Anfänger Torture Growing 30x30x118, Sensi Skunk Auto

Hallo Leute!
Als erstes:
Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich lerne es noch. Schreiben ist bisschen schwierig für mich.
Das is ein „schauen wir was passiert“ Grow. Nicht ernst nehmen.
Wahr neugierig ob mit so einem billig DIY Setup etwas klappt oder nicht. Einzige Ausnahme war Erde und Dünger.
Grow leuft seit Februar. Jetzt ist BW 9 oder 10. (Bin aber nicht ganz sicher… egal…) Habe lange gewartet mit dem Growreport weil ich nicht wusste ob es ein Reinfall wird oder nicht. Spoiler: klappt bis jetzt eigentlich ganz gut. 30x30!!! :grinning_face_with_smiling_eyes: Hätte es nicht erwartet.
Hoffentlich findet ihr es interessant mal etwas neues zu lesen.
Habe versucht so viel über growen zu lesen wie möglich und alle meine Fragen durch den forum selber zu beantworten. Ich habe wirklich viele Growreports und Problemlösungen durchgelesen. Falls es bei mir Probleme auftreten, wollte ich es alleine lösen. Zum Glück läuft das ganze eigentlich ganz von selber. Abgesehen vom gießen habe ich echt nichts zu tun mit der Pflanze. Habe nur unten vier Triebe und ein paar Sonnensegel abgeschnitten, die Pflanze wächst wie sie will. Beim nächsten Grow wird ein bisschen mehr entlaubt.

Setup:

Location: Indoor DIY Badezimmerschrank des Grauens 30x30x118
Ehrlich gesagt war ich ziemlich faul. Schrank hat beim Tür oben und an der Seite so 5 mm Lücke. Deshalb auch keine extra zuluft. Nach dem Grow wird es luftdicht gemacht. Geruch kann entkommen aber es ist echt nicht schlimm. Habe deswegen keine Probleme wo ich wohne.

Beleuchtung: (billig China LED) Roleadro LED Pflanzenlampe 75w Pflanzenlicht Led Grow Lampe

https://www.amazon.de/dp/B01HO2OIHW/ref=cm_sw_r_cp_apa_glc_i_H9J9G3QPMFA73D8BYWGG?_encoding=UTF8&psc=1

Belüftung: Butzemann DIY AKF. Umluft-Ventilator ist eine 10 cm PC Lüfter.
Der selbstgemachte AKF macht eigentlich ganz gute Arbeit. Da aber der Schrank nicht luftdicht ist musste ich auch hier eine Lösung finden.
Ona Gel oder ähnliches ist bei diesem Setup ein Muss.

Temperatur beträgt im Schrank 18 bis 23 Grad.

Growmedium: BB Light Mix, BB All Mix
Einzige Punkt wo ich nicht gespart habe ist Erde und Dünger.
Dünger: BB Grow, Bloom, Top Max nach Hersteller Schema.

Bewässerung: Abgestandene Leitungswasser.
pH mit Dünger 6,5

Trinkwasser-Analysewerte:
pH-Wert 7,58
Calcium (mg/l) 82,9
Magnesium (mg/l) 21,9
Hydrogencarbonat (mg/l) 338,5
Kohlendioxid (mg/l) 17,6
Carbonat (mg/l) 0,5
Fluorid (mg/l) < 0,2
Kalium (mg/l) <1,0
Kupfer gesamt (mg/l) < 0,2
Natrium (mg/l) 5,3
Nickel (mg/l) < 0,002
Nitrat (mg/l) 6,0
Nitrit (mg/l) < 0,005
Phosphat (berechnet als PO4) (mg/l) < 0,01
Sauerstoff (mg/l) 10,5
Sulfat (mg/l) 20,1
Zink gesamt (mg/l) < 0,2

Seeds:
Sensi Skunk Auto.

  • Indica
  • Kurze Blütezeit
  • Kompakte Pflanze
  • Mittlerer Ertrag
  • Kühles / Kaltes Klima

Hier sind ein paar Fotos. Morgen mache ich noch neue.

