Das aller erste Mal -> White Widow

Der Backofen ist zu heftig, die Trichome dürfen nicht mit-trocknen. Heizung aufdrehen, Fliegennetz auf den Heizkörper und die Buds auf das Fliegennetz legen. Sobald es annähernd grindbar ist, die Mische grinden und die Mische 30min nachtrocknen lassen, die trocknet ja viel schneller weil viel mehr Angriffsfläche für die Luft. Ist natürlich auch ungeil, aber nicht annähernd so ungeil wie der Backofen. Dauert auch ein paar Stunden.

1 „Gefällt mir“

Update BW10

Heute wurde das letzte Mal mit 2,5L gegossen, wie schon erwähnt hält der Boden die Menge an Wasser nicht mehr. MI gibt’s dann das letzte mal 1,5L Wasser pro :potted_plant: dann wird am Wochenende nochmal grob alle großen Segel :scissors: und schließlich der Stamm .

Dann wird kopfüber im Zelt gehangen.
Mehr gibt es dazu nicht mehr zu sagen :potted_plant::green_heart:


Diese Farben gefallen mir sehr :smiling_face_with_three_hearts:



Ich denke nächstes Wochenende ist es weder zu früh oder gar zu spät für die Ernte sondern für mich perfekt :star_struck:

14 „Gefällt mir“

Total schön, das Blatt :slightly_smiling_face:
Aber auch die Mädels.

1 „Gefällt mir“

Ist wirklich so :smiling_face_with_three_hearts: ich zelebriere das richtig :upside_down_face:

Bin schon am überlegen was mit epoxidharz zu machen so als Erinnerung ans erste Mal :green_heart::potted_plant:

2 „Gefällt mir“

Kann ich gut verstehen. :slightly_smiling_face:
Habe mich auch total darüber gefreut als ich so viel Farbe im Zelt hatte.
Ich stehe da auch voll drauf. :star_struck:

Super Idee :bulb:
Bei solch schönen Blättern.
Das würde ich auch machen. Gerade vom ersten Grow und dann so schöne Farben.

Also mir schwebt da so ein Würfel vor. Dekolicht für den Schreibtisch mit einem Bud in der Mitte schwebend und die Blätter mit rein …. Hochglanz polieren dann sieht das bestimmt ganz cool aus.
Standfuß aus Holz dann mit Licht :bulb: .

Mal gucken :eyes: Bock hätte ich auf das Projekt :man_mechanic:t2::man_factory_worker:t2:

2 „Gefällt mir“

Du wirst uns vielleicht daran teilhaben lassen.
Das würde mich freuen. :slightly_smiling_face:

Klingt richtig gut.:+1:

1 „Gefällt mir“

So Ende BW 10 :keycap_ten:

Das letze mal Wasser für die :potted_plant::green_heart:
2L pro :potted_plant:

Die gute Gloria geht nun in den wohlverdienten Urlaub :+1:

Ein bisschen Bildmaterial für euch :star_struck:


Sonntag gibt’s dann das nächste Update zur Ernte :blush:

9 „Gefällt mir“

Na das sieht doch mal nach leckerem weed aus…

1 „Gefällt mir“

Joa ich denke das wird ganz gutes Material :green_heart::potted_plant:

Update, Ende im Gelände Teil 1

Hut ab an die Leute die mehr als 4 Pflanzen haben.

Ich fasse mich kurz .

Das ganze Zelt wurde leer geräumt und sauber gemacht und ein bisschen umgebaut.
Neuer AKF der lag hier noch rum .
Elektrische Leitungsverlegung wurde ein bisschen schick gemacht .

Ein Umluft Ventilator wurde außer Betrieb genommen und der andere wurde ganz unten im Zelt positioniert um für ein bisschen Luftzirkulation zu sorgen, Buds werden nicht direkt belüftet.

Und schlussendlich wurde zum trocknen aufgehängt.



Bilder sind bearbeitet (Filter)


Teil 2 der Ernte folgt.

Mal gucken wie lange es dauert . Die großen HauptBuds brauchen bestimmt länger .

