Erde spülen oder nur mit klarem Wasser gießen?

Moin liebe Gemeinde,
das ist mein erster Anbau. Meine Pflanzen sind jetzt in der Blüte und in paar Wochen Ernte reif. Ich hab mich so gut wie möglich belesen und ich hab mir auch das E-Book, das man hier kaufen kann geholt. Zwischen dem E-Book und den anderen quälen ist eine kleine Unstimmigkeit.
In dem E-Book steht drin das man die Pflanzen in der letzten Blütenwoche die Erde mit klaren Wasser komplett in der Dusche spülen soll und nach HESI und anderen Quälen steht drin das man die letzte Woche nur noch mit klaren Wasser gießen soll.

Was sind eure Erfahrungen bzw wie handhabt ihr das?

Ich danke euch schon einmal im voraus für eure Hilfe.:v:

Beides ist richtig… und abhängig von dem wie die Blume zu dem Zeitpunkt dasteht… ein generelles „so und so ist es richtig“ gibt es nicht… immer stark von der Situation abhängig…
zu bevorzugen ist es seinen Grow so gut hinzubekommen dass ein aushungern mit wasser reicht…
der sichere weg ist es zu spülen… aber nur dann wenn der zeitpunkt auch der richtige ist.

3 „Gefällt mir“

Kannst Du Beispiele für richtige und falsche Momente nennen? Bitte! :grin:

Das darfst du jetzt aber nicht ernsthaft abverlangen… da schreibe ich mir einen wolf ohne auch nur im ansatz die chance zu haben ein für jederman nachvolziehbares szenario zu induzieren… das lässt sich andersherum leichter gestalten… bild lebenslauf ansage

2 „Gefällt mir“

@anon89978231 Danke für die schnelle Antwort👍 Da ich noch paar Wochen Zeit habe bis es soweit ist würde ich gerne dann auf das Angebot zurück kommen und dann den Lebenslauf und paar Bilder hier hochladen.

Ich denke das es jetzt noch zu früh ist, da die Pflanzen gerade mal in der zweiten Woche blühen.

1 „Gefällt mir“

Hey du, da kann ich dir vielleicht weiter helfen.
Ich dünge ebenfalls mit Hesi.

Beide Bilder sind vom BT43 und ist die gleiche Sorte.
Die ersten 2 Bilder wurden am BT55 geköpft Und die unteren werden ca am BT49 geköpft.

Hier wurde am BT41 das letzte mal gedüngt und wurde ca am BT49 gespült und hungerte nachher schön aus.

Schön ausgehungert, ohne zu Spülen und bekam vor ca 10 Tagen das letzte mal Dünger (100%)

Kommt immer drauf an ob die Damen einen Dünger mangel/überschuss haben (Blattfarbe)

Das mit den 2 Wochen ist ein guter Anhaltspunkt zum entscheide ob man spült oder nicht, aufjedenfall würde ich aufhören zu Düngen, wenn du nach Schema düngst.

Ich hoffe ich konnte dir das ein bisschen verständlich rüber bringen & helfen

Bei fragen einfach her damit & weiter Grow Green :slightly_smiling_face:

6 „Gefällt mir“

Ja, jetzt hab ich ne Idee von der ganzen Sache. Ich danke Dir.

1 „Gefällt mir“

@Patrik, Ich danke dir.:v: Das hilft mir auf jedenfall weiter, so habe ich einen Anhaltspunkt. Danke auf für das Angebot das ich weitere Fragen stellen darf :grin::muscle:

Ich wollte ab der 7. Woche, sowie es HESI im Düngeschema vorgibt, die Pflanzen nur noch mit klaren Wasser gießen.

Du sagst man erkennt das an der Farbe der Blätter?!
Inwiefern unterscheiden sich denn die Farben der Blätter beim Überdüngen und bei Mangelerscheinung?

Ach so, die wichtigste frage: was bedeutet BT?:sweat_smile:
Sorry, ich bin da noch nicht so ganz fit.:sweat_smile:

Ich würde sagen Blüte Tag?

1 „Gefällt mir“

@Patrik, deine Damen sehen mega aus🤩

1 „Gefällt mir“

Man kann nicht immer nach Schema gehen. Es kommt immer drauf an wie lang die Damen brauchen (Breeder Angaben)
Es gibt ja Damen die 6-8 Wochen brauchen und dann gibt es noch andere die brauchen bis zu 16 Wochen, bis man sie erntet.
Was aber immer sicher ist, ist das man mind die letzten 2 Woche nur noch mit Wasser giessen sollte.

Überdüngung: Es gibt ganz viele verschiedene überdünungs anzeichen. meistens ist es ein Stickstoff überschüss, was sehr dunkle und helle Spitzen herbeiführt.

Mangelerscheinung: Es gibt ganz viele verschiedene Mangelerscheinungen. :sweat_smile:
Hier mal eine Tabelle https://www.cannabisanbauen.net/naehrstoffmangel-tabelle/ .

Wenn es mit den Damen richtung Ende geht, ist ein Stickstoff mangel erwünscht(Gelbe Blätter wie in den oberen Bildern). Hier mal ein Artikel darüber https://www.cannabisanbauen.net/stickstoff-mangel/#more-14465

Bei meinen Bilder oben zeigt sich sogar einen Stickstoff überschuss und einen Stickstoff mangel.

Et voilà. :slightly_smiling_face:

Vielen Dank :blush: :heart:

1 „Gefällt mir“

@Patrik, Danke für die Links.:v:

[quote=„Patrik, post:10, topic:10268“]Es gibt ja Damen die 6-8 Wochen brauchen und dann gibt es noch andere die brauchen bis zu 16 Wochen, bis man sie erntet.
[/quote]

Da fangen meine größten Probleme an. Ich weiß gar nicht was ich für Damen habe. Die Samen waren ein Gif von der Samenbank bei der ich Samen bestellt habe. Die eigentlich Samen die ich ziehen wollte sind nicht aufgegangen. :confused:
Ich denke um den richtigen Zeitpunkt zu erwischen um mit klarem Wasser zu gießen wird schwierig. Ich weiß nur das die irgendwas mit Lemon oder so heißen

Das habe ich sehr schnell gemerkt. Laut HESO soll man jeden zweiten Tag gießen. Das habe ich paar Tage gemacht und nach nach kurzer Zeit haben die Damen ihre Blätter hängen gelassen. Nach dem ersten Schrecken habe ich angefangen öfters zu gießen. Bevor ich gegossen habe, hab ich erst geprüft ob die Erde feucht ist oder trocken und davon habe ich mein Gießwasser verhalten abhängig gemacht.

Besten Dank nochmals für die Hilfestellung :v: