Disziplinbox, was hat es damit auf sich?

Moin Leute,
Ich habe gerade den Artikel zu Sucht und besseren Umgang mit Weed gelesen.
Es kam ab und zu das Wort Disziplinbox zur Sprache. Eine Box, die nur eine gewisse Menge Weed am Tag rausschmeißt. So hab ich das verstanden. Da ich auch schnell dazu neige, regelmäßig zu Konsumieren, wenn ich weed habe, würde ich so eine Box als Unterstützung beim Lernen mit dem Umgang haben. Auf Amazon findet man unter dem Begriff leider nichts. Vielleicht verstehe ich das Thema auch komplett falsch. Meine Frage: Was hat es auf sich mit dieser Disziplinbox und wenn man so etwas kaufen kann, nach was muss man suchen?
Liebe Grüße,
euer KiaLima <3

1 „Gefällt mir“

heyho :blush: ich vermute dass hauptsächlich Boxen mit Zeitschlössern verwendet werden wie z.b. diese Box oder man könnte auch sowas anbringen :face_with_hand_over_mouth: dieses Schloss xD :rofl:

9 „Gefällt mir“

HAHAHAHA sehr geil. Vielen dank du hast mir geholfen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Sowas kenne ich auch nur aus dem BDSM Bereich.

3 „Gefällt mir“

YouMadeMyDay

2 „Gefällt mir“

Das Original ist der Kitchen Safe:

Hält grober Gewalt allerdings auch nicht stand. Aber für Schlafzimmerspiele perfekt. :sunglasses:

:partying_face:

2 „Gefällt mir“

Wenn man Bock auf tüfteln hat müsste man sich einen zuteilungsautomat selber bauen der immer eine bestimmte Menge pro Tag oder in einem bestimmten Stunden Intervall.

Befüllbar nach der Ernte.

Ansonsten kommt man nicht ran.

Erinnert mich an den Versuchsaufbau aus einem Labor wo Konditionierung Experimente durchgeführt werden

Liebe Grüße :heart: Hammer :hammer::hammer::hammer:

3 „Gefällt mir“

Evtl. Kann man einen Maderschreck als

Schockfälle für einen selber mit rein fummeln wenn man sich dran zu schaffen macht und verkabelt das Ding absolut breit damit man es definitiv nicht wieder ausbauen kann.

:rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:

2 „Gefällt mir“

öhm, wenn man »es« etwas zweckentfremdet gibt es das schon.

7 „Gefällt mir“

Jetzt müsste das Ding noch den Maderschreck haben und die Luftfeuchtigkeit regulieren

:joy::heart::rofl::rofl::rofl::rofl::heart::+1:t6:

6 „Gefällt mir“

hahaha gute Idee xD
20 zeichen blabla

2 „Gefällt mir“

Ich stelle mir vor wie man dann davor wartet bis es ein Leckerli gibt und aufgeregt hin und her rennt.

Ja wer war ein braver Mensch? Ja wer? Ich war ein Braver Mensch und dampfe nun meine Belohnung.

8 „Gefällt mir“

hahaha genau so wird es ablaufen xD

1 „Gefällt mir“

Hey @Kialima,

lustige Gespräche die du hier ins rollen gebracht hast :smiley:

Zu deinem Anliegen:

Du solltest dir echt die Frage stellen ob das ganze funktioniert. Die Verfügbarkeit ist ein Problem. Ich persönlich hab in dieser hinsicht eine recht gute disziplin. Rauche nur wenn ich paar Tage kein Auto fahren muss. Damit hab ich sozusagen eine eigene Bremse :slight_smile: Aber auch diese wird, auch wenns sehr selten ist, missachtet.

Warum möchtest du denn nur begrenzte Mengen rauchen? Lese ja raus das du jeden Tag rauchst.
Möchtest du deine toleranzschwelle niedrig halten? Bist du zu krass neben der Spur wenn du zu viel rauchst?
Was ist dein Grund weniger zu rauchen? :slight_smile:

Denke das dir soeine Box nicht helfen wird :slight_smile: Kann natürlich sein, will dir hier nichts unterstellen :stuck_out_tongue:

