Amnesia Lemon/ Cookies kush ,, in die blüte gehen oder noch warten?

Wollte hier mal meinen ersten grow Report reinstellen. Das ist jetzt mein 3. Grow bei dem hoffentlich nicht soviel schief geht.

Equipment:

Growbox : Von Zelsius 80x80x180
Lampe : 250watt Mh/Ndl
Abluft : Abluft Komplettset Eco, 220/280 m³/h mit einem schallisoliertem Schlauch
Reflektor: Adjustwings defender mit spreader
Umluftventi: ein 40 watt Schwenkventi (fehlkauf viel zu gross) ein 20 watt standventi
Töpfe: 11l
Erde: biobizz Allmix
Dünger: noch keiner aber hole mir so schnell wie möglich bio bizz
Soo hoffe ich hab nix vergessen.

Dann mal zu den pflanzen 1.Amnesia Lemon und 2.Cookies kush von barneysfarm die pflanzen sind schon ziemlich lange in der vegie ungefähr 51 tage , auch wegen hitzestress bis der adjust-wings ankam . Meines Erachtens sehen die soweit gesund aus Temp: Lichtphase23-26 grad/dunkelphase 18-20grad . Rlf schwankt zwischen 40-50%. Ich habe low stress Training angewandt und die hauptriebe und triebe runter gebunden wodrauf sie auch gut reagiert haben . Nur stellt sich mir die frage wann ich die in blüte schicken soll , die knacken alle solangsam die 35cm grenze soll ich lieber noch etwas warten oder die in blüte schicken?

8 Like

Würde die Blüte jetzt einleiten. Hab die Amnedia Lemon auch und musste sie 3 mal aus der not geraus croppen da der stretch unnormal ist. Wenn du den selben Phänotypen hast, kann der Stretch ordentlich abgehen…

Weiterhin viel erfolg :slight_smile: :slightly_smiling_face:

Alles klar danke erstmal für deine Antwort.
Darf ich denn fragen mit wieviel cm du sie in die blüte geschickt hast und wie Gross sie dann gewörden ist oder wäre?

Hab sie bei ca 30cm in die blüte geschickt. Ungefähr 5/6. Nodie. Die wären bestimmt 150 hoch geworden hätte ich nix unternommen. Jetzt durch das croppen sind die bei 90-100cm

1 Like

Ohh jaa na dann mal lieber ab in die blüte…
Kann ich zum düngen erstmal den plagron dünger nehmen steht auch drauf das der organisch ist… bis ich mir bio bizz zugelgt habe

1 Like

Klar warum nicht.
Also ich sehe da jetzt kein Problem

Bleib beim plagron. Ich persönlich halte nix vom mischen zweier Dünger. Jeder Dünger wurde individuell hergestellt und das Schema wurde dementsprechend angepasst. Wieso wechseln wenn du den Dünger schon parat hast?

2 Like

Also ich habe ja die bio bizz allmix erde
Aber den bio bizz dünger hab ich noch nicht .
Den plagron dünger hatte ich mal geschenkt bekommen in nem Growshop. Den bio bizz dünger könnte ich mir erst nächste Woche zulegen .

Weil halt oft gesagt wird das es besser wäre bei der gleichen marke zubleiben ä.

1 Like

Jo dann bleib ich mal beim plagron .
Nochmal zu den hersteller angaben da steht nicht mehr als 4ml auf einen liter … dann erstmal besser 1-2 ml pro liter oder wie sieht ihr das?

1 Like

Ist es ja auch, also zumindest würde ich bei deinen Grow nicht zwei Sorten mixen.
Dannach kannst du wechseln, das meinte ich damit :smiley:

1 Like

Nein bei organisch immer nach Schema. Manche (landrassen) sativa oder allgemein automatische benötigen manchmal weniger Dünger. Musst halt mal schauen normalerweise voll nach Schema. Indicas können auch teilweise 120% schema vertragen

1 Like

Gut zu wissen Danke. Hab halt nur Erfahrung mit mineralischen dünger (hesi) ist jetzt nicht der schlechteste dünger aber wenn man ein qualitativ hochwertiges Produkt haben will sollte man besser nur organischer dünger verwenden

Wer sagt denn das mineralisch nicht qualitativ hochwertig sein kann?
Evtl hast du hesi falsch verwendet, denn dieser ist mineralisch-organisch.