Bilder:

28.02

30.01

31.01

04.02

06.02

08.02

13.02

15.02

18.02

25.02

01.03

03.03

14.03

20.03

24.03

03.04

08.04

11.04

10 Like

Ich als Anfänger habe zurzeit auch meinen 1 Durchgang am laufen.
Finde aber dass deine Lady gut aussieht, vorallem mit diesem „ billig „ Licht.

Grow on!!!

4 Like

Dein " deutsch " ist voll gut, die Box ist einfach klasse und der grow ist unter diesen Umständen der Hammer…Ich liebe das!
Bist Du Finne?

3 Like

Danke!
Der Smartphone hilft mir. :slightly_smiling_face:
Ungar.

1 Like

Haha, fast…aber ähnliche Sprache…

2 Like

Mach Dir keinen Kopf, Dein Deutsch ist besser, als das von manchen Einheimischen :slight_smile: Ich wünsche Dir nen Schönen Grow :slight_smile:
LG Das Tier

8 Like

Finde den Grow auch top :ok_hand: :sunglasses:

Vor allem 75 Watt bei ~5 cm Abstand ist mal wirklich originell und effizient und du hast sie ohne Verbrennungen dafür mit einem fetten Cola durchbekommen. Respekt :muscle:

1 Like

Bild von heute
26.04. Herbst kommt langsam

12 Like

Habe heute Bananen gefunden. Leider gerade als ich in die Arbeit ging. Morgen wird die Pflanze durchgesucht nach anderen.

Deine Sprache ist absolut in Ordnung!

Und dein Grow scheint auch mit deiner „75er Rolandro“ ganz gut funktioniert zu haben.
Das mit den Bananas ist ärgerlich, aber so lange so viele sind erträglich.

Gruß

2 Like

Stress oder reifepanik? Was sagen die trichome?

Wenn das überhand nimmt und du was übersiehst, haste ne Menge Samen im Kraut…

1 Like

Also ich denke es könnte Lichtstress sein. Reifepanik kenne ich nicht. Ist mein erster Grow
Der bud ist jezt ungefähr 3-4 cm Entfernung von die Lampe. Die trichome haben jezt angefangen milchig zu werden. Denke es sind noch 1 oder 2 wochen zurück.

Reifepanik bedeutet (für mich) wenn die Damen überreif sind. Dann kann es passieren, dass die Damen unbedingt ihre gene weiter geben möchten. Und dann bilden die männliche geschlechtsteile.

Man kennt es ja bei uns Menschen auch: die torschlusspanik. Der/die ein oder andere würde sich sicherlich auch selbstbefruchten, wenns ginge :grin:

5 Like

:joy: ok habs verstanden. Midlife-Crisis.
Hoffentlich komme ich nicht auf solche Gedanken ven es bei mir passiert. Das ich mich selber befruchte
Obwohl… :thinking::smirk:

3 Like

Sich selbst zu befruchten ist ja schön und gut (Ein paar Duftkerzen angezündet, ne Schmuse-Platte aufgelegt und seinen besten Pollen dabei :grin:) viel schlimmer ist doch, dafür musst du aber vorher zwittern…Da stelle ich mir die Partnersuche schwierig vor…Obwohl, wahrscheinlich gibt es heutzutage auch schon ein Datingportal für Hermaphroditen… :face_with_raised_eyebrow: :grin:

5 Like

Sehr stark!
Woche Topfgröße ist da und wie groß wurden die Pflanzen?

1 Like

Hi!
Die Pflanze ist jezt 60-63 cm groß.
Jezt ist es in ein 11 Liter stofftopf davor in einem 3l Airpot.

