scroggen :innocent:.

Sobald die Stecks rdy für die Box sind werde ich von den Mamas weitere Secklinge schneiden, die ich dann in meiner kleinen Bonsaimama Box ( in meinem Schrank integriert) weiter als Mama führen werde und mit einem teil ein Selfing Experiment durchführen möchte ( Infos hierzu werden nch folgen).

So jetzt ist mein Babbelflasch vorbei :zipper_mouth_face::rofl: und ich würde mich freuen wenn sich der eine oder andere hierher verirrt und mir mit tipps, ideen, verbesserungsvorschlägen und Kritit weiterhilft :slight_smile:

Die Box :



Links unten ist die Mini Mama Box wo normalerweise das Zeus Panel chillt :smile: Ein Axiallüfter fördert aus der kleinen Mamabox die Luft in die große.
Zuluft wird durch 4 kleine löcher in der Mama und 4 größeren Löchern in der Blütebox gezogen und sind mit Staubfilterkassetten versehen.
Der S&P ist auf der Box hinter Schuhlartons versteckt :stuck_out_tongue_winking_eye:.

Die Damen :

GH1

GH2

GH3

GH4

Meine Babys :


Scheinbar fängt sich das girl hinten rechts doch noch :P. Noch eine Woche lass ich alle bei 100% RLF im Gewächshaus. Ich öffne es einmal am Tag zum entlüften um Schimmel vorzubeugen. Das Substrat sind Easyplugs die ich fast schon täglich mit destiliertem Wasser besprühe um sie feucht zuhalten.

9 Like

Du solltest Dir mehr Zeit nehmen. Je besser und gesuender die Steckies sind, je Gesuender werden die zukuenftigen Pflanzen werden. Da loht sich das warten alle mal, …kleinen Tip fuer eine Notfall Cloning…man kann locker den halben Mainstamm halbieren und die Obere Haelfte kommplett als Clone benutzen. Ich hab das schon oefter gemacht wenn meine Muetter zu gros werden. Einfach die obere haelfte des Mainstamm abschneiden und wie nen normalen Clone behandeln. Die unter haelfte die im Topf verbleibt kann man dann auch als neue Mutter ( die wird Buschig) benutzen , oder einfach Ausbluehen lassen… So habe ich auch schon Pflanzen die ernsthafte Wurzelprobleme hatten wieder zum Leben erweckt. Einfach den Mainstamm abschneiden und neu bewurzeln… genau wie jeden anderen Clone. Am besten eignen sich dafuer EZ Cloner mit Clonex Solution ,4 Tage Dauerspray dann bis gute Wurzeln da sind 15Min, an, 15 Min aus. Ich nehm UO Wasser oder Leitungswasser, was gerade verfuegbar ist. Ich check auch nie im Cloner den PH , allerdings hab ich einmal am Anfang getestet um sicher zu gehen das der PH nicht absolut falsch ist . Also irgendwo um 5 - 7 ist wohl alles locker akzeptabel.

3 Like

Danke für den Ratschlag :slight_smile:. Ich werde es es nächste Woche mal ausprobieren da die aktullen Seitentriebe auchschon die 10cm Grenze knacken

Heute habe ich auch mal in den Subtraten geschaut ob sich schon etwas getan hat und tatsächlich sieht man am Boden der Easyplugs kleine Wurzeln :heart_eyes:. Ich denke ich werde ab nächster Woche auch anfangen können mit der RLF runter zu gehen .

Ich glaub die Sorte muss ich mir auch mal holen. Hab nur Bammel mit den Steckis über die Grenze zu fahren.

1 Like

Wieso gibt es davon eigentlich nur Stecklinge? Ist das einfach um die Sorte quasi zu konservieren?

1 Like

Das war eine nicht beabsichtigte Bestäubung zwischen einer warlock und jaggen Zwitter, die hessin soll top sein, und in keinem Mutter room fehlen

1 Like

Das habe ich mich auch schon gefragt und erhoffe mir durch ein Selfing ein paar Samen zu ziehen um diese dann für die Zukunft zu sichern, sodass ich nicht auf Mamas angewiesen bin …

1 Like

Das gute ist ja das es viele Leute gibt, welche die Sorte am Leben erhalten. Ums Eck in Österreich haben gleich mehrere Shops deren Stecklinge. Einfacher als sich eine Mutti zu halten. Zumindest wenn man in der Ecke wohnt. Nur leider werde ich gerne mal an der Grenze kontrolliert, angeblich ist das wohl auch konform im Umkreis von 30km zur Landesgrenze, auch ohne konkreten Verdacht haben die mich schon mal komplett auseinander genommen.

