Colombian Jack in the Box - 4 x Jack(y) mit 8 cola(s) - Erstes Mainlining

Update 17.01. VT3 - VW1
17 Tage ( 3 Wochen)


Edit: hab die ganzen States gelöscht :crazy_face: :man_facepalming:

Klima:

Temperatur:
min. 20.4°C - max. 27,3°C

rel. Luftfeuchte:
min. 32 % - max. 49,9 %

Gießen:

2,8 L NL gemixt:

1 ml/L FishMix
2 ml/L Heaven
2 ml/L Alpha Boost
0,3 ml/L CalMag

Licht:

18/6 gedimmt 50 % (164 Watt), Abstand 35 cm


Gestern musste ich in der Box die :colombia: Fahne auf Halbmast hissen. Kurze Gedenkminute und weiter gehts. Das Team steht fest:


Den anderen 4 Jack´s geht es gut. Die haben ein großartiges Wachstum hingelegt. Am Montag habe ich die ersten 5 :ca_hempy: Blätter gesehen, deshalb zähle ich jetzt die Wachstumstage.

Jack 1

Größe: 7,5 cm

Jack 3

Größe1: 10 cm

Jack 4

Größe 8 cm

Jack 5

Größe: 8 cm

Gegossen habe ich auch heute. Jede hat 450 ml NL bekommen.

Ansonsten hab ich die Beleuchtung auf 50% hoch gedimmt und den Abstand erhöht auf ca.
35 cm. Ich werde das beobachten ob diese Einstellungen OK sind.

Denke ich werde die in ein Paar Tagen schon Toppen können. Das 3te richtige Blattpaar wächst gerade an. Vielleicht noch ne knappe Woche.

Wenn die Jack´s das Topping gut vertragen haben, dann schnellstens in die 14 Liter Töpfe packen runterbinden und …

Kennt sich jemand mit Blattdüngung aus? @Avalon macht das ja regelmäßig mit Alpha Boost, konnte aber nicht in erfahrung bringen ob dies einen Sichtbaren Nutzen hat.

Hab ne Flasche ALg-A-Mic da, den brauche ich gar nicht. Hab gelesen das man dies als Blattdünger anwenden kann.

Alg A Mic ist ja ein Vitalitätsbooster :joy:. Soll die Pflanzen Stressresistenter machen.
Vielleicht hat jemand ne Meinung oder besprüht seine Pflanzen auch.

Nach dem Gießen:

Das war es schon wieder.

Wünsche euch einen super abend
Kifft euch eine Lunte oder was auch immer und habt spass :ca_cool_joint:

5 „Gefällt mir“

Update 20.01. VT 6 - VW 1
20 Tage ( 3 Wochen)


Klima:

Temperatur:
min. 20,0°C - max. 27,0°C

rel. Luftfeuchte:
min. 42,0% - max. 55,3%

Gießen:

2,0 L NL gemixt:

1 ml/L FishMix
2 ml/L Heaven
2 ml/L Alpha Boost
0,5 ml/L CalMag

Temp.: 20,0°C
PH: 6,97
Licht:

18/6 gedimmt 50%, Abstand zw. 36 cm - 38 cm
KWH


Ein gemütliches High :ca_hempy: wünsch ich euch alle zusammen,

In den letzten 3 Tagen, seit dem Letzten Update sind alle 4 Jack´s gewachsen! Recht Unterschiedlich wie ich finde. Die zwei vorderen Jacks sehen kräftiger und buschiger aus als die zwei hintern. Hab hier die letzten 3 Tage Gesamtansichten . Die Bilder habe ich jeweils am morgen gemacht.

Die haben jetzt aktuell folgende Größen:
Jack 1 11,0 cm
Jack 3 12,5 cm
Jack 4 10,5 cm
Jack 5 11,0 cm

Heute morgen sahen alle Jack´s ein wenig niedergeschlagen aus. Die Blätter waren nach unten gerichtet. Nach dem wiegen habe ich gegossen jede hat 0,5L NL bekomme.

So sahen die :colombia: Jack´s heute abend aus.

Durch die Beleuchtung sieht das ganze heller aus als es ist. Haben alle ein kräftiges dunkles Grün.

Die 4ten Knotenpunkte sind jetzt entwickelt soweit, die 5te fängt an zu wachsen. Wie Ihr auf den Bilder seht.

