Ablufthilfe (Luftfeuchtigkeitssensor)

Ich möchte meine Abluft verbessern. Ich hab mir den PK Rohrventilator 160, EC-TC, 1180 m3/h ausgesucht. Mein Lüfter hat ein Sensor mit Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Was bräuchte ich dazu um mit diesen Rohrventilator auch die Luftfeuchtigkeit steuern zu können? Am besten so günstig wie möglich trotzdem sollte der Sensor hochwertig sein. GrowControl ist mir leider zu teuer

Hat niemand eine Idee?

Ich verstehe nicht so ganz, was du möchtest. Du hast bereits einen Rohrventilator, bei dem du die Temp und RLF einstellen kannst. Der steuert doch quasi bereits die RLF!? (zumindest soweit es ihm denn möglich ist)

Oder möchtest du die Luftfeuchtigkeit aktiv beeinflussen? Mit Luftbe- und Luftentfeuchter?

Solltest du noch mehr Einfluss auf die RLF nehmen wollen musst du die Luft, Be oder Entfeuchten. Für beides gibt es die Technik. Ansteuern kannst du diese dann zB hiermit.

Meiner Meinung nach ist Luft aktiv befeuchten nicht immer nötig bei grows in unserer Größenordnung und Klimazone.
Ein Entfeuchter sorgt in der Hochblüte für besseren Schlaf!

Also ich möchte meinen vorhandenen Rohrlüfter gegen den Primaklima 1100m3 austauschen. Der Primaklima Lüfter besitzt von Haus aus nur einen Temperatursensor.

Mit meinem alten Lüfter konnte ich die LF einstellen, sodass er sich einschaltet bzw. hochschaltet sobald die LF übersteigt z.b 50%.

Und jetzt kam mir die Frage ob es eine Möglichkeit gibt einen primaklima rohrventilator so ein Upgrade zu verpassen.

Kurz und schmerzlos
Nein

1 „Gefällt mir“

Das ist bedauerlich. Mars hydro, spiderfarmer oder ac infinity haben so ein sensor und kann per App gesteuert werden. Schade das die PrimaKlima Lüfter solch ein Feature nicht haben und auch nicht upgradefähig sind.

Das ist wirklich schade, warum hast dann nicht zu einem anderen gegriffen? secret Jardin DF16 ist auch top…

VG Derparte

Oder ein vevor Abluft Lüfter für 60€ hat auch einen Kontrollter und Steuerung von lfk und temp.
Hab auch einen PK hier und mir genau deswegen den bevor geholt!
LG Ms

Hi @MsOnLy

Die sind alle samt irgendwie zu laut. Das einzig wahre ist und bleibt PrimaKlima.

Mir kommt es nicht aufs Geld an, sondern eher der niedriger Stromverbrauch und sehr leiser Abluft. 1100m3 hat sehr viel Spielraum. Es muss doch ne Möglichkeit geben.

Inwiefern hat der viel Spielraum?

Welche Lüfter? Der PK 1100 den du dir ausgesucht hast kommt mit Temp sensor

Für die Verbesserung deiner Abluftanlage und die Steuerung der Luftfeuchtigkeit mit dem PK Rohrventilator 160, EC-TC, 1180 m³/h kannst du folgende Komponenten in Betracht ziehen, um eine kosteneffiziente, aber dennoch hochwertige Lösung zu implementieren:

  1. Hygrostat

Ein Hygrostat ist ein Gerät, das speziell dazu dient, die Luftfeuchtigkeit zu messen und zu regulieren. Es kann den Ventilator ein- oder ausschalten, basierend auf dem von dir gewünschten Feuchtigkeitsniveau. Einige Hygrostate ermöglichen die direkte Verbindung mit einem Ventilator und bieten die Möglichkeit, die Luftfeuchtigkeit in deinem Anbauraum präzise zu steuern.

  1. Kombinierter Temperatur- und Feuchtigkeitssensor

Da dein Lüfter bereits über Sensoren für Temperatur und Luftfeuchtigkeit verfügt, könntest du nach einem externen Steuergerät suchen, das diese Signale verarbeiten kann. Ein kombinierter Temperatur- und Feuchtigkeitssensor mit einem entsprechenden Steuerungsmodul kann dir erlauben, sowohl Temperatur als auch Luftfeuchtigkeit basierend auf deinen Vorgaben zu regulieren.

  1. Universelle Klimasteuerung

Es gibt auf dem Markt universelle Klimasteuerungsgeräte, die weniger kosten als spezialisierte Grow-Control-Systeme, aber dennoch die Möglichkeit bieten, sowohl die Luftfeuchtigkeit als auch die Temperatur zu überwachen und zu steuern. Diese Geräte können oft mit verschiedenen Ventilatoren und anderen Systemen verbunden werden und bieten eine flexible Lösung für Grow-Räume.

LG

Du kannst wenn du den EC Blue 160 nimmst über jedes Gerät mit 0-10v Signal und RJ45 Port den Lüfter steuern.
Ich würde an deiner Stelle einfach eine Grow Gontrol Fan Base holen, gibt’s mit etwas suchen über ca 200€
Du sagst ja Geld ist egal, die lebt länger als der PK auch wenn der schon ewig lebt.

kannst du bitte ein Beispiel für ein Klimasteuerungsgerät zeigen?

https://www.grow-bonn.de/detail/index/sArticle/8706. Hab den hier… Kann ich bestens empfehlen…

Der Lüfter gefällt mir ganz gut und wird sehr wahrscheinlich der auserwählte sein. Dankeschön :pray:

1 „Gefällt mir“

Ich bin auch im Begriff meine Abluft komplett zu erneuern, weil neue Growbox und die alte Abluft für die neue 1 *1 *2m nicht reicht.

Mein Bugdet liegt bei 200 €, eher darunter!

Möchte gern,die Luftfeuchtigkeit damit steuern und die Lautstärke sollte nicht zu laut sein, brauch aber kein Silent. Ich kann dabei auch im Schlafzimmer schlafen.
Derzeit benutze ich einen 187 m3 Abluftset für ein 80er Growbox, die ich wie gesagt demnächst austauschen möchte, habt ihr Set auf dem Schirm die ihr mir vorschlagen könntet ?

LG

P.S. legalized

Schau mal bei mars hydro oder ac infinity.

1 „Gefällt mir“

AC Infinity ist da die einzige sinnvolle Option sind aber mit Controller 260€!

Über Mars Hydros Abluft System sind die Rückmeldungen mehr als gemischt.

Ich besitze auch ein Mars Hydro ifresh 6inch. Er tut und macht seine Aufgabe aber alles über 60% ist schon viel zu laut. Bis 45% ist es sogar ertragbar.