Cannabis ohne Dünger anbauen

Hallo Leute, ich wollte mal gerne wissen ob jemand von euch auch anbaut ohne jeglichen Dünger und was für Erfahrung er damit gemacht hat.

Da solltest du mal die alten Beiträge von @calliandra anschauen.

1 Like

Soll anscheinend gehen mit Terra Preta Erde von Kanamu Pacha.

Mit Hortisol klappt es komplett ohne Dünger. Genau deswegen wurde diese Erde erfunden. Man gießt ausschließlich mit Regen-, Osmose oder Destiliertem-Wasser. Ggf. muss in den letzten Wochen etwas nachgedüngt werden.

Na was nun :thinking::man_shrugging:t4:
Halb schwanger gibt’s auch nicht

2 Like

Ach komm, dicker Bauch is auch halb schwanger. :crazy_face:

5 Like

Danke,werd ja nicht zu persönlich :joy:

3 Like

Unter anderem verwenden wir für manche Strains selbst angemischte Erde. Die reicht vom ersten umtopfen in eben dieser, bis zu der Ernte. Im Anschluss geht diese Erde in den Garten und versorgt Gemüse und Obst.

Inhalt = reifer Kompost, Gartenerde aus einjährigem Brachbeet, getrocknete Brennnessel und Beinwell, Hornmehl, Eierschalenstaub, Braunkohle und Perlite.

Nachteil an dieser Erde ist, man muss spätestens alle 3 Tage wässern, da das Substrat recht fluffig ist ^^

Der Typ redet um ungefaehr 3:20 ueber Horse Tail. Das ist ne Pflanze die bei mir ueberall waechst.

https://www.google.com/search?q=Horsetail&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwi0kten4r7iAhVVLX0KHZ0lA7UQ_AUIDigB&biw=1536&bih=791

Was der Typ in dem Video zeigt ist nicht ganz ohne Duenger. Allerdings kannste davon einiges fuer deine Zwecke verwenden.

Das ist (Acker)schachtelhalm. Super Zeug!

2 Like

Wenn man sich eine Erde vorbereitet die Ordentlich Langzeitdünger drin hat dann ist es gut Möglich das man nicht zusätzlich Düngen muss

Das für mich wohl Simpelste Beispiel wäre man Nehme Biobizz Allmix und reichert ihn mit Florganics an und schon kann man den Gesamten Grow Chillen und muss nur noch Mit wasser Gießen ^^

Oder man kann sich auch selber ne Erde Anmischen mit Hornmehl, Urgesteinsmehl, Dolomitkalk, Hühnerdung etc diese hält dann auch gern mal 180 Tage ohne Düngen

Und wie kriege ich raus was für eine Menge ich wovon brauche. Ich möchte gerne mal Growen ohne jeglichen Dünger zu verwenden. Aber wie mische ich super Erde an. Kann mir jemand eine super Mischung nennen. Ich brauche ca. 300 Liter Erde. Wäre schön wenn jemand mir helfen kann. Ich danke euch schon mal im voraus dafür. :+1::wink:

Wenn du es Einfach haben willst würde ich dir mein Ersten Tipp zu herzen nehmen.
Sprich du Kaufst 6x 50L Biobizz Allmix und Mischst diese Erde gut Mit FLOrganics.

Wie man FLO dosiert steht auf deren seite und Verpackung.
Damit kannst du locker nen Ganzen Grow ohne Düngen durchbringen und am ende hat die Erde sogar noch etwas power Übrig, auch kannst du diese Erde dann immer Wiederverwenden indem du sie Aufarbeitest nach jedem grow mit ein paar Kleinigkeiten wie Hornmehl, Dolomitkalk , Hüner/Rinderdung und Etwas Florganics

Also das wäre jetzt so das Simpelste , gibt aber auch noch viele andere Rezepte.

Ich danke Dir für den Tipp. Werde es wohl so machen. :+1:

das wird mein nächster versuch 2 normal und 2 mit brennesseljauche und wurmtee düngen. gestern hab ich meine wurmfarm in betrieb genommen.

Es kommt eben auf die Sorte, die Topfgröße und natürlich die Vegetationszeit an. Kanamu Pacha kann nicht für die Ewigkeit gedüngt sein. Für 1-2 Monate Vegetation und 2 Monate Blüte reicht die Erde aus. Danach muss man ggf. nachdüngen. Wie gesagt, wenn man z.B. einen sehr kleinen Topf wählt kann es eben auch kritisch werden. Und ne reine Sativa kann auch mal drei Monate blühen.

Der Vorteil von Kanamu Pacha im Vergleich zu BioBizz und Flo, die Erde besteht aus 100% organischen Inhalten.

1 Like

Soviel ich weiß besteht Allmix aus 100% organischen Inhalten und flo zu hat etwas 90% Organisch und 10% Mineralisch.

So ganz stimmt das nicht. Perlite z.B. ist nicht organisch. Auch die Tatsache das für fast alle Erdmischungen (dazu gehört auch BioBizz) Torfe verwenden, die viele Jahrzehnte brauchen um wieder nachzuwachsen. Natürlich ist Torf organisch, aber es ist eben kein schnell nachwachsender Rohstoff. Kanamu verwendet ausschließlich schnell nachwachsende und lokale Rohstoffe. Es kommt natürlich auch keine Perlite zum Einsatz.

Ich mag Torf auch nicht , aber es ist nunmal Organisch ^^
Wenn er Nach ner Torf freien erde Gesucht hätte dann hätte ich ihm natürlich nicht zu Biobizz geraten.

Weiß ja auch nicht wie dem TE sein Budget dafür aussieht.

300 Liter von der Erde kosten immerhin stolze 438 € und da sind noch nicht die Versandkosten drin

Mir Persöhnlich wäre das Geld zu schade, den eine Torf freie Bio erde mach ich mir in meinem Garten selber