Erfahrungen Pro Emit model B 150 Watt

Hallo zusammen,
Ich möchte erfragen wer von euch auch die Pro Emit B 150 nutzt ?

Ich mach gerade einen Vergleichs Grow zwischen Pro Emit B 150 Watt und der HortiONE 368 V2.

Muss dazu aber sagen das ich 2x HortiONE in meinem 80x80x180 Zelt nutze.

Die Pro Emit diagonal in meinem 60x60x160 (hier nur 2 Pflanzen direkt unter den LED Abstand 40cm.

Die Pflanzen sind alle gleich alt … BT 36 und die Unterschiede sind extrem gravierend! Unter den HortiONE alle Pflanzen im soll … schöne Entwicklung Buds wachsen super !

Dir zwei Pflanzen under der Pro Emit sind optisch 2 - 3 BW hinten dran … buds sind im mehr als dir Hälfte kleiner … Die blütenstempel alle weis wie gerade erst am Anfang der Blüte .

Leider gerade alles dunkel (noch im Sommer setup) werde aber morgen mal Bilder machen als Vergleich !

Setup und grow Medien alles 1:1 … muss ehrlich sagen das ich da extrem enttäuscht bin.

2 „Gefällt mir“

Mach doch vielleicht mal :camera_flash:?

1 „Gefällt mir“

Also fassen wir zusammen,

Du lässt eine ProEmitB 150W 2,1μmol/J gegen 2 Hortione von der eine 130W hat… und 2,7μmol/J. Also 260W gegen 150W…
Auch alles unterschiedliche Samen?

Da wunderst du dich?

Ich weis du meinst es gut aber deine Aussage hat leider nicht so viel Wert in bezug auf Erkenntnisse

1 „Gefällt mir“

Kann ich leider erst morgen früh machen. Schlafen seit 90min. Leider noch Sommer Modus 00:00 bis 12:00. hab nur Bilder der HortiONE Pflanzen.

1 „Gefällt mir“

Hallo,
Hab mich da ggf etwas falsch ausgedrückt!

Hab 2x Sorten

9 Pound Hammer / High Speed Buds
Mandarin Punch / Sensi Seeds

Im 80x80 stehen die 9 Pond hinten und die Mandarin vorne. HortiONE Jeweil über den 2 Reihen.

Im 60x60 Jeweil 1 pro Sorte dafür aber direkt unter den 2 LED der Pro Emit.

Mir war klar das dir Pro Emit schwächer ist aber das hier so ein krasser Unterschied entstehen würde hätte ich niemals gedacht !

Du haust die Doppelte Wattzahl auf das leicht größere Zelt und die Effizienz ist bei der Horti besser…
Daher doch kann das gut sein.

Wenn man gute LED hat geht man für mehr ausbeute dann auf Mineralische düngung um die Leistung der LED besser um zu wandeln.

1 „Gefällt mir“

Ich muss wie gesagt Bild der Pro Emit Pflanzen machen. Unterschied war mir klar ! Nur so extrem eben nicht ! Ich meine da stehen 75 Watt auf einer Pflanze an die direkt darunter stehen an.

Trichine sind mega was aber mehr am Phäno liegt. Aber die werden locker 3 Wochen länger brauchen als die unter der Horti.

Du könntest das tägliche Lichtintegral berechnen, dann siehst du vielleicht die Realität in Zahlen bestätigt.

Die Netto-Menge an Photonen sind schon ein gewichtiges Kriterium.

Da geb ich dir absolut recht ! Wie gesagt für mich ist es ein Test um wirklich mal zu sehen was micromol Leistung für einen Unterschied bringt.

Falls du vor Mathematik und Physik nicht zurückschreckst, kannst du hier mal 30 Minuten richtig tief eintauchen! :nerd_face:

2 „Gefällt mir“

Guten Morgen zusammen,
heute dann mal Bilder zu meiner Frage …

Pro Emit Zelt:


HortiONE Zelt:


Ich muss gestehen das die Zwei unter der Pro Emit die letzten zwei Tage doch anfangen in dir buds zu drücken. Was mir sehr gefällt ist dir Trichom Bildung… man sieht es nur im Ansatz auf den Bildern … aber beide Pflanzen glitzern wie mit Sternenstaub bestreut, bis in den unteren Bereich :hugs:

4 „Gefällt mir“

Kleines Update, ich hab mich dazu entschieden die zwei umzuziehen.
Hintergrund ist einfach das die Pflanzen von den Trieben einfach zu schwach da stehen.

Also ging es heute morgen ins 1.20x1.20 was eigentlich bis Frühjahr leer stehen wird.

Hab jetzt 1x HortiONE 592 V2 über die Damen gehangen.

Im Bild sieht man wie dünn sich die Stängel gebildet haben … daher gleich mal gestützt!

4 „Gefällt mir“

Ich habe irgendwie das Gefühl dass die Horti nicht genug Love bekommt von der Fam :man_shrugging:.

1 „Gefällt mir“

Ich mag dir HortiONE! Eigentlich ne Sunlight (light) … hatte zuerst eine gekauft für mein 60x60 da sie super leicht ist …

Und die Ergebnisse sind wirklich Top !

1 „Gefällt mir“