1 Like

Update:
Die Pflanze habe ich jezt jeden Tag durchgesucht nach Bananen. Nur einmal noch etvas gefunden zum Glück noch am Anfang.
Habe dabei eine kleine Stück von Bud abgenommen.
Nur einfach zur Probe. Auf Heizkörper getrocknet. Ich weis… aber ich wahr neugierig. Also habe ich es gewappt. Ich dachte man hat in meinem Kopf eine Atombombe gezündet. Ich war auf 1000% aufgeladen. Es war richtig geil. Schon dann war es dreimal besser als Straßengras. Geschmack ist auch Super. Als hätte ich frische nasse Erde im Mund gehabt. Aber auf eine angenehme Weise. Ist schwer zu erklären.
Also die trichome sind jezt mehr weiß als durchsichtig. Denke daran das ich auf die Ember nicht warten werde. Ich will mehr High und kein Couch-Kleber. Davon habe ich gekauften.

LG

4 Like

Moin Infect82
Glückwunsch zum erfolgreichen ersten Grow. Schön zu sehen das man nicht unbedingt einen Wissenschaft daraus machen muss, um was rauchbares in die Rolle zu kriegen.
Ich habe dein Report durchgelesen und fand den sehr erheiternden. Musste oft schmunzeln und das soll was heißen.
Dein deutsch ist Top Kollege, ich bin selber "nicht deutscher "und weiß wie hart die Sprache zu knacken ist. Du hast es sauber geknackt.
Ich hatte vor ungefähr 1 Jahr mein ersten Grow. Auch mit DIY Setup und angelesenes Wissen. Kann ja nicht soo schwierig sein. Mit Lemon Haze Auto und Nothern Light Auto. Lief eigentlich ganz gut, dann kam die Ausgeburt der Hölle, Trauermücken. Nach einen epischen Schlacht und viel Neem habe ich den Sieg errungen. Meine Lady waren nach dieser grausamen Vergewaltigung ziemlich mitgenommen, haben sich aber einigermaßen gut erholt.
Dann wurde es Erntezeit,und ich habe es verpasst!!!
Das Produkt hat fast wie Katzenpisse gerochen ( mega säuerlich irgenwie). Ich habe NATÜRLICH trotzdem eine Rolle damit gedreht und ins Gesicht gedrückt. Woow, ich wusste nicht das Weed so schlecht schmecken kann. Das ich noch eine Rolle damit gedreht und geraucht habe, nur um sicher zu gehen , ist fast schon zu peinlich zu erwähnen.
Zweiter Grow war dann der Burner, naja für Anfängerverhältnisse halt.
Ziemlich fluffig und mild vom Geruch, aber wo ich es dann geraucht habe wusste ich das es das beste Shit der Welt war. Natürlich war es nicht richtig getrocknet, ja die gute alte Heizung über Nacht und Zack fertig. Und trotzdem habe ich mich über jeden Straßenweed erhaben gefuhlt. Ach ja, das erste eigene Grass.
Seit dem rauche ich nur mein eigenen Grow. Habe aber auch Niederlagen zwischendurch gehabt. Bleibt wohl auf Dauer nicht immer aus, aber weiter geht’s.
Der Weg zum Holland Qualität ist noch sehr lang, aber ich bin soweit zufrieden. Weil, das eigene Weed ist einfach besser. Besonders für’s Ego.
Mach weiter so Infect82, und ich freue mich auf dein nächster Report.
Torture Growing part ll.

P.S du hast auch ein paar Trauermücken im Sarg gehabt was ?

2 Like

Hi!
Danke für die netten Worte. Und für deine Geschichte. Wie war die wirkung aber von deiner Katzenpisse Haze?
Ja. Trauermücken waren bei mir auch. Ich habe sie mit Nematoden bekemft. Und sagen wir mal so 95% sind auch davon gestorben. Aber auch die Gelbsticker haben gut funktioniert. Die wurden mit der Orchideen Erde von meiner Frau in die Wohnung reingeschlept leider. Zum Glück ist meine Lady ohne Schaden durchgekommen. Aber bis heute habe ich manchmal 1-2 neue Mücken am sticker. Ist mir aber jezt schon egal. Maximum 1 Woche und ich hacke Sie in Stücke. Ich meine die Pflanze nicht meine Frau. :grinning_face_with_smiling_eyes:
Torture Growing Part II. wird kommen aber zuerst mache ich noch ein paar Veränderungen am Schrank.

Danke nochmals für deine Antwort!

Grow on!

4 Like