Autoflowers mit Verbrennungen/weißen Flecken bitte HILFE

Hallo alle zusammen!

Ich habe momentan eine Amnesia Haze Auto von RQS und eine Auto Lemon Skunk von 1000Seeds auf dem Balkon stehen. Sie sind jetzt 36 Tage alt und es sind schon Ansätze der (Vor-?)Blüte zu erkennen. Ich war bis heute eine Woche im Urlaub und meine Mama hat ein bisschen auf die Kleinen aufgepasst da es ziemlich gewittert hat die Tage.

Sie hatten wirklich einen ziemlichen Wachstumsschub seit ich weg war, bestimmt 3x so groß, jedoch haben sie auch ein wenig ihr perfektes Aussehen verloren :sweat_smile:

Ich würde einmal auf Verbrennungen tippen an den vertrockneten Stellen, nur bei diesen weißen Flecken bin ich überfragt :roll_eyes:

Die AH steht in einem (ca.) 5l Topf und die LS in einem 12l Topf, aber das tut ja eigentlich nichts zur Sache :relaxed:

Ich habe einen Erdmix aus Kräuter- und Anzuchterde oben und unten den All-Mix von BioBizz, ich hoffe dass der nicht zu stark ist, da es ja doch nur Autos sind. :disappointed_relieved:

Vielen lieben Dank schonmal! :sun_with_face:

…sieht mir nach Frasspuren aus. Da sind wohl Schädlinge unterwegs. Schau dir die mal genauer an, auch die Blattunterseite. Schätze da solltest du mal mit einer Neemölmixtur rangehen.
Such mal nach dem Begriff „Neemöl“ …wirst hier einiges dazu finden.

Weiterhin gutes Gelingen :slight_smile:

2 Like

Vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort!!!
Ich habe vergessen zu erwähnen dass ich mir bevor ich weg gefahren bin schon Neemöl besorgt hatte (reines) da ich Probleme mit Blattläusen hatte.
Hab ich auch schon 2x angewendet vorm Urlaub, einmal mit ein wenig Milch als Emulgator und einmal mit einem Tropfen Spüli, was eigentlich auch ganz gut geklappt hat.
Denkst du ich sollte das einfach so oft wiederholen bis diese Spuren nicht mehr werden/keine Tiere mehr zu sehen sind?

Liebe Grüße

1 Like

Hmmm …eigentlich hält die Wirkung schon eine gewisse Zeit …
Frage: Wie hast du die mit Neemöl behandelt …also, auch die Unterseite ordentlich eingesprüht? Wenn nicht, mags daran liegen das die Wirkung nur mässig ist?!

Und …such mal nach den „Tierchen“ (wenn vorhanden) …wenn du weißt wer sich da ranmacht, kannst du evtl. gezielter weiter vorgehen. Am besten auch mal mit einer Lupe anschauen. :sunglasses:

Ja ich hab wirklich komplett eingesprüht, überall und doppelt :sweat_smile:
Ich könnte mir nur vorstellen dass ich zu wenig Neemöl in der Mischung hatte eventuell…
Also die die vor dem Urlaub da waren sahen aus wie weiße/durchsichtige Blattläuse, jetzt habe ich 2-3 kleine schwarze Tierchen gefunden und auf einer Erdbeere die neben den beiden steht sind es ziemlich viele davon, hab jetzt alles von oben bis unten besprüht, mal schauen wie es die Tage wird, bin nur leider wieder weg ab Montag für 4 Wochen :roll_eyes:
Und sollte ich vielleicht mal versuchen die Pflanzen ein wenig runterzubringen um sie buschiger wachsen zu lassen? Wenn ja, wie befestigt ihr denn die Bänder/Drähte an stabilen Plastiktöpfen :sweat_smile:

Danke!

Ich glaube die meisten bohren sich da ringsum paar Löcher oben am Rand rein …und dann die Spanngurte aus dem Anhänger holen und ordentlich festzurren. :rofl: …ok, letzteres nicht wirklich. :grin:

1 Like

Gut dann werde ich das wohl auch in Betracht ziehen :joy:

Zusatz:
Verbrennungen kannst Du beim Outdoor-Anbau
vergessen - die Pflanzen vertragen verdammt
viel Sonne.

1 Like

Sind dann die braunen Stellen einfach Vertrocknungen von …?

Das weiß ich nicht, da es zu viele mögliche
Ursachen gibt.
Wenn die „Flecken“ nicht mehr werden, mach’
Dir keine Gedanken darum.

1 Like