Beratung für erstes Setup

Moin Leute,

ich wollte demnächst meinen ersten Grow starten und hab da noch ein paar offene Fragen. :slightly_smiling_face:

Die Growbox wird wohl eine von LightHouse werden mit 0,5mx1mx1,80m, da diese perfekt in meinen Schrank passt und ich so keinem Besuch erklären muss was das denn für ne Box da ist :smiley:
Habe diese Growbox aber nur auf pflanz-zelt.de gesehen in Deutschland, hat da vielleicht schon jemand mit dieser Seite Erfahrung?

Als Beleuchtung hatte ich eine hortiONE 592 V2 LED mit 190W im Sinn, oder sollte ich aufgrund der rechteckigen Maße lieber 2 kleinere LEDs nehmen?
Für die Abluft wollte ich mir ein Komplettset mit dem S&P TD Silent Lüfter mit 260/330 m³/h besorgen, da der Schrank im Schlafzimmer steht und ich mal hoffe dass es mit dem nicht allzu laut wird.

Wie viele Pflanzen würdet ihr in so eine Box stellen? Möchte wahrscheinlich mit Indica Autoflower Samen starten, hab öfter gelesen dass es für den Anfang einfacher sein soll. :slightly_smiling_face:

Danke schonmal für eure Antworten und Verbesserungsvorschläge. :smiley:

Was ist für das Setup wichtig?

///maximal 2 ankreuzen
[ ] Hohe Effizienz
[ x] Maximale Ernte
[ ] Niedriger Stromverbrauch
[ x] Stealth-Grow (getarnt)
[ ] Sonstiges: ///hier eingeben

Budget

ca 700-800€

Grad net viel Zeit, aber das ist ne schlechte Idee.
Autos sind super, wenn man KEINE Fehler macht. 🤷🏻

1 Like

Maximale Ernte und so wenig Budget… :smiley:

Also 2 Pflanzen und eher 2 Lampen, weil das is schon sehr länglich das Zelt… würde ich sagen. Du könntest auch einmal Blüte links und dann 2 Etagen rechts machen mit Steckis oben und Mutti unten, wegen dem Ertrag das Beste evtl. (wobei 50x50 cm nich viel is)

Ich würde mir 200W holen 2mal, und dann dimmen. :v:

Die Abluft ne Nummer grösser vielleicht, oder zwei. :wink:

2 Like

Hi

Für deine kleine box reicht ne lumatek ats 200w aus

Autos sind gut. Nehm dir aber vllt wegen dem geringen platz solche wie zb +speed oder setze mehr auf sativa genetik als auf indica… Die sativas gehen mehr in die Höhe und bleiben dafür relativ schmal. Ne indica geht gern mal in die breite was bei ner kleinen box nicht ganz so gut ist… Es würde mit entlauben funktionieren aber du hast halt weniger stress… Die +speed ist zwar mehr indica aber dafür halt ne kleine sorte die zudem schnell fertig ist (so 9 Wochen ab Keimung sind (realistisch)

Daher der sorten tipp… +speed ist für Anfänger geeignet und die werden nicht zu groß.

1 Like

Ich habe die und finde die total gut, aber wäre für sein Zeltformat eine längliche Bauform nicht etwas besser?

EDIT: die LED passt gar nicht da rein!

Abmessungen: 508 x 508 x 86 mm

3 Like

dann vllt diese lampe

hortiONE 592 LED V2 190W inkl. Treiber
Maße:
Panel: ca. 835 L x 140 B x 18 H mm

3 Like

Würde ich auch nehmen :+1:t2:

Ich würde da ehr auf einen systemair gehen, der is kompakter, nimmt weniger Platz weg und den bekommste sehr leise

2-4, Max 11 Liter Töpfe

Für den ersten grow finde ich fem’s einfacher und als Sorte solltest dir was aussuchen was dir Spaß macht, auf die blütedauer solltest du noch achten, falls du verschiedene Sorten nimmst, willst ja wahrscheinlich im Zelt trocknen.
Wennste deine Wasserwerte noch Preis gibst, kann man auch einen Dünger empfehlen :+1:t2:

2 Like

Diese Lampe wurde gut passen
https://m.alibaba.com/product/1600176683004/2021-Newest-240-watt-indoor-lighting.html
Die Lampe hat 2 separate on und off schalter für uv und ir und wird aus Europa geschickt. Ich habe die 320w davon für mein Mutti und experementier Zelt

Der silent Lüfter ist auch nicht unbedingt silent, wenn du stealth möchtest würde ich einen ec Ventilator nehmen, die sind aber teurer dafür auch stromsparender und leiser

Achso ka welche Maße die hat. Weiß nur die ist klein. Ich hab sonst mit anderen Lampen zu tun… Die 200 ats wäre bei mir für anzucht :sweat_smile:

Gut das du geschaut hast

1 Like

Den S&P wirst du mit einem Stufentrafo und Schalldämpfern betreiben müssen (min 2x 60cm!) wenn du wirklich daneben schlafen willst.

Bei den Abluftsets ist darauf zu achten das der AKF einer von Carbonactive ist, ansonsten ist der Druckverlust zu hoch und du musst den Lüfter höher stellen. Schlafe selber in dem Raum, das geht aber nur dank der Schalldämpfern dem AKF und dem Stufentrafo.

Du brauchst auch noch Dünger, Samen, die Box, Umluft Ventis.
Evtl Messgeräte falls Probleme auftreten.

Mit dem Budget wird das aufjedenfall eine knappe Nummer.

Danke für eure Antworten :+1:

Was würdet ihr denn von 2x Mars Hydro TS1000 oder 2x SF1000 in diesem Zelt halten?
Laut den Spezifikationen die ich gelesen habe ersetzen beide Lampen eine 250W Nicht-LED, nur dass die SF1000 100W zieht und eine TS1000 150W, oder verstehe ich da was falsch?

Auf diese Marketingangaben sollte man nichts geben.

Das hast du laut Herstellerangabe richtig verstanden.

2 x Spider Farmer SF 1000 = 200W
2 x Mars Hydro TS1000 = 300W

Ich würde persönlich EINE längliche LED nehmen und nicht zwei dieser Bauart.

Versand kostet über 75 $??? :face_with_monocle:

1 Like

Die würde dann perfekt passen wenn ich die in der langen Version aufbaue, deckt genau 100cmx50cm ab. Glaube die wird es dann falls mir davon keiner entschieden abraten kann :grinning:

Oder ist die schon veraltet von der verbauten Technik?

1 Like

Das ist (glaube ich!) qualitativ eine sehr hochwertige Marke, nicht ganz billig.

Hier ein Video vom Aufbau:

1 Like

Wenn man die Lampe aus China bestellt dann sind es 75$ Versand. Aus dem Europa Lager zahlt man nur 10€, die haben in Europa aber nur einen kleinen Teil des Sortiments. Die 240w Version gibt es dort aber und ich bin mega zufrieden mit der Lampe bisher

1 Like

:+1:t2:…warum nimmste nicht einfach die Hortione?…die wäre doch perfekt

2 Like