Babafee yagga yagga bis zur Trauung

Ich werde heute noch ein mal die Pflanzen nach Schema gießen VT2, als Zugabe gibt es noch 2ml/l Alfa und 0,3ml/l calmag von Biobizz.

Der Plan steht am Freitag Stelle ich auf Blüte um zur Geschlechter Erkennung.

Wenn ich genug Weibchen zusammen hab wird das Q120 mit 16 Weibchen in 15l.

In das R120 kommen dann nochmal 3 in 15l und einige in 10l (4-6)

Update:

Ich hatte gestern noch einmal gegossen im Schnitt hatte jede Pflanze zwischen 300-500ml bekommen.


Ich hab die Pflanzen beim gießen noch einmal der Höhe nach sortiert, dass die kleinsten in der Mitte sind mit der besten Ausleuchtung.

Vielleicht schicke ich die süßen auch erst Samstag/Sonntag in die Blüte. Das mache ich von meinem Gefühl und dem Topfgewicht abhängig.

Damit es etwas nachvollziehbarer wird.

Die Keimung war in zwei durchgängigen, Mitte bis Ende Februar.

Ich hatte etwas später nochmal 20ig von diesem Pheno angesetzt.

Ich hatte im DP60 mit einer neuen q1w die dimmbar ist vorgezogen und dann in 2,2l Kunststoff Hochtopf umgetopft und die Pflanzen in das Q120 gestellt.

An die Vier Wochen waren die Pflanzen jetzt im Q120. Mit Keimung/Anzucht rechne ich an die 6 Wochen.

Bis zum nächsten Mal

Update 01.04.

Ich hab die Zeitumstellung genutzt und gleich auf 12/12 mit umgestellt dazu habe ich heute noch Mal 20l an die Pflanzen verfüttert.

Dazu laufen jetzt auch UVA und farred mit.

So wie erwähnt VT2 nach Schema 100% und dazu 2ml/l Alfa.

Jetzt warte ich ab auf die Vorblüte zum aussortieren der Männchen.

Das R120 muss ich noch fertig machen.

Habt noch weiterhin schöne Ostern

18 „Gefällt mir“

Ich bleibe High und Hungrig

Einige muss ich Morgen evtl. erneut gießen



Ich halte euch auf dem laufenden

Update 04.04

Gegossen wurde BW1 nach Schema dazu 2ml/l Alfa und BigFruits

Einige Weibchen sind schon sehr gut zu erkennen ich denke am Sonntag/Montag kann ich gute Fotos von den Geschlechtsmerkmalen machen.

Ich bekomme eigentlich schon wieder Lust mit den Pflanzen etwas herum zu spielen. Mal sehen ob ich mir noch ein Männchen sichern werde und mit dem Pinsel rein gehe.

Ich hab noch etwas Ordnung gemacht ich gehe davon aus, dass ich Anfang der Woche dann umtopfen werden und die Zelte fertig belegt sind.


Kommt alle gut ins Wochenende

19 „Gefällt mir“

Deine Grows sind und bleiben absolute Highlights, liebe Fee. :raised_hands:

2 „Gefällt mir“

Vielen lieben Dank.

Das Grown macht mir moment auch sehr viel freude.

Wie die Pflanzen sich entwickeln etc. Bringt einfach nur Spaß.

3 „Gefällt mir“

WoW Hut ab einfach nur Wunderschön und Crazy was du da machst! Sehr schöner Report. Ja das Growen macht echt unheimlich viel Spaß da gebe ich dir vorkommen recht :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

05.04

Gestern hingen die Pflanzen ja noch etwas durch


Ich freue mich schon auf das selektieren und Umtopfen.

06.04


07.04/08.04


Das R120 hab ich bestückt.

3x 15l
7x 10l

Dazu stehen noch 2 interessante Männchen in 2l mit in dem Zelt.

Ich hatte mir nochmal 25micron Gewebe bestellt falls ich nochmal Pollen haben will. Das sollte die nächsten Tage ankommen.

Ich schau Mal welche Männchen mir am besten gefallen.

Im ganzen schaue ich jetzt täglich um das Geschlecht zu identifizieren um dann im einen Rutsch Umzugtopfen im Q120.

08.04

Ich bin vorhin wieder durchgegangen, insgesamt hatte ich bist jetzt 15 Männchen auf 40reg. Samen.