2 Like

Lass sie dir schicken, oder schick sie dir selber

1 Like

Kleines Update :slight_smile:

Die Babys haben alle gewurzelt. Am Boden der Easyplugs ist das zu erkennen. Aktuell lasse ich die RLF langsam herunter gehen. Aktuell liegt sie im Schnitt bei 70 % .Da sie alle unterschiedlich lang sind werde ich am ende der Woche 6 neue längere und hoffentlich gesündere Steckies schneiden. Die Gesundesten vom Aktuellen Wurf werden dann die Bonsai Mamas :slight_smile:

Frage : Bei den Aktuellen Steckling Anwärtern haben sich schon mehrere kleine Seitentriebe gebildet, darf man diese drann lassen oder sollte man diese auch wegschneiden? (siehe Foto)

Und hier noch mal der ganze Verein


Greetz

1 Like

Ich hatte sie immer dran gelassen und mich nach der Bewurzlung gefreut, schon kleine Minibäume zu haben.

1 Like

Easy :slight_smile: Dann mach ich das auch so und freue mich jetzt schon auf die mimi Bäume :heart_eyes: .

Vielen dank für die Info :slight_smile:

1 Like

Update:
Gestern Abend habe ich die neuen Anwärter Abgeschnitten und in ein Glas mit Destillierten Wasser sowie 0,2 ml Rhizotonic dazu gegeben. Eben habe ich mal nach den neuen Babys geschaut und das Glas war fast leer :face_with_hand_over_mouth::sweat_smile:.

Also neues angemischt und wieder aufgegossen :crazy_face:.

Es müssten irgendwo 10 Stück sein, bin mir aber nicht mehr ganz sicher können auch mehr sein ^^ … ich hätte vll kein Cheese vorher rauchen sollen :face_with_hand_over_mouth:.

Morgen werden die Babys dann auf eine einheitliche Größe geschnitten und mit Clonex voll gewichst und dann geht es ab ins Gewächshaus :slight_smile:

DANN GEHT ES AUCH ENDILCH LOS MIT DEM REPORT :sweat_smile:

Ich entschuldige mich für das lange warten :see_no_evil::hear_no_evil::speak_no_evil:

Der Brautstrauß

1 Like

Update :

Heute sind die 6 Babys die ich vor 2 Wochen geschnitten habe, eingetopft worden. Sie sehen alle Gesund und Munter aus und ich werde die jetzt erstmal Wachsen lassen :slight_smile:.


Ich werde nun noch die letzte Woche Steckies wurzeln lassen und entscheide dann spontan welche Tour die Mamas werden und welche in die Blüte geschickt werden :slight_smile:

Die Uromas sind auch noch alle 4 in der Box, diese werde ich aber jetzt schritt für schritt aussortieren :cold_sweat::sob:.




Den Babys werde ich heute auch noch frisches Osmose Wasser machen und fange dann auch mit einer niedrigen Dosis an zu düngen.

Das Quantumboard läuft aktuell auch nur auf 25 Watt und mein Zeus panel auf 35 Watt. Ab nächste Woche soll dann aber langsam mal fullgas gegeben werden und die Vegi mal mit mindestens 70-100 Watt beballert werden :stuck_out_tongue:

Bis Dahein euch eine schöne Woche :slight_smile:

2 Like

Update:

Nach einem kleinen Spontan Urlaub habe ich heute die Zeit gefunden mal wieder in die Box zu schauen und war überwältigt :heart_eyes:

Die frischeingetopften Damen wachsen prächtig und 4 Stück habe ich heute einmal getopped :stuck_out_tongue: .

Weiterhin sind die neuen Babys schon zum großteil Gewurzelt was mir den Anlass gegeben hat die 100% RLF nun langsam herunter zu regeln sodass diese ebenfalls ende der Woche umgetopft werden :slight_smile:



Leider folgt auf so viel gute Nachrichten auch eine schelchte :frowning:
Da die neuen Damen super vital sind, werde ich ihre Mamas im laufe der Woche abholzen und entsorgen…

Die LED habe ich grade auf 50 Watt laufen, diese wird aber ende der Woche mit dem eintopfen der neuen auf 100 Watt hochgedreht um die Veggie ein bisschen zu beschleunigen :slight_smile:

Soweit war das alles :slight_smile: Ich wünsche euch allen ein Super start in die neue Woche :slight_smile:

Frage :

Grundfläche : 90cmX50cm

Wieviel Damen würdet ihr auf diese Fläche in die Blüte schicken ?

1 Like

Entscheide dich für ein Topfvolumen, dann erklärt sich dss von selbst.

