Critical_Kush Grow grow LED 60x60x160

critical-kush

#135

Ist auch sinnvoll, in der Erde können noch hunderte Eier sitzen, wenn die schlüpfen hast wieder eine Plage mit etwas Pech.


#136

Das dachte ich mir auch


#137

Ich hab die nemathoden gestern ohne Ph anpassen oder Dünger eingebracht in die Erde. Ich denke da ja aktuell kein Befall mehr vorhanden das dieses Thema abgeschlossen ist


#138

Sofern die Nematoden die Eier/Larven schneller gefressen bekommen bevor sie soweit entwickelt sind um die Erde zu verlassen, dann ja.
Hoffen wir es mal.


#139

Meinst du evtl das ich die da jetzt umsonst reingeschmissen hab?? :((((:sob::sob:des wäre da hammer, hab Gedacht diese nemathoden sind der Overkill für die scheiß Viecher, wie gesagt fliegen tut nix mehr


#140

Nee, selbst wenn nochmal welche rauskommen bevor die Nematoden alle gefressen haben wird der Befall im Boden gestoppt und eventuelle neuen Eier die in die Erde gelegt werden haben keine Chance mehr. Evtl musst halt nochmals von oben bekämpfen und halte die Erde die Tage etwas feuchter das die Nematoden nicht vertrocknen.


#141

Ich hab auf jeden Fall noch gelbtafeln aufgestellt.
Krass eigentlich… der Befall kommt definitiv vom Bio bizz light Mix


#142

Ja bei mir auch auf jeden Fall von der Biobizz Allmix… Schade. Die will ich ja auch nicht unbedingt im Backofen sterilisieren :rofl: Naja ich werde auch Nemathoden besorgen und meine restliche Erde vor dem einpflanzen damit „behandeln“.


#143

Kann theoretisch von der Erde kommen, je nachdem wie sie beim Händler oder auch zu Hause gelagert wurde. Ich habe zum Beispiel Frischluftzufuhr von draußen in meinen Raum wo das Zelt steht, da ist schnell mal ein Insekt im Haus. Du kannst die Dinger aber auch an den Schuhen oder der Kleidung mit rein tragen.
Nicht umsonst tragen die Großzüchter Einmalanzüge im Growbereich, die wollen da auch nichts reinbringen.


#144

Heute hab ich grad wieder eine fliegen sehen, die nemathoden brauchen noch ne Woche denk ich mir


#145


Blüte Tag 1


#146

Der stretch macht mir schon wieder Sorgen…
Tag 11 seit 12/12 Umstellung und die violator kush ist bereits 76 cm groß. Ich schalte jetzt mal ne Zeit lang besser den rot Anteil der Lampe aus. Ich hoffe das hilft


#147

Wenn du willst das sie gedrungenen langsamer wachsen nicht den rot Anteil raus nehmen lieber den Blau Anteil runterfahren.
Wenn ich mich richtig erinnere ist der Blau Anteil der der führt wachsen in die Höhe spricht. Wenn es eine falsche Analyse ist entschuldige ich mich bin schon zu lange davon wen


#148

Genau anders herum :slight_smile: der Blütestretch wird durch den höheren Rotanteil beim switching auf Blüte unterstützt und der Blauanteil (Vegilicht) kann ihn eindämmen…wenn der Abstand des Lichts stimmt, keine genetisch eher große Pflanzen angebaut werden und sie dir trotzdem zu groß werden, vielleicht noch ein paar e27 LED in 4000k-6000k (Vegilicht halt) dazuhängen


#149

Ich hab jetzt mal den rot Anteil vorsichtshalber aus


#150


Soviel Höhe habe ich noch, es sind 100%ige indicas und ich denke das der stretch bald aufhören sollte


#151

Da würde ich mit Stecklinge in 2L arbeiten…oder mir überlegen ein größeres Zelt zuzulegen. Das sieht anstrengend aus :slightly_smiling_face:


#152

Glaubst nicht das die Höhe reicht?
Tag 11 seit Umstellung. Größeres Zelt geht leider nicht. Sind halt 1,60. Bis Pflanzen Höhe 1,00 m geht’s locker. Stecklinge hab ich keinen Platz, aber die werden ja auch groß


#153

Die lsd hab ich damals runtergebunden und das ging grad irgendwie so. Das waren aber 70/30


#154

Notfalls Bau ich den akf aufs Dach