Das zweite Jahr auf der Terasse

So, dann mach ich auch mal so nen Report-Dingens.

Setup:

Location: Südhang Terasse
Beleuchtung (Vorzucht): 5 Tage auf der Fensterbank, danach sofort in Endtöpfen raus.
Growmedium: BioBizzAllMix
Dünger: BBGrow und BBBloom 100% Schema
Bewässerung: Leitungswasser

Seeds:

2x Sensi Amnesia Automatic SensiSeeds in 11 Liter Gronest
2x Purple Bud Automatic SensiSeeds in 11 Liter Gronest
1x Double Kush Cake Sensiseeds in 25 Liter Gronest
1x White Diesel Haze Automatic SensiSeeds in 25 Liter Gronest
1x irgend ein GorillaGlue Strain Zwittersamen im 40Liter Plastiktopf, die Mutter war eine Photo und Feminisiert.

Also, die Damen in den 11 L Schuhen sind mit der 4. Blütewoche fast durch,
DKC ist mit der 2. Woche durch aber die WDH lässt mit der Blüte nach nun fast 6 Wochen Vegi noch auf sich warten.

Die Automatics hab ich einfach nur eingepflanzt und nichts trainiert oder getoppt. Seit dem sie Blühen wurden sie ein wenig entlaubt, mehr ist da nicht gewesen.

So nun die Gorilla. Sie ist in der 1. Blütewoche, den Samen hatte ich irgendwann im Mai gesetzt, bin nicht davon ausgegangen dass da was draus wird, deswegen auch nichts dokumentiert. Sie wurde mit knapp 25cm Höhe getoppt und dann trainiert.
Da die Pflanze nicht in der Planung war für dieses Jahr, hab ich mich mal ein wenig ausgetobt und hab sie ausgegeizt und entlaubt. Bisher hat alles funktioniert, ein paar Unfälle gab es beim trainieren, hat sie aber gut weggesteckt und sich von allem wieder erholt.

Dann noch ein paar Bilder.


Amnesia 1 hat echt schnell diese festen Buds gebildet, seit dem passiert nicht mehr viel. Trichome können aber noch ne Weile.


Amnesia 2 ist wesentlich langsamer unterwegs, dafür bewegt sich stetig was, braucht noch locker 4 Wochen.



Die 2 Purple Bud wachsen ziemlich identisch werden von Tag zu Tag dicker. Auffällig ist nur das bei einer ein Seitentrieb 2 Spitzen hat, stört mich allerdings nur wenig :smiley:


Double Kush Cake


White Diesel Haze


Die GorillaGlue

So mal der Stand heute. Bin eigentlich echt zufrieden soweit. Jetzt heißt es eigentlich nur noch Daumen drücken und das Nass so gut es geht zu umgehen.

Wüsste auch mal gern was ihr zu den 2 Phenos der Amnesia sagt, ist ja schon sehr auffällig wie unterschiedlich die Blüten sich entwickeln, hatte das schon mal jemand?

Ich hab die GorillaGlue hoffentlich nicht zu sehr vergewaltigt, nicht dass die Könner mich hier gleich zerreißen :smiley:

Soweit fürs erste,

Grüße

6 Like

Ich würde jetzt nix mehr rausstellen es sei denn es ist in Blüte

1 Like

Joa, ist ja alles in der Blüte, die einzige bei der ich echt Bedenken habe ist die WDH. Ist jetzt zwar auch in der Blüte aber halt fast 3 Wochen hinterher. Kann sein das wird nix mehr. Die DKC könnte es gerade noch packen. Die anderen sind ja in ein paar Wochen durch. Das Wetter bei mir in der Gegend ist noch ganz ok, sind kalte Nächte dazwischen aber ansonsten echt in Ordnung. Bei der Gorilla bin ich halt echt gespannt. Mal sehen was draus wird.

1 Like

Purple Bud

Amnesia

GorillaGlue

Es geht voran

2 Like

Ich lass meine jetzt draußen stehen einfach, hab keine möglichkeit sie rein und rauszustellen jeden tag, ich stell sie unter‘s Vordach vom Haus wo‘s nicht so hinpisst - Schimmel brauch ich ned unbedingt haha

1 Like

Ja ich hab den Luxus dass ich nen Sonnenschutz ausfahren und zweckentfremden kann, ist nicht Wasser dicht aber er leitet genügend ab. Wenn es vorbei ist mal kräftig durch geschüttelt und ansonsten halt die Daumen drücken :smiley:

Hab heute an einer Purple Bud, oben am Headbud, ein braunes Blatt entdeckt, war natürlich am verrotten. Hab also kurzerhand die Pflanze geköpft, war gerade noch rechtzeitig. Es waren nur 3 von den 9 Buds befallen. So dicht wie die gewachsen sind war es unvermeidbar, hätte selbst im Hochsommer passieren können. An der anderen Pflanze haben die Buds wesentlich mehr Luft da sie nicht direkt am Hauptstamm beginnen sondern erst 1-2 cm später.