2 Like

Topfvolumen wird 3.5l sein da die Damen nicht höher als 70cm werden dürfen :(. Habe es heute mal ausprobiert und ich denke es werden 8 vll 9 mal schauen was das Wachstum dann hergibt ggf wird jemand Big Brother verlassen dürfen …

Update:

Gestern Abend habe ich die 6 Babys in ihre Endtöpfe gesetzt.

Erdmischung von 3 Babys : Erde 30% Pinienborke 30% Moos 30% Wurmhumus 10%
Erdmischung der anderen 3 : Erde 40% Pinienborke 40 % Wurmhumus 20%

Mein Freundin die auf Monsterapflanzen ausrastet ermutigte mich dazu dies mal auszuprobieren :slight_smile:

Eine der Babygirls rastet darauf komplett aus :slight_smile:

Die aktuellen Gewächshaus Steckies wurzeln weiter :slight_smile: eine hat es leider nicht geschafft deswegen habe ich sie mal entfernt

Dann gibt es wieder 2 neue MItbewohner in der Bumsbude :slight_smile:
Ich habe mir von zwei meiner Outdoor girls “Easy Sativa” und “Frisian Dew” jeweils 2 Ableger geschnitten, da mir die Wuchsform und der Ertrag super gefallen hat. Jetzt Versuche ich die Stecklinge zum wurzeln zu bekommen und zum reveggen :slight_smile:.

Zum ende noch ein Bild von der ganzen Gäng :

Wenn ich die Aufstellung so weiter führen würde, dann könnte ich insgesammt 13 Hessinen am ende in die Blüte Schicken XD. Aber ich weiss ja nicht ob das gut gehen würde wegen der RLF und am ende wegen Schimmel gefahren…

Aber sonst sieht es gut aus :slight_smile: ein paar trauermücken treiben noch ihr unwesen aber Gelbtafeln sind drinnen und notfalls gibt es natürliche Fressfeinde :slight_smile:

Wünsche euch eine schöne restliche WOche

4 Like

TECHNIK UPDATE:

Hallo again my friends,
da mir es auch viel zu lange dauert, bis die neuen Babys gewurzelt sind, habe ich mich mal drann gesetzt und ein paar gimmicks mit hilfe eines Raspberry Pi3 eingebaut :smiley:

Als erstes zeigt mir ein DHT22 Sensor via Dashboard (PC oder Handy) nun die aktuelle Temperatur sowie RLF und ebenso als einen Graph.


Wie Ihr an den zwei letzten Bilder sehen könnt ist in die Lampe ausgegangen und die RLF Steigt. Ich werde die Abluft etwas höher einstellen müssen :stuck_out_tongue:.

Weiter habe ich eine Camera an den Raspi angeschlossen welche alle 20 minuten ein Foto macht (solang die Lampe an ist) und diese Bilder am ende zu einerm Zeitraffer geschnitten werden :slight_smile:. Damit ihr bei den Updates auch genaustens sehen könnt wie sie sich entwickelt haben ;).

Die Kamera wird noch etwas besser justiert versprochen :blush:
Ich werde auch die Woche ( falls ich dazu komme) noch Bodenfeuchtigkeitssensoren installieren um auch da mir die Arbeit etwas zu erleichtern :slight_smile: #faulaberkreative

Irgendwann mal soll das auch mal ein selbstlaufendes ding werden mit bewässerung Lüftersteuerung PC Vent steuerung aber das wird noch ein laaaaaaaaaaaaaaaaanger weg …

Und zu guter letzt : Wie ihr bei der Camera sehen könnt sind 2 neue gewurzelte Damen dabei. Ich habe mich jetzt für 8 kleine Plants entschieden :). Eine weitere wurde in einen 1 l Topf gesetzt als Mama und nun warte ich noch MAX. 1 WOCHE bis ich die restlichen als Mamas eintopfe um dann die Power Flowers bei einer Höhe von ca 15-20 cm in die Blüte schicken ( die größte ist grade bei 13cm).

Ich danke für euere Aufmerksamkeit und wünsche euch noch einen erholsamen Sonntag :slight_smile:

7 Like

Hello alle miteinander :slight_smile:

Sind 3 Tage wieder herum und ich konnte ein kleines Zeitraffer Video zusammen stellen :stuck_out_tongue:

Aber leider finde ich die Video upload funktion :frowning:

Naja den 6 Damen geht es Wunderbar die zwei neuen Babys leider nicht so prächtig… Ich habe die 2 neuen Babys nicht in Anzuchterde gesetzt sondern in die vorgefertigte…:persevere: Da war zu viel K-train im Kopp und ich nicht ganz bei der Sache … ist passiert Leben geht weiter XD. Heute werde ich noch die restlichen Damen eintopfen und dann geht es am Wochenede in die Blüte :slight_smile: