Biobizz Allmix Vordüngung

Hallo,
Ich werde mir für den Nächsten Durchgang den Biobizz Allmix als Medium zulegen. Da ich bis jetzt ausschließlich den Lightmix verwendet habe bin ich mir unsicher was die Vordüngung angeht, wie merke ich das die Vordüngung dem Ende zu geht ohne das die Pflanzen Mangel Erscheinungen bekommen? Oder ich aus Angst die Pflanze gar überdünge?

Merci schon einmal

Was willstn Growen ? Autos oder Normal ? Wenn du öfter Umtopfen tust gar nicht Düngen bis die Endtopf sind dann so ca 2-3 Wochen Später je nach Topfgröße.

Wenn du Autos nimmst direkt in Endtopf rein +10l dann reicht das locker 4-5 Wochen wenn nicht sogar mehr.

1 „Gefällt mir“

Bei Auto’s max. 4 Wochen, dann sollte man schon anfangen zu düngen.
Hab selbst Auto’s am laufen und hab nach 3 Wochen begonnen zu düngen, bzw. haben sie nach 3 Wochen je 2 BioTabs bekommen.

3 „Gefällt mir“

Normale Seeds in 9L Töpfen. Umtopfen mach ich nur einmal, lasse die seeds in einem kleinen topf mit Lightmix keimen und ein wenig wachsen dannn kommen sie in den endgültigen topf.

Fangt ihr auch beim Allmix echt so spät mit dem Düngen erst an? Halte mich bislang ans von Biobizz vorgegebene Düngeschema, da gehts ja schon in Woche 2 mit dem BioBloom los. Ist das zu viel für die Pflänzchen?

2 „Gefällt mir“

Bloom gibt man erst zum Switch in die Blüte.
Den All Mix fahre ich auch, hab derzeit 2 Pflanzen ca. 9 Wochen Vegi, einmal bisschen Grow gegeben. 3x umgetopft.
Pauschal würde ich dem All Mix 3-4 Wochen ohne umtopfen geben.

1 „Gefällt mir“

Sorry, Grow war gemeint … Wer Englisch kann ist klar im Vorteil.

Sind Auto´s, hab die also gleich in ihrem Enddomizil ausgesät. Dann werd ich mal die Augen nach anzeichen von Überdüngung offen halten.

Hatte meine auch direkt im Allmix keimen lassen. Hatte keine Probleme, nach 3 Wochen gab’s dann 2 BioTabs und Wasser.

2 „Gefällt mir“

Mit biologischem Grow kannst du fast nicht überdüngen, meiner Meinung nach, da musst du wirklich 3-faches Schema fahren. ^^

Das stimmt so einfach nicht, siehe diverse Grows gibts ja genug mit BB

Gibt sogar auf YT Videos 100% Schema BB = überdüngt.

1 „Gefällt mir“

Kommt dann immer aufs Topfvolumen an.
Mein Bezugsvolumen sind 45L und da habe ich schon 3-faches Schema gefahren (Outdoor wohl bemerkt) und hatten trotzdem leichte N-Mängel :shushing_face:
Logisch, wenn man kleinere Töpfe hat, sollte man sich schon ans Schema halten bzw. sicherheitshalber etwas niedriger fahren. Dennoch ist es auf bio Erde einfach Fakt, dass eine Überdüngung seltener Zustande kommt, als bei mineralischem Grow.

Edit: lese gerade noch, sind Autos. Mit denen habe ich sowieso keine Erfahrung, von daher revidiere ich meine vorherige Aussage auch gerne. :v:t2:

1 „Gefällt mir“

Der AllMix reicht laut Hersteller 8 Wochen, das ist natürlich nur ein Richtwert, denn da spielen einige Faktoren eine Rolle. Rein pauschal würde ich sagen 4 Wochen ist realistisch, wenn du Dünger nach Plan benutzt sollte das eben dafür sorgen das kein Engpass entsteht sobald die Erde keine Power mehr hat. Den Blütedünger solltest du erst geben wenn deine Pflanzen tatsächlich blühen, ansonsten bleibt es bei 1ml Grow/Liter.

Das sehe ich nicht so, selbst beim Düngen nach Schema gab es schon Probleme mit verbrannten Blattspitzen. Bio ist milder ja…Aber aufpassen sollte man trotzdem.

Gruß

1 „Gefällt mir“

Yep, ist richtig! Hab schon gesagt, revidiere meine Aussage gerne. Ich hatte Outdoors in 45er Kübeln, sind andere Bezugsgrößen die ich hier vor Augen hatte! Indoor und mit 9/11/…L (geringeres Volumen) sollte man natürlich nicht so fahren!!
3faches Schema war auch gut hochgegriffen, das hätte ich aber locker fahren können letzte Saison. Habe aber auch nur ca. 2 1/2 gemacht, lieber weniger als zu viel, bekanntermaßen!
MfG

1 „Gefällt mir“