Ich hoffe mal das bleibt die einzige Begegnung diese Saison. Ich werde das mit den Strohalmen aber zur Sicherheit mal ausprobieren. Etwas gutes hat das ganze, hab den Rest manikürt und zum trocknen bei Seite gelegt. 7 g sind weg geflogen und 18 sind am trocknen.

Muss jetzt schon sagen, sind echt ordentliche Buds, hatte ich bisher noch nie. Sind richtig fest und prall geworden. Bin sehr gespannt wie sie schmecken in ein paar Wochen.

3 Like

Mal ein kleines Update

Die erste Amnesia ist am Tag 71 gefallen, 320 nasse Gramm hat sie abgeworfen.

Die zweite liegt die nächsten Tage, aktuell Tag 73. Die Buds sind ganz anders, lang nicht so kompakt und schön wie die der anderen, mal sehen was die wiegen wird.

Die Purple Bud bekommen seit heute nur noch Wasser, werden wohl in den nächsten 10 Tagen fällig. Sind genau so alt wie die beiden Amnesia. An einer habe ich wie oben erwähnt den Mainbud geerntet, da der budrot los gelegt hat. Ansonsten gab es keine Zwischenfälle bisher.

Die DKC ist in der 4. Blütewoche und insgesamt nun 56 Tage alt.

Die WDH ist auch 56 Tage alt aber noch nicht so weit in der Blüte. 2. Woche erst. Ist etwas zu hoch gewachsen, hab sie einfach mal umgeknickt.

Der Gorilla geht es auch blendend, könnt echt was werden. 4-5 Wochen noch.

mfg Dr0p

4 Like

So die erste Pflanze ist trocken und in Gläsern. 58,75 sagt die Waage. Dann mal sehen was die nächsten bringen.

2 Like

Die zweite Amnesia steht seit gestern Abend im dunkeln, wird dann morgen Abend umgelegt.

Die beiden PurpleBud sind im Endspurt und ich wollte eigentlich noch eine Woche warten. Das Wetter hat andere Pläne daher kommen die heute Abend auch ins dunkle und dann fallen die zwei Tage später.

bin echt zufrieden, die Buds sind steinhart.

WDH

Gorilla Glue

Von der DKC hab ich irgendwie kein Foto gemacht, hol ich nach bei Gelegenheit.

Bin jetzt gespannt was die drei Damen wiegen werden, die erste Amnesia ist inzwischen rauchbar und ich bin wirklich zufrieden.

Von den verbleibenden drei Damen hab ich insgeheim schon abschied genommen, wenn ich mir das Wetter der nächsten 8 Tage anschaue, wäre es ein Wunder sie kommen alle durch. Aber ja, mal abwarten.

Hab gut geerntet und werde die nächsten Tage noch gut ernten, von daher wäre es kein Weltuntergang.

Grüße Dr0p

3 Like

Die haben noch soviel Potenzial.

1 Like

Ja total… echt schade drum. Aber mal schauen, vielleicht kommt in ner Woche ja doch nochmal ein Hoch.

Hab jetzt heute nach 2 Tagen in der Dunkelheit beide PurpleBud umgehauen. War zu faul zum Bilder machen und auch zum wiegen. Die zweite Amnesia hab ich vor 2 Tagen umgehauen.

Die PurpleBud würde ich selbst im Hochsommer nicht mehr Outdoor anpflanzen, zu dicke Buds für das feuchte Klima. Musste wieder ein paar Buds aussortieren, ist aber nicht der rede wert.

Bei den Sativa hatte ich zu keiner Zeit irgendwelche bedenken wegen Schimmel. Die sind beide relativ fluffig gewachsen von den Buds her, die eine mehr die andere weniger, dennoch echt gut.

