Beste Erde für indoor nach Vorzucht 🙂

Helllllllllo :blush:

Hätte Bock von GreenhouseSeeds die ,SuperLemonHaze’ auszuprobieren.

Bin deswegen auf der Suche nach einer wachstumstreibenden Erde :slightly_smiling_face:

Bin durch die große Auswahl schon etwas verwirrt.

Kann jemand die ,BESTE’ Erde empfehlen bis auf selbstgemachte .?

Lg

Nabend,
möchtest du mineralisch oder organisch Düngen?
Versuche es doch mit dem Dünger am besten zu kombinieren. Hast du da schon was parat liegen, oder wäre das dann die nächste Frage?

Schau doch mal hier rein…:wink:

1 Like

Was willst Du da kombinieren? Biologische Erde = Biologischer Dünger (Beispiel= BioBizz Lightmix + Grow, Bloom und Fishmix). Vorgedüngte Erde = Mineralischer Dünger (Beispiel= Compo Sana Qualitätsblumenerde, Hesi TNT- Complex, Hesi Bloom Complex).

Wo keine Mikroorganismen leben, bringt ein Biologischer Dünger genau Null!

Das war ja mein Anliegen mit der Frage, um sowas schonmal auszuschließen. Da jaja immer nie großartig Angaben bzw. bevorstehende Vorhaben ordentlich erläutert werden.

Ich hab mir ein Gefährt gekauft und muss jetzt tanken. Welche Zapfzäule brauch ich. Heu, Diesel oder doch Strom?

2 Like

Dann ist ja alles klar.

Was übrigens noch geht= Biologische Erde mit Jauchen düngen.

In der Vegi= Brennnesseljauche. In der Blüte= Beinwelljauche. Gegen alles mögliche inklusive Schimmelvorbeugung= Ackerschachtelhalmtee/Jauche.

Mineralisch sollte man die Finger von Blaukorn lassen, das vertragen die wenigsten Strains.

Was labert ihr .? :sweat_smile::joy:

Ich hab ganz einfach nach einer Erde gefragt wo ihr eine Marke dazuschreibt die gut is und fertig :))

Ich bin mit RootJuice by BioBizz
,Hesi SuperViT
,Plagron Green Sensation
,Plagron Royal Sugar unterwegs.

Sagst einfach die Marke der Erde die ihr nutzt zum grown und fertig. :hugs::slightly_smiling_face:

Ich packt immer die Lumpe und Mikroskope aus und ANALysiert bis auf den letztn punkt :upside_down_face:

Ja wie dumm von den beiden dir gescheit helfen zu wollen.