7 „Gefällt mir“

Hey @Wannabe
Es ist kein Gerücht, dass man „faul“ wird, wenn man regelmäßig Weed konsumiert. Ich mache gerade eine sehr lange Pause, da ich echt kein Straßengras mehr kaufen will, weil meine Freundin eine Psychose dadurch bekommen hat. Jetzt kann ich voll kontrolliert mein eigenes Gras haben. Die Pause hat vor ca 2 Wochen angefangen und wird bis zu meiner ernte in den frühen Herbst gehen. Ich mag es nicht, dieses Gefühl zu haben, dass ich nur im Bett liegen will. Wir haben eine Parzelle und dort will ich das meiste lagern, was ich ernten werde. Ich gebe dir zu 100% recht, dass die Verfügbarkeit das Problem ist. Ich werde nicht süchtig sofort, das wird niemand. Aber ich rauche, wenn ich was hab. Und ich werde nicht in den Garten fahren am Abend, wenn ich was rauchen will. Ich werde mir so ein Schloss mit Zeitbegrenzung holen und wenn es die Funktion mit einem Passwort gibt, wird meine Freundin nur dieses Passwort wissen. Wenn es diese Funktion am Schloss nicht gibt, lasse ich mir was einfallen mit einem zusätzlichen Zahlenschloss. Es geht mir nicht vorrangig um die Toleranz, sondern um einen gesunden Konsum zu fördern. Gras ist genau wie Alkohol eine Droge und ich Vergleiche es immer damit:
Wenn ich jeden Tag Gras rauche, berausche ich mich jeden Tag. Alkohol ist auch eine Droge und ich will mich auf keinen Fall mit Alkohol jeden Tag berauschen. Das sind meine Ansichten und ich bitte dich und anderen, diese Ansichten hinsichtlich auf diesen Vergleich zu respektieren. Gras ist eine Droge und kann nun mal viel kaputt machen im Kopf. Jedoch werde ich niemals auf Weed verzichten, da es eine liebe fürs Leben ist.
Wenn du noch Fragen hast, frag einfach ich rede gerne offen über alles
Viele liebe Grüße, KiaLima
Edit: ich werde mir wahrscheinlich eine kleine Holztruhe kaufen, wo man dieses Schloss anbringen kann. Ich denke, dass ich die Box nicht kaputt machen werde, nur um Weed zu smoken ;). Ich denke ich werde das Zeitfenster auf alle 3 Tage stellen. Überlege ich mir aber noch später genau. Ist ja noch lange hin

  1. Edit:
    Man kann etwas erlernen, wenn man was nicht kann. Kein Baby ist aufgestanden und konnte laufen. Erst krabbelt man, dann steht man auf und stützt sich ab, dann lässt man los und fällt wieder hin. Ich bin in psychologischer Behandlung, wegen extremer impulsivität und fuck das ist schwer zu lernen ruhig zu bleiben. Aber ich glaube fest daran, dass ich das hinbekomme. Und dass ich einen guten Umgang mit Gras irgendwann hinbekomme. Die Box ist mir nur eine Hilfe und keine Lösung
5 „Gefällt mir“

Ja kein Stress :slight_smile: Denke wir sind alle alt genug. Hoffe du bekommst das so hin wie du es dir vorstellst :slight_smile:

Das mit deiner Freundin tut mir leid, auch du scheinst nen hartes Ding durch zu machen :slight_smile:
Wir sind hier um ein gesundes miteinander zu haben/feiern :slight_smile:

Dann wünsche ich dir viel Erfolg :stuck_out_tongue: Kannst uns ja auf dem laufenden halten und Bilder von der Box und co reinstellen wenn die sachen dann da sind :slight_smile:

Du machst das schon :+1:

5 „Gefällt mir“

Vielen Dank für das Verständnis und die netten Worte. Bedeutet mir viel. In der Tat ich mache viel durch in letzter Zeit und ich habe ein neues Hobby gefunden: Growen. Auf jeden Fall werde ich das hier vorstellen, wenn es soweit ist und ich einen Lösung gefunden habe. Liebe Grüße

3 „Gefällt mir“

Danke, dass Du so offen schreibst. Um noch weniger in die Versuchung zu kommen, die Box kaputt zu machen, hilft es vielleicht, eine besonders schöne und teure Box zu besorgen, bei der es Dir wirklich weh tun würde, sie zu zerstören.
Dir und Deiner Freundin wünsche ich alles Gute. :green_heart:

3 „Gefällt mir“

Wenn man sich seine Tagesdosis festlegen will, reichen auch kleine Gläschen, die man sich vorab alle befüllen kann. Vielleicht noch nen schönes Etikett draufkleben und es macht noch nen edlen Eindruck.

Wenn man dafür ein aufbruchsicheres Zeitschloss braucht, hat man wohl deutlich Probleme mit Drogen. 🤷

1 „Gefällt mir“

Ich spreche sehr gerne so offen, wenn es so wie bei euch Lieben Leuten wie hier gehandhabt wird
Zeigt, dass ich mich hier wohl fühle und euch mag :). Vielleicht nehme ich eine kleine Truhe, die wir schon haben bei uns auf der Parzelle. Die hatte ich nämlich schon als kleines Kind. Da waren alle meine lego Figuren drin die ich hatte. Ich glaube der emotionale wert ist größer und besser als Geld :slight_smile:

5 „Gefällt mir“