Autoflowering hat neu Triebe nach ernten

Strawberry Banana Auto von 420 fast buds hat 2 Wochen nach der ernte , richtig schöne Triebe wachsen lassen . Jetzt meine Frage , hat schon jemand sowas wachsen lassen ? Kann daraus wieder was werden ? Wenn ja , wirst sich bei der Qualität was ändern ? Lohnt sich sowas überhaupt ?


8 „Gefällt mir“

Ich würde es allein aus Neugier wachsen lassen, wenn Platz im Zelt und Lichtzyklus dies zulassen. :nerd_face:

4 „Gefällt mir“

Ein Versuch ist wert , die Triebe waren vor paar Tagen nur ein paar Blatt reste am Stamm . Wenn sich Blätter mit 5-7 Finger zeigen Dan lass ich es wachsen , bis jetzt sind nur 3 Finger Blätter dabei .

2 „Gefällt mir“

Habe bisschen nach gelesen. Angeblich kann sie zu eine photoperiodische Pflanze reveggen
. Man muss sie eine Woche mit 24 std Licht bestrahlen , nachher nur 18 . Bei der blüte ganz normal 12/12 .

5 „Gefällt mir“

Bitte hau dann Updates raus, falls du es machst :v: :ca_big_red_eyes:

3 „Gefällt mir“

Auf jeden Fall dran bleiben! Allein schon, damit du irgendwann behaupten kannst, du hast eine Autoflower in die Veg zurück bekommen, falls es klappt :smiley:

2 „Gefällt mir“

Ja werde ich machen , jetzt habe ich sie unter ne sparsame 45w China LED


.

8 „Gefällt mir“

Dann geselle ich mich mal gespannt dazu :ca_giggle_joint: .

Wenn du Lust hast kannst du den Thread ja in einen Report umändern. :v:

2 „Gefällt mir“

sehr sehr geil…

Du bist leider wie man sehen kann noch nicht ganz übern Berg.Rechts der Trieb entwickelt schon wieder Stempel und so lange du keine 5er Blätter siehst sondern nur 3er musst du gedultig sein,aber nicht faul.

Mit hoher Sicherheit nun ein Start-up Dünger geben der mehr auf Stickstoff abzielt damit du auch die Erde und ihre Zusammenstellung verbesserst.
Wenn du die Möglichkeit hast rausziehen und 5-10cm unten neue Erde dazu.
Die Lampe passt auch erstmal denn der Blauanteil ist hoch genug,kann man sicher auch gut Stecklinge drunter machen.

Soviel zu kann daraus was werden.
Ja das kann und wurde schon berichtet.Des weiteren auch das aber dann der Autoeffekt weg ist.
Aber genau das finde ich interessant wie das sein kann,wie die Genetik den Ruderaliseffekt einfach ausschalten kann,und ob der wirklich für immer weg ist über mehrere Generationen,oder vielleicht doch mehr semiflower.

Auch Kreuzungen hier würden mich interessieren was aber ein zu hoher Aufwand sicher ist aber rein vom Prinzip.Mit sich selbst und dann als umgewandelte Polle,als Bestäuber sozusagen auf eine andere Genetik und wie sich die Samen verhalten.
Über sowas kenn ich nicht die geringste Litaratur bei gerevegten Autoflowers,von daher bin ich da sehr neugierig.:slight_smile:

Die Qualli wird exakt die selbe sein wenn du sie dann wieder abblühst und so lange du sie gut versorgst ist viel möglich,umtopfst u.s.w. .Das muss du selbst beurteilen ob sich das lohnt aber so lange sie zu den anderen baldigen Pflanzen passen,ja warum nicht.

hoffe sehr hier kommen noch einige Fotos…gr.

2 „Gefällt mir“