CALIFORNIA INDICA Samen aus Grow

Location:

Veggibox

Eigenbau (80x70x140) aus Holz und befindet sich im Keller mit ESL und LEDbulbs ausgeleuchtet.

Blütebox

Meine bescheidene, von der Decke hängende, Küchengrowbox (68x158x 70)

Beleuchtung: Roleadro 400COB + Mars48 Reflector + 2x noname led Panels

Belüftung: Abluft - S&P Silent TD350
Umluft/Zuluft - PC fans

Growmedium: BioBizz Lightmix + BioBizz Wormmix, Mykorizza, EMaktiv

Dünger: BioBizz Palette

Bewässerung: manuell mit
Leitungswasser , Ph um die 8, EC ca.0,82

Seeds

1x bagseed vom vorherigen Grow
…es war tatsächlich ein kleiner versteckter Samen zu finden…:man_shrugging:t2:
Was solls, kann man mal ansetzen.

Den Link vom Original setzt ich mal dennoch für die, die noch neu sind und mal reinschnüffeln wollen.

8 Like

Das hört sich interessant an :relaxed:

VEGGIWOCHE 2

Vorab
Die Anzucht gestaltete sich zurrst im Wasserbad bis
zum Absinken und dann mit einem feuchten Taschentuch, Keimung erfolgte nach 4 Tagen.
Gekeimter Samen kam dann im 250ml Anziehtopf mit BioBizz Lightmix und Rootjuize.

Vorhaben

Das ist noch nicht so raus, Bzw. lasse ich mich da eher spontan drauf ein. 1-2 Toppenein wenig herrauswachsen lassen und dann vielleicht in die Blüte.

8 Like

Na mal schauen.
Sie steht schon mit Blättern die 4 und 6 Finger haben.

Das wird sich aber 7n der nächsten Zeit verwachsen.:sweat_smile:

1 Like

Dieses Thema wurde automatisch 30 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.

Sie steht mitlerweile prächtig vital daher.

Der erste Durchgang Stecklinge zu ziehen missglückte.
Da hatte ich nur von 4 angesetzten Einen durchgekommen.

Der zweite Durchgang sah vielversprechend aus, ist aber leider durch die zu lange Abwesentheit auf Grund meines Urlaubes nichts geworden.

20210729_231712

Aber so wie sie schon wieder da steht, entnehme ich ihr bald wieder welche.

Ist ja auch nicht immer so, das man unendlich viel Pflanzfläche hätte.
Bei mir wird es mit 3 Mutties und Nachwuchs schon ziemlich eng.

9 Like

Nicht schlecht :face_with_monocle:, hoffentlich bekommst du solche Prächtige Blüten wie gehabt :grin::wink::+1:

1 Like

Nun kann es hier endlich auch mal weitergehen.

Zwar nur mit einem Steckling, aber besser als keinen.
Ich habe ja nebenbei 3 Sorten zu laufen und der Platz und Zeit ist begrenzt, von daher werden immer nur vereinzelt mal welche gesetzt. Und kein sortenreiner SOG.:sweat_smile:

Cali 1

6 Like

Blütetag 1

Es sind nun 11 Tage vergangen und es zeigen sich die ersten Stigmen.

Sie hat gut zugelegt und sieht vital aus. Gegossen wurde sie zuletzt, wo sie in die Blütekammer gekommen ist.
Da wird es aber wohl morgen zu kommen und bekommt dann die komplette Palette mit 50% vom Schema.

Cali 1

5 Like

Blütewoche 1 beendet

Schaut so aus, als ob der Stretch schon so gut wie durch ist, da hätte ich noch so 10 cm haben wollen.
So bleibt es überschaubar und besser händelnbar.

Nährlösung bekommt sie 1x die Woche 50% von Schema.

Die Temperatur liegt zwischen 24 - 31 °C mit einer RLF von 24 - 46%.

Cali 1

4 Like