Eigenblutbehandlung

Falls wer einen passenderen Titel hat, möge er/sie den ersten Bud werfen…

TL;DR
Fächerblätter mixen und die Damen damit füttern, hat da jemand Langzeit-Erfahrung?

Ich habe vor ca 1 Woche mal paar Fächerblätter und kleine Triebe die zu wenig Licht bekommen abgemacht und die kommen immer in den Mixer. Entweder trinke ich paar Blätter frisch zu meinem Shake oder es kommt ins Klo damit ich undercover bleibe. Jetzt wissen wir aber dass Cannabis seine Nährstoffe darin speichert und ich habe als ich den Titel in der Suchfunktion gesucht habe auch paar Growlegen gefunden die damit ihre Damen füttern. Jemand Erfahrung damit? Wie lange im Kühlschrank haltbar? Wie stark dosieren? Ich würde beim nächsten Grow sehr vorsichtig damit starten und erst etwas mehr geben wenn ein klarer Mangel herrscht.

Hier der Saft, der seit 1 Woche ca im Kühlschrank steht.