Laut den Tutorielles und Anleitungen zum Mainlining die ich mir so angeschaut habe, denke ich, dass sobald der 5te Knotenpunkt voll entwickelt ist und der 6te anängt zu wachsen, herunter toppe bis zum 3ten Knoten. Vielleicht müsste ich Jack 1 später toppen das ist der kleinste.

Was ich immer noch am denken bin soll ich die in ein paar Tagen erst umpflanzen oder toppen? :thinking:

Wie jeden Tag hoffe ich das die soweiter wachsen und die Blätter weiter nach oben wachsen.
Hab noch paar Bilder von oben.

Jack 3 und 5 oben; Jack 1 und 4 unten

Hab heute den AllMix in die 14 Liter Behälter gefühlt, aber noch nicht angegossen. Da bin ich noch zwiespältig.

Soweit war es das schon wieder wenn es keine Einwände gibt, melde ich mich die Tage wieder wenn es was zu tun gibt…

Wünsch euch gechillten Samstag :poultry_leg: :ca_cool_joint:

5 „Gefällt mir“

Update 24.01. VT 10 - VW 2
24 Tage (4 Wochen)


Klima:

Temperatur:
min. 20,7°C - max. 27,0°C

rel. Luftfeuchte:
min. 50,0% - max. 63.0%

Gießen:

Sonntag: 14 L Töpfe angegossen mit 3 Liter Wasser

Montag: 1,3 Liter NL gemixt:

4,0 ml/L RootJuice
1,0 ml/L FishMix
2,0 ml/L Heaven
2,0 ml/L AlphaBoost
0,3 ml/L CalMag

Temp. NL: 21,1°C
PH: 7,15

Licht:

18/6 gedimmt 50%, Abstand zw. 36 cm - 38 cm zu den getoppten


Hopp oder Top ist das Motto des Tages
und damit High und willkommen zu meinem Bericht.

Heute war es soweit, 3 der 4 Jack´s wurden gerade das erste mal getoppt. Zuvor habe ich am Montag erstmal alles 4 Jack´s in neue Pflanztöpfe verfrachtet, dazu gab es für jeden auch noch eine mächtige Portion Mykorrhiza Granulat. Das Wurzelwerk sah bei allen 4 ganz gut aus. Hab mal eine Pflanze dafür untenrum geknipst.


Dienstag gab´s nur :sun_with_face::





Auf den beiden Bildern oben, wo alle 4 Jack´s drauf sind, stehen die an unterschiedlichen Plätzen!

Wie auch immer :sunglasses: weiter gehts.

Heute habe ich geschaut und der 6 Nodie war schon fertig und der siebte begann zu wachsen. Aber außer Zeit geht bis hierhin ja noch keiner drauf. :sunglasses:

Habe dann bis zu der 3ten Nodie runter getoppt und danach noch das komplette Wachstum Unterhalb der 3 Nodie entfernt.

Sodass nur noch die 2 Fächerblätter und meine Hauptlinie übrig geblieben sind.

Jetzt sollten alle 3 Jack´s die ganze Energie dahin Schicken wo Sie hingehört. Hoffe die Wachsen schnell weiter.

An Jack 1 hab ich nix gemacht der sah nicht so toll aus. Der Wächst und aus dem kann noch was werden, vielleicht. Seht selber

Hier noch mal die Jack´s im Zelt:




Ich geb die Tage noch mal ein Update ob die alles gut überstanden haben.

Allen einen entspannten Abend gewünscht :ca_cool_joint:

6 „Gefällt mir“

Update 28.01. VT 14 - VW 2
28 Tage (4 Wochen)


Klima:

Temperatur:
min. 20,4°C - max. 26,4°C

rel. Luftfeuchte:
min. 42,0% - max. 61,3%

Gießen:

8 Liter NL gemixt:

1,0 ml/L FishMix
2,0 ml/L Heaven
2,0 ml/L AlphaBoost
0,3 ml/L CalMag

Temp. NL: 20,5^C
PH: 6,91

Licht:

18/6 gedimmt 50%, Abstand zw. 41 cm - 43 cm


Hallo alle zusammen , :grinning:

Bisher gab es diese Woche außer Gießen nicht viel zu tun. Habe nur die Fächerblätter an der 3ten Nodie abgemacht. Denke das die sich soweit erholt haben. Sie wachsen auf jeden fall weiter. Dazu mal ein Vergleich der letzten Tage.