Angestrebt sind 20 °C und eine Luftfeuchtigkeit von etwa 50 %
Dann ungefähr 2 Wochen

Schönes Wochenende :potted_plant::v:

11 „Gefällt mir“

Das wird so nichts mit 2 Wochen. Die sind nach ca. 5-7 Tagen durch. Die Umluft-Vents oben und unten sind unnötig und beschleunigen die Luft zu stark, das wird relativ ungleichmäßig trocknen. Der Abluft-Vent sollte minimalst laufen, Luftaustausch ist wichtig, aber langsam sollte er sein. Scheinen mir auch einen Tick zu früh geerntet, ich hätte sie noch 5 Tage stehen lassen bis alle Mains ordentlich durchgeherbstelt sind. Wird aber trotzdem gut.

Ich kann’s leider nicht sagen wie lange die zum trocknen brauchen ist ja die erste Ernte.
Fakt ist das die Zeiten definitiv unterschiedlich sein werden weil die Buds ja nicht alle gleich sind also wird nicht alles zum Curen in die Gläser kommen was aber auch nicht schlimm ist.

Es läuft nur ein Ventilator 5watt ganz unten , die Buds werden nicht direkt belüftet. Und die Abluft läuft auf min . Das Klima ist konstant.
20° und 50 % Luftfeuchtigkeit .

Ich hab ein bisschen YouTube und Google gefragt bezüglich Ernte . Mal gucken wenns jetzt Sonntag fertig sein sollte dann ist das so wenn nicht dann nicht . Ich mach mir da kein Stress :sunglasses:

Hab mich ein bisschen an die Trichome orientiert und an die Stigmen. Milchig plus leichtes Couching . Länger wollte ich auch nicht warten weil die kleinen Schwestern bald ins große Zelt ziehen.

2 „Gefällt mir“

Ich hab mir heute mal die Mühe gemacht und einen Trieb bearbeitet, nach einem sehr stressigen Tag, Perfekt zum runterkommen.

Es ist definitiv noch zu nass.

Und was sehr erschreckend ist, ist der Geruch, also nach weed riecht das nicht :smiling_face_with_tear:
Trichome sind aufjeden Fall genügend vorhanden es glitzert richtig schön :star_struck:
Naja sollte also weg gehen der heu/wiese Geruch.

Ich habe mich dazu entschlossen am Wochenende zu trimmen und dann ins Netz zum nach trocknen. Aus zeitlichen Gründen lässt sich das leider nicht anders lösen… steht sehr viel an die nächsten Wochen und die kleinen Schwestern müssen ja auch noch versorgt werden.

:v:

6 „Gefällt mir“

Scheiße, das ist verdammt viel Gras .
Zwischenstand.

Morgen geht’s weiter leider nicht alles geschafft.

Popcorn hab ich ins Glas gemacht alle anderen Schmuckstücke liegen im Netz.



Wollte ich euch nicht vorenthalten :potted_plant::green_heart: Beim trimmen roch es auch wieder lecker :yum:

Schönen Abend

Nachtrag 1
Die Popcorn Buds im Glas sind bei 65% Luftfeuchtigkeit seit einer Stunde Konstant.

Die kleinen Dinger machen sogar breit :sleeping::+1:

Nachtrag 2

Leider bin ich noch nicht fertig :disappointed_relieved:
Frau selbstständig, ich Vollzeit, 2 Kinder
Momentan alles sehr stressig.

Paar Popcorn Buds müssen noch verarbeitet werden.

Also das ist schon mit Arbeit verbunden und in Zukunft werde ich nur noch 2 Pflanzen :potted_plant: züchten wenn grow nr2 abgeschlossen ist .

So viel Gras ist schon verrückt :stuck_out_tongue_closed_eyes:

Ich denke am Ende werden es wohl 300g trocken sein bei 4 :potted_plant:

Denke Sonntag gibt’s dann den endgültigen Abschluss Report und Danksagung für gewisse Mitglieder :green_heart:

11 „Gefällt mir“

Das letzte Update :blush:

Vorweg ein paar Bilder .

