Anfänger braucht Hilfe

Hallo ich bin ein totaler Anfänger und möchte dieses Jahr anfangen mit meinem Kumpel zu growen. Wir haben uns auch dafür entschieden outdoor zu growen weil und das Risiko drinne einfach zu groß ist. Meine Frage ist, wir haben Silver Haze Samen doch sind die auch für Outdoor geeignet? Wir haben und so ein kleines Gewächszelt besorg damit sie nicht komplett ungeschützt stehen müssen. Ich hoffe mit kann da jemand weiter helfen ind ein paar Tips geben.
Freue mich auf Antworten

1 Like

Schau mal hier ob ihr die Silver Haze da findet:

Kennt ihr den Breeder? Dann müsstet ihr eigentlich da alle Infos zu euren Samen da finden.

MfG

1 Like

Wenn die von Sensi sind, werden die gut 2,5 m hoch, da bringt ein kleines Zuchthaus​ nicht viel, ausser im scrog

Okay aber wenn ich die erst in dem zuchthaus habe und dann nach draußen setzte wenn die größer sind würden die dann draußen eventuell kaputt gehen?

Nee, die kannst auch​Outdoor growen

Hallo habe meine Samen jetzt keimen lassen und sie stehen bei mir auf der fensterbank das Problem was ich momentan habe ist das meine Pflanzen Spageln. Ich weiß das es daran liegt das sie zu wenig Licht bekommen doch ich wollte ungern eine Lampe kaufen. Kann ich das Problem auch irgendwie anders lösen?

An dem Bild kann man das glaube ich ganz gut erkennen.

naja, ne leuchstoffröhrenlampe für ca. ~30€ sollten einem nicht zu viel sein

1 Like

Ja das geht. Hast du vielleicht nen Tipp was für eine man da nehmen könnte?

hast nen baumarkt in der nähe? welchen?

1 Like

Ja Obi. Ist 20 min entfernt

die hier kannst nehmen, ist aber nur zur anzucht

abstand zu den pflanzen 2-3 cm!

3 Like

Hallo, momentan läuft alles ganz gut. Wir haben uns die Lampe von Obi gekauft und einen Ventilator vor die Pflanzen gestellt. Das Problem mit dem Spageln könnten wir somit relativ gut bekämpfen.

Hier ist noch ein Bild.

3 Like

Schön …aber die wollen jetzt auch noch ordentlich wachsen. Bin ja auch Anfänger :slight_smile: …kann dir empfehlen beim späteren Umtopfen gute Blumenerde zu verwenden und die Damen gleich etwas tiefer einpflanzen.
Die Stielchen sind noch arg dünn. Gut aufpassen.

Weiterhin gutes Gelingen :+1: :grin:

4 Like

Da die Pflanzen ja jetzt ein Stück größer sind wollte ich gerne eine neue Lampe kaufen. Habe mich im Internet ein bisschen informiert bin mit aber dennoch unschlüssig ob ich mir LEDs oder eine HPS Lampe holen soll. Kann mir da jemand was empfehlen?

Wolltest Du sie nicht draussen in einem Kleingewächshaus auswachsen lassen`? Dort könnten sie doch längst stehen :grin:

Bei Licht, im Zweifelsfall und bei vorhandenen Moneten würde ich definitiv LED bevorzugen, Vollspektrum bringt dabei sehr gute Ergebnisse bei niedrigerem Stromverbrauch und Hitzeaufkommen (bei passiv+aktivkühlung, fast keine Temperatursteigerung). Seit ich meine DIY Cree CObs (3590, 3500°K) habe, denke ich an Licht praktisch nimmer…
hoffe das hilft!

1 Like

Ja das war auch der eigendlich Plan doch da wir keinen guten Ort gefunden haben wo man sie hin stellen könnte wollen wir uns jetzt eine Growbox bauen. So sind wir auf jedenfall schon mal sicher das die keiner findet :sweat_smile:
Okay dann werden wir uns wohl die LEDs bestellen danke:)

1 Like

So haben unseren Damen jetzt ein LED Panel gekauft und sind dabei eine Growbox zu bauen. (Auch wenn wir anfangs eigendlich nicht so viel Geld aus geben wollten :smiley: )

Was meint ihr kann man noch verbessern so das alles gut bis zur Ernte läuft?

Helle Seitenwände könnten das Licht für die Ladys nützlich reflektieren. …ist das da ein Kosmetikspiegel an der Wand? :grin:

Haha ne das ist nur so ein Silber Tablet provisorisch da hin gestellt bis die Growbox fertig ist :smile:

1 Like

Hallo habe eine kurze Frage. An ein paar Blättern an der Pflanze sind ein paar komische stellen. Ist das normal oder fehlt den Pflanzen irgendwas?