Heute habe ich gegossen vielleicht ein wenig zu früh 2 Liter für jeden, hätte noch ein wenig warten können damit.

Die Lampe habe ich höher gestellt auf 42 cm. Am Samstag waren die Blätter steil nach oben gerichtet und auf dem Jack rechts unten kann man leicht braune Spitzen sehen.

Hier mal von heute und oben:



und Seite:



Da kann man sehen das die Stängel ein wenig aufgerissen waren an dem Knotenpunkt. Ich hätte ein wenig früher den ersten Top machen sollen, denke ich, dann wäre die wahrscheinlich noch dünner und noch biegsamer gewesen. Bzw. hätte ich die auch Später festbinden können. Weiter Außen halt. :ca_big_red_eyes:

Dann fehlt nur noch Bonsai Jack (ehemals Jack 1): Der macht da so sein ding.


mal sehen was mit dem passiert.

Ich lasse die Jetzt bis Ende der Woche in ruhe und dann werde ich das 2te Topping machen. Denke dann ist die Zeit reif. Aber das werden wir dann sehen. Vielleicht kommt alles ganz anders. :zap:Außer bei Bonsei Jack da ist die Zeit ja schon gekommen :zap:

Bei den 3 Jack´s muss ich mir jetzt richtig Mühe geben. Sonst hab ich am Ende eine Pflanze mit 32 Colas :man_facepalming: :joy:

Bis die Tage zusammen wünsch euch einen ruhigen Sonntag :ca_cool_joint:


Bei Kannabia gibt es jetzt 40% Rabatt auf :colombia: Colombian Jack und ebenfalls auch auf andere Seeds :crazy_face:

10 „Gefällt mir“

Nabend. Wollte mal offiziell nen Platz auf der Zuschauerbank anmelden! Das Thema find ich spannend und das sieht ja bisher vielversprechend aus! Da schaue ich gerne weiter zu. Viel Erfolg weiterhin!

1 „Gefällt mir“

Hey

Jo gerne du hast vollkommen freie Platzwahl :joy::joy::joy:
Find das auch Spannend und Versuche mich mal. Und mit ein wenig :four_leaf_clover:

1 „Gefällt mir“

Hallöchen. :ca_hempy: hab grad deinen Growreport entdeckt. Ich hab zurzeit auch einen Grow, wo ich (das zweite Mal) demnächst mit Mainlining beginne und schaue gerne zu bei dir. Gibt verschiedene Methoden, hast du vor, die zwei Hauptäste jeweils in drei Runden zu toppen? oder auch mit Seitentrieben zu arbeiten und einmal weniger toppen? bin grad noch nicht klar, welche Methode anwenden. Hast du Erfahrung mit verschiedenen Mainlinings? Schau doch mal bei mir rein, würde mich freuen mit dir in Austausch zu gehen. LG Snugglez

Hey,

Schau mir deinen Report schon an die ganze Zeit. Mach das zum ersten Mal und schau mal was rauskommt .
Wollte insgesamt 3 mal toppen. Die Tage dann den zweiten topp jeweils über dem ersten Knoten

1 „Gefällt mir“

@KleinesSteinchen mit dem Vorschau Bild ist mir auch aufgefallen aber dann vercheckt.


Update 31.01 VT 17 - VW 3
31 Tage (5 Wochen)


Klima:

Temperatur:
min. 20,4°C - max. 26,5°C

rel. Luftfeuchtigkeit:
min. 48,1%- max. 61,4%

Gießen:

Nix

Licht:

18/6 gedimmt 50 %, Abstand zw. 41 cm - 43 cm


HalliHallo :ca_hemp_eyes: alle zusammen,

1 Monat, 31 Tage, 17 Tage in der Wachstumsphase vor 7 Tagen das erste mal getoppt. Und heute zum zweiten mal. Naja zum testen hab ich gestern schon mal Jack 4 beschnitten. :sunglasses:

Hier einmal die Komplett Ansicht von Montag bis heute (vor dem Topping) :

Jack 4 hat das beschneiden nicht viel ausgemacht und deshalb habe ich bei den beiden rechten ebenfalls getoppt.
Grundsätzlich ist es ja relativ egal über welche Nodie man toppt beim zweiten mal. Die meisten entscheiden sich über den 3ten Knoten dies zu tun.
Ich habe heute jeweils über der ersten Nodie getoppt und so sah das dann aus:



Jack 4, Jack 3, Jack 5

Man sieht den Unterschied von Jack 4 der gestern dran war zu den anderen beiden.
Dieser Sensor in Jack´s 5 Topf ist ein Xiaomi Flower Sensor.