Die Ernte ist eingefahren und verpackt.
Es sind 300g Trocken und das empfinde ich persönlich als sehr krass und damit hätte ich nicht gerechnet. Ab Grow Nr3 werden auch nur noch 2 Pflanzen gezüchtet.

Im Grunde genommen ist der Anbau von Cannabis sehr einfach wenn man sich an die Regeln hält Gießen, Dünger usw .
Ansonsten bekommt man hier auch gute Unterstützung sollten Fragen entstehen.

@Mr.White der mich an das wichtigste erinnert hat.

Mal sollte die ganze Sache mit liebe machen dann sind schon 50% geschafft und nicht halbherzig. :heart:

Trotzdem möchte ich mich bedanken für eure Hilfe :potted_plant::green_heart:
@TrashMaster95 der mir ein paar gute Tipps bezüglich Dünger gegeben hat.

@redman der mir empfohlen hat pH- weg zulassen weil man diesen nicht benötigt und der Dünger im allgemeinen schon sehr drückt .

@anon78517167 der mir das mit den Wasserwerten erklärt hat und mit dem Bittersalz.

Und natürlich auch allen andern Mitgliedern die mit Rat geholfen haben.

Das Forum ist spitze :star_struck:

Die Wirkung vom Weed ist auch sehr gut :+1: bisher nur die halbwegs reifen Popcorn Buds probiert.

Mehr gibt es dann von meiner Seite aus auch nicht mehr zu sagen :potted_plant::green_heart:

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Peace :v:

8 „Gefällt mir“

Vielen lieben Dank an dich für deinen tollen Bericht und hut ab !Und dann noch der erste grow.Aber ja weed anbauen ist wirklich kein Hexenwerk aber es ist mit pflege und hingabe verbunden sonst wirds nichts.Einfach im die Materie eintauchen wie du sagst die wichtigsten regeln beachten und dann kann es was werden.
Auf jeden fall Mega Ernte richtig fett!

1 „Gefällt mir“

stimme ich Mr.White voll und ganz zu :+1:

und Glückwunsch zu einer so erfolgreichen Ernte. Für den ersten Grow ist das ein auservorzüglichstes Ergebnis :wink: Die paar Tipps haben das Kraut auch nicht all zu fett gemacht.

Nur als kleiner Tipp zur Ernte, wenn du die Pflanzen erstmal im Ganzen lässt ist es mit dem aufhängen deutlich leichter. Auch würde ich frühestens nach 7 Tage mit dem feintrimm anfangen. Ansonsten ist es eine etwas klebrige Angelegenheit und kostet nur Zeit und nerven.

Finds auch schick wie sauber du sie trimmst :heart_eyes: Wer nach all der Arbeit am ende paar stunden einspart, weil er zu faul zum trimmen ist. Kann ich nicht verstehen. Habe auch das ganze Wochenende Feingetrimmt, natürlich ganz entspannt auf der Couch :joy:

Bin gespannt wie dein zweiter Grow laufen wird, bei Fragen helf ich gern :v:
schönen Sonntag

2 „Gefällt mir“

Vielen lieben Dank für deine Antwort :potted_plant::green_heart:

Vielen Dank, bin selber ziemlich überrascht wie viel es geworden ist :blush: Zeit, vernünftige Ressourcen, hingebungsvoll und vor allem nichts halbherziges haben zu diesem Ergebnis geführt.
Und natürlich reichlich Tipps von euch Profis.

Die Messlatte ist ziemlich hoch beim Grow2 aber diesmal wird ein bisschen experimentiert :blush:

Ja die ganze Ernte lief ziemlich planlos und unorganisiert. Das passiert mir nicht nochmal. Bei der nächsten Ernte fahren meine Frau und die Kinder zur Oma so das ich mich voll und ganz auf die Arbeit konzentrieren kann.

Ein paar kleine Zuckerblätter sind hier und da noch dran geblieben aber die gehören irgendwie dazu und sind ganz schick anzuschauen.

Zur Wirkung kann ich nichts sagen außer das es breit macht. Hab ein paar kleine Proben fertig gemacht für erfahrene User/Kollegen . So als give away .

Da komm ich gerne drauf zurück :potted_plant::green_heart:

Schönen Sonntag.