Noch im rennen sind also eine Double Kush Cake, eine White Diesel Haze und die Gorilla Glue. Stehen jetzt seit 3 Tagen im kalten Regen die Damen, bin echt gespannt. Die Gorilla und die Kush zeigen schon die ein oder andere Stressreaktion. Seltsamerweise interessiert das die WDH bisher alles gar nicht. Mal sehen wie lange das so bleibt.

Gewogen wird wenn alles trocken ist, schätze aber dass die 3 zusammen nochmal so um die 120-140 trocken geben werden. Mal schauen ob ich richtig liege.

Grüße Dr0p

1 Like

So nun ist alles in Gläsern.

Die zweite Amnesia hat überraschenderweise 71g abgeworfen, eigentlich sogar noch mehr jedoch hab ich sehr großzügig aussortiert um zusammen mit dem Verschnitt dann Haschisch zu machen.

Die beiden PurpleBud kamen zusammen auf 138g, lag also ziemlich daneben mit meiner Schätzung.

Material zum Haschisch machen hab ich 53g eingefroren.

Das macht dann also 267g insgesamt aus 4 Pflanzen in 11 Liter Pötten. Damit bin ich mehr als zufrieden.

Hier ein paar Bilder von der WDH

DKC

Gorilla Glue

Sehen ganz gut aus soweit, die WDH wird halt noch eine ganze Weile brauchen, da hab ich wenig Hoffnung um ehrlich zu sein. Die DKC braucht noch am wenigsten Zeit und sie riecht auch schon heftig. Wobei es bei der GG gerade erst anfängt.

Mal sehen wie es Wettertechnisch weiter geht die nächsten Wochen, die Pflanzen scheinen robuster als gedacht, gab auch nach den kalten und verregneten Tagen keinerlei Ausfälle. Es bleibt Spannend!

Gruß Dr0p

7 Like

Gratuliere. Ein sehr schönes Ergebnis. Lass es dir schmecken. :ok_hand::+1::point_right::partying_face:

1 Like

Danke dir, bin natürlich schon fleißig am Naschen.

Muss mich den Winter über mal an Equipement machen und Indoor starten, hab Blut geleckt.
Wenn ich bedenke dass ich für die Menge mindestens ~1800€ hingelegt hätte, lohnt sich das ganze schon sehr. Jetzt muss ich halt noch besser werden. Sollte aber eigentlich reichen dass ich mir absofort nichts mehr kaufen muss insofern ich im Frühjahr indoor anfange.

4 Like

Also bei mir wären 260g rund 2600€ und du hast ja noch was stehen. Ich habe meinen Bedarf gedeckt mit 400 und 5 plants stehen noch, also für indoor habe ich keinen Bedarf. Aber Spaß macht es auf alle Fälle. Ich werde den Winter nutzen um mich besser vorzubereiten und weiter zu belesen.

Edit. ich weiß natürlich nicht wie hoch dein Konsum ist.

1 Like

Ja wenn ich andauernd los gehe und mir fuer 25 € was besorge würde es mich auch so viel kosten, da ich mich aber immer für den ganzen Monat eindecke zahl ich nur ~7 Euro aufs Gramm. Ja ich könnte eigentlich meinen Jahresbedarf decken mit so einer Aktion und genügend Pflanzen, jedoch ist mir Guerilla zu aufwendig und auf meiner Terasse ist das einfach zu viel. Kann die nicht den ganzen Sommer dicht machen.

Der schwankt, gibt Monate da komm ich mit 25g aus aber dann gibt es halt auch Monate da brauch ich 50g. Alles in allem bin ich mit nem halben das Jahr über eigentlich bedient.

Werd aufjedenfall weiterhin jedes Jahr was auf der Terasse ziehen, der Umfang von diesem Jahr aber ist mir definitiv to much. Dann lieber indoor ein zwei runs mehr und lernen was das Zeug hält.

2 Like

Ach j sorry hatte vergessen das du keinen Garten etc. hast, dann macht indoor natürlich Sinn. Hier biste ja auch gut aufgehoben.

Ja, das mit dem Garten wird noch ein Weilchen dauern. Aber ich muss auch ganz ehrlich sagen dass ich mich nicht nur auf Automatics konzentrieren will und Outdoor ist es bei uns halt leider bissl doof mit den Photos. Werd mich allerdings noch an ein paar Sorten versuchen die früher fertig werden bei uns.

Hab richtig Freude gefunden am Growen und da ich sonst keinerlei Zeit und kostenintensive Hobbys habe, kann ich mich da Indoor austoben.

2 Like