Hier noch mal Komplett:

An Bonsai Jack hab ich nix gemacht. Aber der macht sich evtl. kann man den auch bald toppen. Mal sehen :

Jetzt ist Ende der Woche nur Gießen dran, muss die 4 neuen Wachstumsspitzen die Tage runterbinden und in die richtige Richtung führen.

Für den Finalen Topp werden die Jacks bestimmt 10 - 14 Tage brauchen, denke ich. Aber die zeit sollen sie haben.

So Leute erstmal vielen dank fürs bis hierhin kommen :ca_hempy:

wünsche euch einen schönen Abend :ca_cool_joint:

5 „Gefällt mir“

GrowProblem VT 20 - VW 3
34 Tage (5 Wochen)


Guten Morgen zusammen,

Nach dem letzten beschneiden haben sich die Jack´s nicht so Richtig erholt.
Vielleicht habe ich das mit dem Dünger übertrieben. Das letzte mal NL gegossen am 28.01.
Und der letzte Schnitt zu früh?

Was denkt Ihr, ist da noch was zu retten.
jack 5

Jack 1

Jack 3

Und zu allem Glück hab ich dummerweise von einem Jack einen Trieb abgebrochen Hinten rechts auf der Gesamtansicht. Hab einfach nicht die Muße dazu und bin zu unachtsam.

Wie auch immer sind die noch zu Retten? Wenn Ihr sagt wird nix mehr. Dann fang ich noch mal an :ca_big_red_eyes:

Wäre aufjedenfall dankbar für Hilfe.

Liebe Grüße :ca_cool_joint:

7 „Gefällt mir“

Gib denen mal Zeit sich zu erholen. Diese ganze frickelei an denen müssen die auch erstmal wegstecken. Ständig alle Blätter abholen und toppen ist halt stressig für die. Ich kenn dein e grower Erfahrung nicht, aber ich merke nach 3 Durchgängen das ich noch deutlich mehr Erfahrung g brauchen kann . Gerade was so fortgeschrittene Techniken angeht . Daher bin ich diesmal wieder sehr konservativ unterwegs.

Hey danke für die Antwort. Jo konservativ ist gut bei den 2 vorherigen grows hab ich auch nur einmal getoppt etwas entlaubt und wachsen lassen. Ergebnis war OK. Vielleicht sollte ich auch dabei bleiben beim nächsten Mal :grin:.

Die Wachsen ja auch noch leicht. Ist ja schon mal nicht das schlechteste Zeichen. Und Zeit brauchen die aufjedenfall jetzt erst mal.

2 „Gefällt mir“

Schließe mich da dem Captain an, die erholen sich. Vorausgesetzt du hast die jetzt nicht im Dünger ersäuft… Würde mal mit Wasser spülen wenn du Angst hast, dass du überdüngt hast, aber vom Wuchs und der Farbe her würde ich sagen, dass alles passt.

Wenn der Wuchs jetzt stagniert, dann liegt das am Topping würde ich sagen… Hanf ist zäh… sehr zäh… der erholt sich.

Alles gut. Hab normal Schema gegossen, aber die Erde war ja auch noch gut gedüngt.

Die neuen Blätter waren halt nur so breit wie ein Zahnstocher :slightly_smiling_face:

Werd abwarten und Joints rauchen.

Beim nächsten Gießen weniger bis gar kein Dünger.

Die Wachsen und die Farbe wird auch schon wieder dunkler. :muscle:t2:

Danke✌🏻

Hey UrAnus,

wenn ich mal mein Senf rüber schieben darf, abwarten und Tee trinken. Vielleicht noch n Joint dabei :wink:.

Ich hatte auch oft Zweifel, aber wenn die Ruhe haben laufen die schon echt gut wie ich merke. Der Unterschied zu Mittwoch ist bei mir schon wieder enorm, obwohl sie schon sehr nackig waren.

Die Steckis bekommen von mir heute auch einfach mal das volle Schema, mal sehen ob sie kotzen werden. Aber auf Drain habe ich ehrlich gesagt nie gegossen. Immer nur den Rest wieder aufgefüllt.

