Blutiger Anfänger braucht eure Hilfe (erster Grow)

Guten Abend liebe Community

Vorweg:
Samen: Black Haze von Exotic Seeds
Growmedium: Erde (Light Mx von Plagron) in 11 Liter Töpfen
Licht:
14W LSR von Voltolux,
LED Mars Hydro 124W
600W MH von Ortica
600W NDL Philips Master Son-T PIA Plus

Vorschaltgerät: PrimaKlima Lucilu 600W dimmbar
AKF und Lüfter: Kein Plan aber mehr als ausreichend
Zelt: Hydro Shoot 120x120x200
Ventilator: 1x Taifun oszillierend (ca. 30cm) 1x Clip-Ventilator
1x Luftbefeuchter von Taifun

Ich habe mich nun endlich mit allem versorgt um richtig growen zu können. Samen sind soweit alle gekeimt und wurden in Anzucht-Töpfen zum ersten wachsen gebracht. Vor 3 Tagen habe ich die kleinen in einen 12 Liter Topf umgetopft und ordentlich angegossen.

An den Anfangstagen des wachsen habe ich die Töpfe unter eine LSR gestellt und das Licht ordentlich nah eingestellt. Mit der Zeit haben sie sich aber sehr gestreckt und deshalb habe ich sie dann schon recht früh umgetopft und relativ tief mit dem Stängel eingebuddelt.
Habe dann für 2 Tage an die LEDs aufgehängt um sie an das stärkere Licht zu gewöhnen, da ich die jungen Dinger nicht direkt die volle Kraft der 600W MetallHalogen aussetzen wollte.

Nun habe ich die Pflanzen zwei Tage unter der MH stehen und bin absolut unzufrieden. Die Temperatur habe ich soweit im Griff. Habe die Tür des Zeltes geöffnet und durch Ventilatoren sowie Luftbefeuchter bleibt die Temperatur im grünen Bereich. Sobald die Tür zu ist steigt jedoch die Temperatur. Die Abluft wollte ich noch nicht anmachen und da sie nicht stinken ist das geöffnete Zelt noch kein problem.
Allerdings habe ich das Gefühl, dass den Pflanzen trotzdem zu war ist bzw. sie zu viel licht abbekommen. Die Ränder mancher Blätter sind deutlich heller als der rest einige Pflanzen strecken extrem die Blätter (habe gelesen das soll eine Art Schutz vor zu viel Licht sein)

Verstehe es dennoch nicht, da die Temperatur zwischen 20 und 23 Grad liegt. Und die Lampe hängt knapp 140cm über den spitzen der Pflanzen

Hier sollte man sehen können, dass die Ränder deutlich heller sind und die Blatter sich extremst strecken. Generell bin ich nicht so mit der Farbe der Blätter zu frieden (zu hell)

Das ist die bisher beste:

Auch habe ich eine “verkrüppelte” dabei. Da war wohl was nicht ganz in Ordnung. Naja ich denke das kommt öfter mal vor. Vielleicht könnt ihr was dazu sagen. Sollte ich dem Teil eine Chance geben lieber direkt in den Müll?

Ansonsten hätte ich noch ein paar Fragen:

Kann man die Metall Halogen und die NDL (beides 600W) mit dem digitalen Vorschaltgerät dimmen? Habe die Möglichkeit das Vorschaltgerät auf 400W bzw. 250W zu stellen. Macht das der Lampe was? Habe zu NDL schon was gefunden nur bei MH bin ich mir absolut nicht sicher ob man die Dimmen kann. Wäre echt dankbar da aufgeklärt zu werden, da ich gerne etwas Strom sparen würde :slight_smile:

Ansonsten habe ich auch Dünger und PH Korrektor bekommen weiß aber absolut nicht wie ich damit umgehen soll!
An Dünger habe ich: **HESI Blühcomplex, HESI BOOST, HESI Phosphor Plus, PH Bloom von Ecolizer sowie Enzyme von Ecolizer **

Wäre nett von euch ein paar Tipps und Anregungen zu bekommen. Bin offen für alles und freue mich schon eure Kommentare zu lesen.

Bis dahin bedanke ich mich schon mal fürs durchlesen :wink:

Grüße Kenzo

1 Like

Hi, bei mir war es so, dass sich die Blätter gestreckt haben, weil die zu wenig Licht hatten. Deine ist ja 140cm weit entfernt. Irgendwo hatte ich gelesen pro 250 Watt -> 25 cm, 400 Watt -> 40cm, 600 Watt -> 60 cm. Bei der Größe und 600 Watt würde ich vielleicht 80-90 cm gehen. Hab in einem Video gesehen das er ein Vorschaltgerät genutzt hat, dass er auch auf 400 und 250 umstellen konnte. Er hat es gemacht ohne eine Birne zu wechseln. Also sollte es gehen. Ich hab es nach Gefühl gemacht und mir die Pflanzen dann öfter angeschaut und evtl. die Lampe verstellt. Hatte am Anfang mega Probleme mit dem Licht. Kannst du ja in meinem Thread sehen.
Erster Grow Tipps Pflanze wächst gefühlt nicht mehr

Hatte auch das Spargeln, früh umgetopft, tief eingegraben und jetzt bin ich sehr zufrieden.

Deine Fragen kann ich dir nicht beantworten, da ich kein PRO bin, aber die letzte Dame würde ich lassen. Hatte es auch. Kam von zu viel Wasser nach dem umtopfen.

Gutes gelingen wünsch ich dir!

2 Like

Hallo Seedi,

danke für deine Antwort. Habe deinen Thread auch schon verfolgt dennoch bin ich nicht ganz so schlau draus geworden, weshalb habe ich meinen eigenen Thread eröffnet habe (auch wegen den Fragen zu Dünger und Vorschaltgerät…)

Dann werde ich morgen die Leistung des Vorschaltgerätes runterfahren um meine Babys etwas zu schonen. Hänge die Lampe noch etwas tiefer und dann sollte das passten :slight_smile: Kann es kaum erwarten bis ich endlich in gute LED investieren kann. Der Stromverbrauch der MH und NDLs ist echt immens.

Dein Grow sieht verglichen mit dem Anfang mittlerweile sehr sehr gut aus. Auch dir wünsche ich weiterhin gutes gelingen und einen reichen Ertrag!

-Kenzo

2 Like