Davon habe ich mir jetzt drei Männchen zurück gestellt in das R120

1 Männchen riecht stark nach Apfel

1 Männchen ist sehr fein und mit süßlichen Zitrusnoten. Mein Malachittyp

1 Männchen das extrem stark und fruchtig ist.

Von der Vitalität ist der Apfel der schwächste. Aber auch wirklich spannend.

Die anderen Männchen habe ich direkt beseitigt

Bei einigen bin ich mir noch unsicher gewesen heute, ich denke morgen werde ich da auch schon mehr sehen.



Hier sind noch Mal zwei Bilder vom Geschlecht


Ich hab jetzt seit dem 01.04.\31.03. auf Blüte umgestellt bei einigen ist der Blüte Ansatz nur sehr fein zu sehen.

Wenn man die vegetative aus reizt zeigt sich das Geschlecht schon in der vegetativen.

Ich denke morgen werde ich alles umtopfen und mal sehen wie es am Ende aussieht.

Habt einen schönen Abend

15 „Gefällt mir“

So,die meiste Aktion ist jetzt gelaufen jetzt kommt in 10-14Tagen das entlauben. Bis dahin ist es entspannt.

Ich hab jetzt fertig umgetopft, ich denke ich habe alle Männchen erwischt.

Die Bestückung hab ich Aufgrund der guten Damenquote verändert.

Im R120 sind jetzt

14 weibliche Pflanzen in 10l




und noch die beiden Männchen in 2l die topfe ich evtl. noch morgen in 5l um.

Eins hat sich doch noch als Weibchen entpuppt das so apfelig gerochen hat.

Insgesamt wurden heute nochmal 60l BW2 zum umtopfen gegossen. Nach Schema mit 2ml/l Alfa und BigFruits.

So sieht es jetzt im Q120 aus






Bei den Stoffis hier, bin ich mir nicht sicher ob sie nicht doch 20l sind. Bei meinen Stofftöpfen hab ich irgendwann den Überblick verloren.

In das Q120 sind wie gedacht 16 Pflanzen gewandert.

Insgesamt stehen jetzt

13x Malachit Weibchen von meinem einen ausgewählten Pheno.
10x Q120
3x R120

11x GTH x Watermelon Zkittlez aus einem der letzten Grow.
3x Q120
8x R120

6x ein Experiment mit der Amnesia Molotov was schon mehrere Jahre Alt ist und ich jetzt das erste Mal mir ansehen werde.
2x Q120
4x R120

2x Männchen von meinem ausgewählten Pheno der Malachit mit denen werde ich wieder ein paar mit dem Pinsel bestäuben.

Ich freue mich auf die kommenden faulen Tage.

Ich rauche mir jetzt noch schön einen und gehe ins Bett.

Liebe Grüße

14 „Gefällt mir“

Schade dass du quasi schon unter der Haube bist und wir Hausverbot haben.

3 „Gefällt mir“

Du bist ein Schatz, es könnte mit der Malachit eng werden was die Zeit angeht.

Vielleicht muss ich mit meiner Trauzeugin trimmen und Ernten. :joy::joy::kissing_heart::heart::heart::heart:

4 „Gefällt mir“

Die Dunkelphase ist vorbei einmal ein Blick in die Zelte

Q120



und einmal das R120



Ich denke ich werde am Sonntag/Montag noch einmal ein paar Liter gießen um dann nächste Woche Samstag/Sonntag raus zu kommen.

Jetzt warte ich nur noch auf das micron Gewebe für die Männchen.

Habt einen schönen und entspannten Abend :kissing_smiling_eyes:

10 „Gefällt mir“

schöner Report
Auch die Qualli sieht gut aus von dem selbstgekreuzten.

3 „Gefällt mir“

Dankeschön, ich bin auch von der Malachit sehr Positiv überrascht.

Es werden jetzt auch bald zwei Jahre in denen ich von Grow zu Grow gezielt an den Pflanzen gearbeitet haben.

Aber langsam kriege ich Lust auf ein neues Vorhaben.

Ich denk da über die Raspberry Boogie, Africa Unite und die Glue Familie nach. Evtl. noch mit einer klassischen Hindu Kush.

Mal was kürzeres von der Blütezeit und indica lästiger.

Die Raspberry Boogie würde ich als Männchen nehmen. Die hatte ich ja schon ausprobiert und die Männchen die ich damals hatte waren Top. Hatten nur nicht in den Kreuzungsplan gepasst.

