Blätter bekommen braune Flecken

Problembeschreibung :

Hallo meine Lieben,

bei einer meiner Pflanzen sind heute 2 braune Flecken aufgetaucht und die oberen Blätter haben sich nach oben gedreht. Habe die Pflanzen heute morgen gegossen und die Blätter mit Wasser besprüht. Dazu kommt, das ich sie heute in ein selbstgebautes Gewächshaus gestellt habe in dem gute 25 Grad sind. Ist das ein Nährstoffmangel oder etwas ganz anderes?

Grow-Angaben:

Stadium: Vegi-Phase 36 Tag

Location: Outdoor

Growmedium: Normale anzuchterde, pH-Wert liegt bei ca 6,0-6,3

Dünger: bis jetzt noch gar nicht gedüngt, gedüngt wird in 1 1/2 Wochen das erste mal mit Brennnesseljauche

Bewässerung: Regenwasser, pH-Wert liegt da ca bei 6,1-6,3

Strain: Leider keine Ahnung

Servusle,

ich kann dich beruhigen, ein Furz im Wind, mehr nicht.

2 Like

Ich bin erstaunt wie sie in Anzuchterde 5 Wochen ohne Dünger überleben können ohne starke Mangelerscheinungen.

Hallo Leute,
habe die Pflanzen jetzt seid ca 1 Woche in neuer Erde stehen, habe Komposterde von Composat oder so genommen. Jetzt fangen die Pflanzen von unten nach oben immer heller zu werden, und an der Spitze sieht es genau so aus. Das Diagnose Tool sagt mir das es Eisenmangel ist.
Morgen wollte ich die kleinen in die Natur setzen, weil es bei uns ab morgen nicht mehr unter 0 Grad sinken soll. PH Wert der Erde liegt bei 6,5 und pH Wert vom Wasser bei 6,3.
Hab Sie vor 4 Tagen das erste mal mit 4-5 Tage getrockneten Kaffeesatz gedüngt.
Ist es wirklich Eisenmangel und mit welchen natürlichen Mitteln kann ich den ausgleichen?

!