Die RLF macht Stress - Welcher Luftentfeuchter für 80x80?

Guten Tag verehrte Kiffer und Zucht-Gemeinde…

Ich bin gerade in BW4 und bekomme meine RLF nachts nicht unter 70%…Wenn ich zu Weihnachten keinen Schimmel unterm Baum haben will, muss ich mir jetzt was überlegen.

Ich habe für solche Fälle ein Digital Thermostat mit dem ich Klimasteuerung betreiben könnte, sprich heizen um die RLF zu drücken oder der Plan mit dem Befeuchter…Allerdings kann ich gerade auch nicht 250€ investieren, wie in @jrgong 's Ratgeber zum Thema…Habt ihr ne Idee, irgendeinen Denkanstoß? Vermutlich wäre heizen am günstigsten, zumindest müsste ich nichts neues kaufen, aber sinkt die Luftfeuchtigkeit auch genug wenn ich auf 21°-22° in der Nacht heize!?

Bin für jeglichen Input dankbar!

Edit : Temperaturen Tag 25°-26°/RLF 40% - 50% - Nacht 18°-20°/70%RLF

Gruß

Hast du noch Platz einen Luftentfeuchter mit reinzustellen?

Mir hilft es immer wenn ich nachts die Heizung anschalte. Versuch es doch mal, Duuudeeee :grin:

Wäre in Anbetracht der Rahmenbedingungen (keine Kohle fürn Entfeuchter) auch m.E. das Plausibelste! Einfach die Nacht-Temp auf 21-22°C hochschrauben und gucken, wie die RLF sinkt. Umluft-Venti 24/7 ist obligatorisch.

1 „Gefällt mir“

Hab gerade keine Vorstellung wie groß so ein Gerät ist…Tendenziell nein…Die „Tanzfläche“ ist belegt, wenn dann eher irgendwo an’s Gestänge hängen oder ist das ne Schnaps Idee!?

„Roger“…„Operation Miami Heat“ hat grünes Licht!

Ja, denke ich auch…Warum muss unser Hobby auch immer so teuer sein…Kronkorken sammeln! Das wäre bedeutet günstiger…Aber ob das den gleichen „Kick“ gibt ist fraglich :grin:

Ich werde heute oder morgen mal das Digi-Thermostat aus der Lagerhalle holen und mach mal einen Testlauf…

2 „Gefällt mir“

*aaaaaaargh - mir is’ so schlääächt, ich habe einen kater …

:woozy_face:

Gruß *wisperrrrrr

Mein Beileid…Mein letzter ist auch noch nich lang her, Underberg Kräuterschnaps und so einige Kannen Bier…Das war nicht toll! Ich meine am Tag danach, der Abend davor war super… :grin:
Was gab’s denn? Batida de Coco oder was hatte ich da gestern gelesen? Sonst gab’s doch „Jimm Bimm“ mit Cola, in der Dose…

1 „Gefällt mir“

Danke!

Ja. Und bis gestern fand ich den auch sehr lecker! Vielleicht war es eine Flasche zu viel :woozy_face:

Stimmt auch, hatte das Regal beim Aldi leergefegt, gibt’s aber momentan nicht …

OmG!!! Das war bestimmt kein Kater sondern ein fieser Saurier!!!

Gruß

Edit: Zu deinem Thema, die Growumgebung heizen und Lüften, für mich die einzige Alternative. Gutes Klima in die Umgebung bringen. Zu Feuchtzeiten von unten gießen, damit die Erdoberfläche trocken bleibt und wenn möglich, das Zelt nachts offen lassen …

Gruß

1 „Gefällt mir“

Ich hasse das Zeuch, dieses gelbe süße Zeuch mit…mit…wie heisst es denn…Ich komm gerade nicht drauf, aufjedenfall eklig! Habe ich zwei mal im Leben getrunken - Beide Male war mir kotzübel…Is auch ne ganz schöne Challenge für die Leber, von Jim Beam zu Batida de Coco :slightly_smiling_face:[Jetzt fällt’s mir ein…Kokos :grinning_face_with_smiling_eyes:]

Was es auch immer war - Es konnte mich definitiv nicht leiden…

Ja…Alles was nach unten drückt wird in Betracht gezogen. Wenn ich nachts auf 50% kommen würde, wäre ich zufrieden. Morgen teste ich mal was bei 22° mit der RLF passiert. Gott sei Dank hatte ich schon so viele Probleme die gelöst werden mussten :grinning_face_with_smiling_eyes:…Ohne mein Digi-Thermostat und dem aktuell staubigen Portmonee würde ich jetzt dumm aus de Wäsche gucken - Dümmer als nach 'ner Runde von @Snipp 's Rosin aus’m Medizinschrank :grinning:

1 „Gefällt mir“

Jupp, könntest du auch - finde ich. Wenn du in einem vernünftigen Wohnklima gärtnerst, nicht mit 5 Personen im Haushalt täglich 2 x duscht und 'n Wäscheständer i-wo rumstehen hast und 2 Stunden täglich kochst, sollte das mit heizen & lüften problemlos funktionieren. Ich halte nicht viel von diesen Klimageräten. Lieber sorge ich für eine gute Umgebung. Ich jedenfalls könnte & würde nicht in einer Wohnung bzw. einem Haus wohnen mit 65 % RLF!

Gruß

3 „Gefällt mir“

Ein aktueller Einblick von Gestern…
BW3 ist morgen beendet.

7 „Gefällt mir“

WOW! FETT!!!

Gruß

2 „Gefällt mir“

Danke…Könnte kaum zufriedener sein, NDL funktioniert schon…Muss auch mal gesagt werden bei dem LED Hype…Wenn das Thema RLF geregelt ist, stehen eigentlich alle Signale „auf Go“…Jetzt nur nich nachlässig werden!

1 „Gefällt mir“

Sehe ich auch so!

Natürlich! Ich finde, es gibt nichts besseres! Ich schiele da schon ein bisschen neidisch rüber - einige hier machen sehr feines unter NDL. Der einzige Grund, warum ich keine NDL (mehr) benutze ist der Stromverbrauch. Es ist mir nicht wohl dabei, wenigstens 400 Watt 18/6 über Wochen zu braten…bin da etwas paranoid was die Drehung des Zählers betrifft. Deshalb wusel ich mit LED im unteren Bereich, knallt aber auch :wink: … wenn man das Stuff nicht auf dem Balkon vergisst … *g

Gruß

1 „Gefällt mir“

Das habe ich so auch noch nicht so oft gehört - Privilegierter Sanlight Besitzer mit einem Herz für „Natrium-Dampf“ :slightly_smiling_face:…Find ich gut!

Jaa, das ist war…Der Stromverbrauch ist wie dein gestriger „Batida de Coco Verbrauch“ - Unverhältnismäßig…Einfach zu hoch :grin:

Ne 250er Funzel auf 80 wäre keine Option? Mein Setup sozusagen…

Normal…Ich hab vor 'ner Weile ein paar Gramm mit Perwoll gewaschen…Geldwäsche ist mir zu einfach…„Dope-Wäsche“ ist das einzig Wahre…

1 „Gefällt mir“

Ein etwas verspätetes Halli Hallo :slightly_smiling_face::wave:t3:!

Du könntest am Gestänge, oberhalb der Pflanzen, ein Tray befestigen und dort einen Minienfeuchter draufstellen. So macht es ein Growlege.

Er benutzt dieses Tray:

Das müsstest du aber noch etwas abhängen nach oben damit es nicht durchbiegt wenn der Entfeuchter drauf steht.

Als Entfeuchter könntest du z.b. so einen nehmen, mit knapp einem Liter Fassungsvermögen:

Den dann auf den Tray stellen…

Funktioniert auf einer Fläche von 80 x 80 x 180 ganz gut.

:slightly_smiling_face::wave:t3:

1 „Gefällt mir“

Danke für deine Anteilnahme…Das Problem ist aber bereits gelöst. Hab eine Möglichkeit gefunden die Belüftung im gesamten Keller zu verbessern und siehe da…„Super stabile Werte“…Zwischen 45%-50%RLF Tag und Nacht! Ich bin zufrieden…

Gruß

1 „Gefällt mir“

Hey ich hab den hier seid 2 Jahren , hat damals 120€ gekostet also normaler Preis. denn stelle ich vor die Zuluft bei Bedarf.

Verbraucht halt viel 240w/h lass den aber nicht den ganzen Tag an meistens 2-4 Std wenns Licht aus ist, aber aktuell geht das wieder mit der RLF mit 3-4 x Stoßlüften 10-15min am Tag

Hatte jetzt aber trotzdem Schimmel manche Pflanzen wachsen einfach zu gedrungen da entweicht die Feuchtigkeit dann einfach ned mehr

2 „Gefällt mir“

Was ist der denn so im Stande zu leisten? Finde die Teile schon ganz schön happig…Glaube zwar nicht das ich nochmal darauf zurück greifen muss, wie die Dinger funktionieren und was sie können will ich trotzdem gern wissen!?

Gruß

Schöne Werte! Was war der Trick?

Gruß

1 „Gefällt mir“