Du weißt ja, wir hatten nie das beste Verhältnis aber es freut mich auch deshalb deine netten Worte zu lesen.

Ich verfolge deinen Bericht auch :wink:

Viel Erfolg beim Anziehen, dass du eine stabile vielversprechende Auswahl an Phenos hast.

7 „Gefällt mir“

Werd also beobachtet :melting_face: ohje.

Aber noch eine sehr ernst gemeinte Frage hinterher über die GTH.
Ich geh mal promt davon aus das du die Malachit und jamaican Sativa pur kennst.

Kannst du in groben Zügen deren Einfluss beschreiben auf die beiden Mutterpflanzen?
In welcher Hinsicht siehst,prüfst,riechst und schmeckst du wie was anders und wie haben sich die Pflanzen beim züchten selber verändert.

gr.

3 „Gefällt mir“

Dann Versuche ich das Mal zu beantworten.

Im ganzen mache ich es so wie du, frisst oder stirb am Anfang um zu schauen welche Pflanzen überhaupt durchkommen.

Ich bin da ja was Licht angeht ab der dritten Woche nach Keimung radikal.

Ich orientiere mich eigentlich fast nur an den Männchen.

Bei den Männchen achte ich vor allem auf ihre Wuchsstärke, die Geruchs und Harz Entwicklung in den ersten Tagen nach der Umstellung auf 12/12.

Bei Weibchen ist das alles auch wichtig aber da entscheide ich mich erst am Ende der Blüte was quasi der Grundstock ist, aussortiert wird und als nächste Männliche Spender in Frage kommt.

Bei weiblichen Pflanzen achte ich auf den Geruch, die Harzproduktion und die Budstruktur.

Aber ich orientiere mich an stärksten am Geruch, vom Raucherlebnis bin ich so bis jetzt nicht enttäuscht worden. Ich verlasse mich am meisten auf meine Nase.

Dazu muss ich sagen, dass ich denn Stiel wirklich mit den Fingern leicht reibe. Dadurch merke ich auch wie harzig sie sind.

Die GTH hatte ich eingebracht um einen Pheno der Malachit zu stabilisieren. Ich hab ihn öfter als Weibchen bekommen aber nicht als Männchen.

Das GTH Männchen war sehr robust typische Limonen Noten guter Wuchs. Gut aber nicht sehr auffällig.

Mein Malachit Weibchen hat süßliche Zitrus und Skunk Noten zum Ende hin sehr vollmundig cremig. Diese süßliche Note habe ich danach bei einem Männchen von dieser weiblichen Pflanze gesucht und damit hatte ich im letzten Grow der oben mit drin ist bestäubt.

Davon habe ich jetzt 20 angesetzt gehabt von meinem gespottet Pheno. Wovon 13 in den Zelten sind.

Vor der GTH hatte ich halt kein Männchen was diese süßlichen Zitrusnoten und Skunk aromen hatte.

Die Jamaican Sativa ist nochmal eine andere Sache. Da hatte ich eigentlich keinen so großen Einfluss der GTH gemerkt vom wuchsbild der Weibchen etc.

Aber an die Jamaican Sativa werde ich nochmal in Ruhe gehen momentan ist das keine Liebe zwischen uns. Schmecken tut sie gut aber momentan eindeutig zu Prinzenhaft für mich.

Liebe Grüße

Gestern 11.4






Vorgestern 12.04


Ich werde Mal schauen wann genau ich gieße, aber definitiv noch am Wochenende.

15 „Gefällt mir“

Wunderbar beschrieben,thx.

2 „Gefällt mir“

14/15.04.

BT 14 seit Lichtumstellung

Heute wurde nur normal gegossen BW3 oder wks 5 nach BioBizz Schema mit 2ml/l BigFruits und Alfa.

Insgesamt sind 70l in die Pflanzen gekommen.

Ich hab noch etwas die töten Blätter aus der unteren Etage gesammelt.

Einmal das Q120 mit den 16 in 15l










und das R120 mit den 14 in 10l und den beiden Männchen



Nächste Woche sollte der Stretch durch sein, dann werde ich die kleinen Pflanzen hochstellen und einige Triebe entfernen.

Das war es auch eigentlich schon. Morgen folgt ein kleines Update.

Bis dahin liebe Grüße

Update BT15, eine Nacht nachdem gießen








Jetzt warte ich quasi nur noch bis Sonntag

Habt einen schönen Abend

9 „Gefällt mir“