Dame lässt Köpfchen hängen? Normal?

Hallöchen. Und zwar hab ich jetzt meinen ersten grow gestartet. Breeder ist Paradise seeds (Durga Mata) <- Strain!

Nun soll sie Outdoor wachsen. Hab kein sonderliches Gear. Light Mix und Dünger kommen erst übernächste Woche an! Reicht Anzuchterde bis dahin?

Und was mach ich wegen dem hängendem Köpfchen, sie steht schon am Sonnenlicht nur zur Info! :slight_smile:

LG! :slight_smile:

Hi. Da hängt nix, sie richten sich nur nach den Sonnenlicht. Wird denk ich reichen, guter Indikator sind die Keimblätter, wenn diese hell/gelb werden, ist das ein Zeichen dafür das genug Wurzeln gebildet wurden um die Nährstoffaufnahme zu übernehmen. Pack erst einmal den Dünger auf Seite, den brauchst erst einmal nicht

2 Like

Also wenn die gelb werden, soll ich umtopfen und düngen? Weil ja dann genug verwurzelt wurde?

Danke für deine Liebe Antwort. LG :slight_smile:

Wenn sie gelb werden geht ihnen der Vorrat zu Neige, die Mutter Natur ihnen mit auf den Weg gab. Ich würde die umpflanzen wenn die Erde da ist. Falls, was ich nicht glaube, sie vorher mangeln sollte, kannste alternativ die Zeit mit Tomatendünger überbrücken. Und noch einmal…stell den Dünger weg, der wäre in den nächsten Wochen eher kontraproduktiv.

3 Like

Alles voll im Lot…hoer auf Jidi, lol

2 Like

Noch was! Wenn ihr sagt, sie streckt sich zur sonne, wird sie dann nicht auch so weiterwachsen? Weil die Sonne ist ja nur selten genau über ihr! :smiley:

Wenn sich das wirklich so bescheuert anhört, wie ich es mir denke. Lacht ruhig! :stuck_out_tongue: aber gibt mir eine Antwort xD <3

ZNDG <3

Mit Pflanzen auf Kriegsfuß? :wink:
Schau mal in die Natur…da streckt sich alles Richtung Sonne bzw. richten sie ihre Blätter so optimal wie es nur geht in ihre Richtung, die stärkste Lichtquelle wird anvisiert.

Den musste noch ma neu formulieren…

Sie steht schräg bzw sieht es aus als ob sie den Kopf hängen lässt. Die nette Person jidi sagte, sie streckt sich zur sonne! Wächst sie dann nicht weiter so „schräg“ ?
Und das ist wirklich gar nicht schlimm ja?

Und danke für eure Anteilnahme. :sunny:

Wieso, ist jemand gestorben…lol

Ach so, mach Dir keinen Kopf um schraeg oder grade. Das sieht alles voelligst normal aus. Stell nen Venti auf wenn Du einen hast.
Sind das Samen aussem Laden oder ausser Tuete?

Die Pflanzen suchen immer nach dem bestmoeglichen Licht . Wenn die goesser sind und du genau hinsiehst, kann man sehen wie sich die Blaetter immer wieder richtung Sonne richten, nachdem man den Pot um 90 oder 180 Grad gedreht hat. Man muss aber genau hinsehen um die Bewegung zu sehen. Die Blaetter richten sich immer dem Licht entgegen und deswegen sollten die unter der Growlampe stehen und nicht daneben. Dann wachsen die gerade hoch.

1 Like

Okay, da kommen wir dann zur nächsten Frage! Also ist das sinnlos die die ganze Zeit hin und her zu drehen ja? :joy::joy:

Und venti habe ich leider nicht. Aber lege ich mir morgen zu! Lg. :3

Nicht unbedingt, weil Du hast ja auch stellen, wo die Sonne einfach nicht hinkommt, z.B Wenn die am Fenster stehen, hat die Rueckseite ja nie Sonne, also da sollte man schon den Pot drehen

Drehen kannst die schon, du wirst sehen, die Jungfreulichen sehnt es nach Licht !!!
Wie schon erwähnt, bitte schnellst möglich nen Venti dazu, sie werden es dir danken !

bei mri waren einige nach er keimung schraeg udn haben sich alle aufgerichtet also alles nmormal. mach dir net zuviel kopf . sonst haste zweie udn das sieht ulkig aus :slight_smile:
nahc der keimugn meienr pflanzen bin cih bei jedem anzeichen fats durchgedreht jetzt sehe cih alels lockerer udn so .lol sei keine Mutter, die ihr kind in watte packt. weed heisst unkraut udn genauso waechst sie :slight_smile:

2 Like