Braune Flecken auf den blättern

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: Vegi
Wo an der Pflanze: Vereinzelte Blätter an der gesamten Pflanze

Problem-Beschreibung

Hallo
Habe 3 Tage nicht nachsehen können und habe jetzt vereinzelt braune Flecken auf den Blättern. Erde war sehr trocken hab langsam gegossen 1ml grow 1ml Heaven 2ml Root juice von Biobizz pro Liter. Und EM1 20ml pro Liter… hab mineralisch Erde und wusste es nicht -.- ich hoffe das hilft jetzt.

Cirka 1,5 Liter pro Topf 6 Liter hm wenig drain kam raus ist aber wieder aufgezogen worden von den Pflanzen.

Hab die Steckis vor 1 Woche bekommen waren wunderschön und gut durch wurzelt, haben sich auch nicht schlecht entwickelt nachdem Umtopfen, habe einmal getoppt und jetzt eben vereinzelt solche flecken.

Grüße Hans

Steckbrief:

Töpfe:
7liter aber 5,5liter Erde ca
Growmedium:
Plagron Grow mix
Wasserwerte:

Gießverhalten:
Nach Anleitung aus dem Forum 1/3 usw.

Dünger:
BIo bizz

Sorte(n):
Super orange glue Steckis

Grow-Angaben

Growbox:
Homebox 1x1m

Beleuchtung:
LED greenception gcx 9

Abstand 40cm
18/6 Licht

Belüftung:
Ein umluft Klipp vent 5watt

Temp./RLF:
Alles normal



Nicht besonders schlimm. Hast du PH Werte geprüft ?

Normalerweise sollte man auf keinen Fall düngen wenn die Erde trocken ist, aber organischen Dünger ok.

Plagron Erde ist eine mineralische Erde und keine organische das passt mit dem Dünger nicht zusammen.

2 „Gefällt mir“

Hm also ich hätte entweder organische Erde geholt und da rein umgetopft, um mit dem BB Dünger düngen zu können oder hätte mineralischen Dünger geholt. Ich weiß nicht inwiefern das EM1 die Erde in eine organische Erde umwandeln könnte :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Würde direkt mineralisch weiter machen. Oder halb mit hesi Dünger.

1 „Gefällt mir“

Hm ja mir wurde dieses Irrtum erst bei meinem 3. run bewusst :sweat_smile: und ja will jetzt nicht extra neuen Dünger kaufen da ich von biobizz noch ziemlich viel hab und auch organisch düngen möchte, ich werde beim nächsten mal einfach eine biobizz allmix Erde holen, das passt dann auch zum Dünger.
Hatte ja trotzdem bei run 1 ein sehr gutes und beim 2. run ein gutes Resultat am Ende hm
Wunder mich nur über die Flecken, lustigerweise habe ich einen Topf mit Blumenerde und auf dem ist überhaupt kein Blatt betroffen, naja ich werd jetzt erst mal sehen wie die nächsten Tage verlaufen und habe die Erde eingesprüht mit einer Wasserflasche um nicht auf komplett trockenem Substrat zu giesen, hm mal sehen ich hoffe der EM1 hilft mir um hier organisches Leben ins Medium zu bekommen.

Grüße

Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg!

1 „Gefällt mir“

Das funktioniert wunderbar, diese Erde nutze ich eigentlich immer. Egal ob mit bio oder Mineraldünger.
Wie nah ist denn die Lampe und auf wieviel Prozent läuft sie?
Mach mal bitte ein Foto der ganzen Pflanze.

1 „Gefällt mir“

Hol sie doch gleich und topf um :v:t2:

Serwus 40-50cm Abstand cirka greenception gcx9 auf 100%

4 „Gefällt mir“

270 Watt auf 40/50cm … in der Vegi bei organischem Grow mit BB scheint mir extrem viel. Die Power zieht gewaltig an den Nährstoffen.

1 „Gefällt mir“

Ok danke für diesen tipp. Hab die jetzt auf 60cm gehängt, Lt Tabelle vom Hersteller der Lampe Woche 3 in vegi 100%. Vl war’s am Anfang zu viel Stress zusätzlich zu dem Umtopfen, aber die obersten Triebe sehen gut und aus und es dürfte nicht schlimmer werden… jedoch knabbert mir irgendein Vieh meine Blätter an -.-

Ahhhh sorry ein Foto der ganzen Pflanze haha sorry hab gestern was anderes gelesen


2 „Gefällt mir“