Arduino / Raspberry Pi zum anbauen ?


#41

Das mit dem Touchscreen ist echt seltsam. Ich habe dem Bildschirm schon eine eigene, unabhängige Stromversorgung gegeben, trotzdem das gleiche. Ich muss da echt mal Dauertests durchführen.


#42

@MirkoKay Paranoide Frage von mir zum Thema Sicherheit: Ist es nicht riskant in diesem Forum einen Link zu Eurem (echt coolen! :sunglasses: ) Produkt/der Homepage herzustellen (das natürlich für die Tomatenzucht gedacht ist :smirk:) :question:

Wenn ich richtig informiert bin ist schon mal ein Growshop hochgenommen worden, nur weil ein Cannabisbuch im Sortiment war…!? Da könnte ja Aktivität in diesem Forum ähnlich gewertet werden, oder?

:tomato:en was sonst…


#43

Du hast absolut Recht, ich bin hier nicht Anonym unterwegs. Ich lasse natürlich auch die Finger von Cannabis, das ist und bleibt (leider) illegal in Deutschland. Ich durfte aber in den letzten 15-20 Jahren viel Erfahrung mit dieser Pflanze sammeln. Alles natürlich in Ländern in denen es legal ist Cannabis anzubauen. Meine Frau ist Spanierin, deswegen bin ich häufig dort. Antheia wird z.B. aktuell in einem spanischen Cannabis Sozial Clubs getestet. Hier in Deutschland teste ich Antheia ausschließlich mit legalen Pflanzen. Tomaten eigenen sich sehr gut dafür. Aber ich habe auch Erdbeeren und eine Ananas am start :slight_smile:
Aber du hast Recht, ich sollte natürlich keine Tipps zum Anbau von Cannabis geben. Auf jeden Fall nicht wenn der Anbau in Deutschland stattfindet. Ich werde mich diesbezüglich hier zurückhalten. Und wenn ich einen Tipp gebe dann gilt dieser natürlich ausschließlich denen die es in Ländern tuen die legal Cannabis anbauen dürfen.
Noch mal, ich weise darauf hin das der Anbau von Cannabis in Deutschland verboten ist. Ich möchte niemanden dazu motivieren eine Straftat zu begehen.