Wird schon, viel Erfolg weiterhin.

1 „Gefällt mir“

Ich hab noch nie so nackige Pflanze gesehen,glaub ich. :grin: Bin schon gespannt auf neue Bilder von dir.

Ja Werd abwarten und das machen was Kiffer so machen. Die sollen jetzt mal wachsen. :v:t2:

1 „Gefällt mir“

Update 08.02 VT 25 - VW 4
39 Tage (6 Wochen)



Klima:

Temperatur:
min. 21,0°C - max. 25,8°C

rel. Luftfeuchte:
min. 51,0% - max. 61,8%

Gießen: (06.02)

12 Liter NL gemixt:

1,0 ml/L FishMix
1,0 ml/L Heaven
1,0 ml/L AlphaBoost
0,3 ml/L CalMag

Temp. NL:21,3°C
PH: 7,09


Helau oder Alaf :tada: allen zusammen hier :ca_hempy:

Nachden aufbauenden Worten vom @Chaoscommander und @Cpt_Hook sowie vom @KleinesSteinchen waren meine Gefühle wieder optimistischer. Live sahen die Jacks noch viel Schlimmer aus als auf den Fotos. :joy:

Beim Gießen hatte ich mir vorgenommen nur 50 % des Schemas zu verwenden, hat soweit auch geklappt ausser beim Fishmix da hab ich das verpeilt und 100 % aufm Liter gegeben. :man_facepalming: War aber kein Problem, denke auch das 100 % von allen auch erträglich gewesen wäre.

Die Jack´s wachsen alle weiter und haben auch wieder gut Biomasse entwickelt. Hier die letzten Tage komplett:





Jack 1 war die kleinste von allen letzte Woche, deshalb hatte ich die nicht beschnitten. Dies habe ich heute nachgeholt:


Die Blätter die Zuviel sind entferne ich die Tage. :ca_hempy:

Bei Jack 3 (hinten rechts) war ja ein Trieb abgebrochen. Der hat sich wieder selbstständig befestigt. Aber denke mehr toppen wird bei dem nicht gehen. Was vielleicht interessant ist bei der: Auf der Seite des abgebrochenen Triebes wächst der andere auch mickrig.

Die Triebe auf der anderen Seite wachsen relativ gleich. Mal sehen was da passiert.

Jack 4, Jack 5 von oben :

[

Ansonsten gab es nix. Ich hoffe das ich am Sonntag, zum nächsten Update schon berichten kann, dass der 3te und Finale Topp erledigt ist. Bin da optimistisch.

Wünsch euch schöne chillige Tage :ca_cool_joint:

5 „Gefällt mir“

Geil! Freut mich für dich, dass sich deine Schnuckis wieder erholt haben. Aber wie gesagt… Hanf ist zäh… eig. ist das Unkraut :joy: … nicht umsonst wurde es früher gerne für Kleidung und Seile und so verwendet.

(Beitrag vom Verfasser gelöscht)

Update 11.02. VT 28 - VW 4
42 tage (6 Wochen)



Klima:

Temperatur:

min. 20,6°C - max. 25,8°C

rel. Luftfeuchte:
min. 55,9% - max. 68,2%

Gießen:

Nix

Licht:

18/6, gedimmt 50%, Abstand zw. 43 cm - 44 cm


Hey zusammen, :ca_hempy:

ich fasse mich mal ein wenig kurz heute. Habe die beiden vorderen Jacks heute beschnitten. Somit haben Jack 4 und Jack 5 jeweils 8 Triebspitzen :sweat_smile:, wenn die jetzt auch noch wachsen… alles gut.

Hier die Gesamtansicht vor dem toppen und danach:

Jack 4:

Jack 5:

An Jack 3, der mit dem gebrochenen Trieb, den hab ich nur runtergebunden an den 3 Trieben die heil waren.

Ich denke ich werde den auch nicht weiter bearbeiten. Halt nur runterbinden und entlauben.

Jack 1 hat nur ein :kissing_heart: bekommen, werde den die nächsten Tage auch noch beschneiden, sodass ebenfalls 8 Triebspitzen insgasammt da sind.

Bis die Tage viel Spass und

für euch einen guten Sonntag :ca_cool_joint:

7 „Gefällt mir“