Blattspitzen weiß/gelb/braun, diverse Probleme

Guten Abend liebe Leute,

ich habe diverse unschöne Stellen an meinen Pflanzen und wollte hier mal um Rat fragen.
Ich habe schon Bücher durchsucht und auch das Internet, aber meine Pflanzen haben so viele Mangelerscheinungen (?) aufeinmal, dass ich nichts wirklich passendes gefunden habe.
Ich denke die Bilder sprechen für sich. Danke schon mal für eure Hilfe!

Grow-Angaben:

Stadium: ca. 38 Tage alt

Location: Indoor, 80x80x180

Growmedium: Compo Sana Anzuchterde, vorgedüngte Compo Sana, pH Wert ~ 7

Dünger: Hesi TNT Complex, Hesi Blüh Complex, Hesi Phosphor Plus, bisher 4 mal gedüngt

Bewässerung: ca alle 3-4 mit Drain, pH Wert ~ 7

Strain: Critical Neville Haze Auto, Grapefruit Auto, Crystal Meth Auto, Ultra Violet Auto

Falls Indoor, auch das hier ausfüllen:

Beleuchtung: 250W Ndl, 18 Stunden Licht

Belüftung: Lüfter, AKF, 2 Ventilatoren

Die Pflanzen sollen 38 Tage alt sein oder 38 Blütetag? Da deine Pflanzen schon ordentliche Blüten haben, gehe ich davon aus, dass die Angabe von 18 Stunden Licht mit 250W NDL auch nicht richtig ist?

Da du erst 4 mal gedüngt hast, tippe ich auf einen Mangel…

Compo ist für 6 Wochen vorgedüngt. Dann schon 4x nachgefüttert. Auf den Bildern schön zu sehen… Adlerkrallen, scharf gezackte Blätter, Verbrennungen durch zu viel Stickstoff.

Ich würde das ganze ordentlich spülen und mit einer leichten Nährlösung nachdüngen.

2 Like

@Shallow
Danke für deine Antwort.
Ja richtig, die Pflanzen sind vor 38 Tagen gekeimt.
Doch dass mit der Ndl stimmt, ich wollte nachher noch die Mhl reinmachen für die Blüte.
Also meinst du ich sollte ruhig weiterdüngen? Wollte den beim nächsten Mal Gießen weglassen, da ich dachte es könnte sich eventuell um Überdüngung handeln…

Vegi= MHL, Blüte= NDL.

@Lowryder
Danke für deine Antwort. Ja das dachte ich mir. Habe auch bloß angefangen zu düngen weil vor 1 1/2 Wochen, wie ich dachte, Mangelerscheinungen aufgetreten sind.
Also erstmal spülen.
Wie sollte die Nährlösung aussehen?

Ach meine ich ja. Entschuldigt bitte, da hab ich mich vertan.

1/4 nach Schema. Und noch ein paar Zeichen

Ich denke auch das einmal ordentlich spülen und eine leichte Düngergabe die beste Wahl ist, das ist quasi wie eine Art reset für die Wurzeln und Erde.

@MarcXL
Alles klar, dann werde ich das so machen. Danke dir für deine Antwort!