Blätter sind trocken und hängen

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: BT 14
Wo an der Pflanze: Alle Blätter an der gesamten Pflanze

Problem-Beschreibung

Hi, hab folgendes Problem. Pflanzen lassen die Blätter hängen. Als Erde habe ich den Bio Bizz all mix verwendet. Bisher habe ich nur versucht die Pflanzen zu Gießen und noch keinen Dünger verwendet. Frage mich ob ich zu viel gegossen habe oder doch zu wenig?

Steckbrief:

Töpfe:
7l & 10l
Growmedium:
Erde Bio Bizz All Mix
Wasserwerte:

Gießverhalten:
Gegossen wird immer nur wenn die Erde trocken ist.

Dünger:
Bio Biss Grow / Bloom

Sorte(n):
RQS Amnesia Haze Automatic

Grow-Angaben

Growbox:
GrowPRO 3.0 S LED
80x80x180cm

Beleuchtung:
LED 240W Vollspektrum
Dimmbar
Abstand zur Pflanze 35-40cm

Belüftung:
Rohrventilator 250 ECO

Temp./RLF:
Temperatur 21-23C
Luftfeuchtigkeit 50-55%



haelst du dich ans schema? die sehen nach N-ueberschuss aus, viel zu gruen, adlerkrallen.

Habe bis jetzt noch keinen Dünger verwendet. Nur mit Wasser gegossen. Vielleicht war der All Mix zu viel?

die sehen nach zu oft gegossen aus…

1 „Gefällt mir“

Okay, also am besten erstmal nicht mehr gießen?

Zu kalt für den Allmix.

Unter 26°c arbeitet dein bodenleben stark eingebremst

Beziehst du dies auf die obere erdschicht?
Wie oft hast du bisher ca. Gegossen und welche Menge?

Ja beziehe ich. Ca 700ml unterschiedlich oft je nach Gefühl.

also haelst du dich nichts ans schema. anfängerguide bitte lesen. ordentlich giessen.

Das ist zu früh… warte ab bis der topf sehr leicht wird… es ist auch gar kein problem wen du solange wartest bis die blätter hängen in der vegi… das regt lediglich den wurzelwachstum an. Merke dir dort dann wie leicht sich der topf anfühlt… beim nächstenmal gießt du dann einen ticken bevor die Blätter hängen… du bekommst da relativ schnell ein gefühl dafür. Benutze dazu 10% deines Topfvolumens… halte dich nicht an das gießtut hier… das ist kompletter schrott für den allmix und generell organischen anbau… sättige den allmix nie mit der gesamten wasserspeicherkraft… aber decke die erde unbedingt ab… als besonders gut eignet sich da schafswolle… denn nur dann baut sich in deinem topf ein stabiles klima auf in dem sich bodenleben und wurzeln verlässlich entwickeln.

Das wichtigste
-erde abdecken
-temperatur erhöhen
-erst gießen beim nächstenmal wenn die blätter anfangen zu hängen
-10% topfvolumen langsam gleichmässig verteilt ins erdreich bringen
Durch das abdecken der erdschicht hast du eine gleichmässigere feuchtigkeitsverteilung im topf wodurch sich keine trockenspots bilden.

Düngen müsst du derzeit noch nicht.

2 „Gefällt mir“

Okay danke für deine Antwort. Nur noch mal zum gießen wenn die Blätter hängen, die hängen aktuell ja schon etwas. Soll ich dann jetzt schon gießen oder erstmal warten?

Das Hängen aktuell kommt von der Überwässerung, nicht von zu wenig Gießen.

2 „Gefällt mir“

Nein aktuell nicht gießen dein topf ist doch schwer und wassergesättigt…
Für dich zählt jetzt temperatur erhöhen und erde abdecken… wenn die temperatur steigt und die töpfe leichter werden werden auch die blätter wieder schön stehen… mehr kannst du aktuell nicht machen.

2 „Gefällt mir“

Okay, vielen Dank für eure schnellen Antworten :pray:

Wie die Vorredner schon sagten. Deine Pflanzen stehen viel zu nass. Temperaturen im Zelt erhöhen. Vielleicht ein bisschen mehr Umluft um die Töpfe herum damit das Substrat schneller trocknen kann.

Edit: hab gesehen du hast Plastik oder tontöpfe somit bleibt dir wirklich nur Temperatur erhöhen und die Pflanze machen lassen. Sie wird nach und nach ihre Blätter wieder aufstellen. Hab Geduld. Und merke: Cannabispflanzen mögen es lieber trockener statt nass. Durch Zuviel Wasser im Topf kann sich ganz schnell wurzelfäule entwickeln

1 „Gefällt mir“

Das würde ich nicht machen… der wind und die verdunstung kühlen das medium ansonsten noch weiter runter… denn das nebenprodukt von verdunstung ist kälte… aus diesem grund kann man im sommer mit einer nasen socke und wind warme getränke wunderbar runterkühlen… wegen der verdunstungskälte entstehend durch wind.

1 „Gefällt mir“

Falls er es schafft im Zelt 26 Grad zu erreichen ist das aber gar kein Problem :wink:

Vielleicht schaffst du dir eine Heizmatte mit Thermostat an? So sorgst du dafür dass das Substrat eine gewisse Temperatur hält. Ich habe die Matte auf 24 Grad gestellt mit Toleranz von 1.5 Grad.

1 „Gefällt mir“

Welche Heizmatte hast du denn? Wäre auf jeden Fall eine Überlegung.

Und

1 „Gefällt mir“

Noch eine Frage, die Blätter fangen jetzt an sich zu verfärben. Meint ihr das liegt an der Überwässerung oder stimmt noch was nicht?