Benötige Infos zur Power Plant


#1

Ein herzliches Hallo an Alle,

vorerst stelle ich mal mein Equipment vor:

Das Zelt ist 1,2m x 1,2m x 2,0m
Lampe für Wuchs ist von Elektrox 600W MH 5600K Super Grow
und für Blüte die Elektrox 600W HPS 2000K Super Bloom.
Abluft mit Aktivkohlefilter (genaue Bezeichnung weiß ich leider nicht mehr)
Einen Klip- und einen schwenkbaren Umluftventilator.
9 x 11L Töpfe gefüllt mit Plagron Light Mix Erde und darin gedeihen schöne Power Plants.
Gedüngt wird zum probieren mit Hesi Dünger - werde aber vermutlich beim nächsten Run auf BioBizz umsteigen.
Um die Luffeuchtigkeit in der Wachstumsphase hoch zu halten (70%-90% habe ich damit erreichen können), habe ich einen Ultraschall-Luftbefeuchter hineingestellt.

Die Ladies habe ich fast zwei Wochen in der Wachstumsphase gelassen, da ich schon fertige Stecklinge gekauft hatte und nun sind sie schon fast eine Woche in der Blüte und sie schauen mit fast 50cm Höhe wirklich gut aus finde ich. Bilder dazu hab ich beigefügt.

Nun zu meinen Fragen:

Ich habe viel zur Power Plant recherchiert, jedoch konnte ich leider keine Infos zur Luftfeuchtigkeit in der Blüte finden.
Weiß jemand, wie viel Luftfeuchtigkeit diese maximal in der Blüte ertragen können?
Ich weiß, dass die Feuchtigkeit gering sein muss, da sonst ja die Blüten zum schimmeln anfangen können, deswegen habe ich den Luftbefeuchter in der Blüte rausgegeben und aktuell bin ich so zwischen 35% - 45%.
Ist das zuviel?
Und wenn ja, wie kann ich die Feuchtigkeit am besten noch geringer halten?

Ich freue mich auf Antworten. :smiley:

Danke und liebe Grüße.


Stelle dich der Grow Gemeinde vor
#2

das passt doch

plus 20…


#3

Okay super, danke für die Antwort :slight_smile:
Eine Frage hab ich noch vergessen hinzuzuschreiben.
Wie siehts mit beschneiden der PP aus? Erträgt sie das oder eher nicht?


#4

ich hatte mal pure power plant, die hatte das nicht gejuckt, ist munter weiter gewachsen
aber die sind ja nicht miteinander verwandt, soviel ich noch weiß,
aber strechen tun die wie sau


#5

Okay verstehe.
Ich glaub, ich werde sie nicht beschneiden und so lassen wie sie sind :wink: