Erster Grow , Growbox zu warm

So schwer kann das nicht sein, jetzt warts mal paar Tage ab und fahr dich runter. Stress machen bringt nix, das ist nur pure Geilheit nach dem besten :crazy_face:
Die Mädels wachsen erstmal weiter, in der Zeit hast du, Du! Sehr viel zu lesen! Ausprobieren und lernen.
Sufu wird gerne benutzt!

In jedem Topf sind jetzt 2.5L drin , unten ist jetzt ein bisschen Wasser rausgekommen. Minimale Pfütze.

Ich habe es zurzeit auch so das ich das Zelt nicht geschlossen habe(mit dem Reißverschluss) sondern einfach die Zimmer Tür , dadurch ist die temp auf 31° gesunken , wie das jetzt die Abluft und Zuluft beeinflusst kann ich nicht 100% sagen.

Zum Ansaugen finde ich die Temperatur viel zu warm, wenn man im Zelt eh schon Wärmeprobleme hat.
Ich denke mehr als 18°C darf die Ansaugtemp eigentlich nicht haben. Ich spreche natürlich nur von der Lichtphase.

Hab ich was verpasst? Er saugt doch gar keine Luft an :thinking::thinking:

Klar, die aus dem Raum wo das Zelt steht. Ist doch egal ob aktiv oder passiv.
Deswegen habe ich ja mehrmals erwähnt einen Schlauch vom Fenster zu legen. Da würde der Raum weitesgehend ausgeklammert. In der Dunkelphase kann man den ja wieder abnehmen.

1 Like

Hab jetzt nen 125mm Rohr installiert. Hab noch die MH drin , ich schau jetzt erstmal wie sich das damit entwickelt. Zurzeit wärend das Licht aus ist habe ich 23.5 Grad und 40% Luftfeuchte.
Außerdem hab ich mir das ph- Grow von Canna geholt (war das einzige im local Growshop) , damit werde ich dann ggf. beim nächsten gießen mein schreckliches Leitungswasser anpssen (nach Dünger hinzugabe).

2 Like

Hab jetzt aus nem PC Fan und 12v Netzteil noch nen Intake Fan gebastelt, da einfach die Temp auf 36 Grad hoch ist. Ich hoffe das Teil bringt ein wenig was. Nur mal eben zum Verständniss, der muss doch so rum das der ins Zelt pustet richtig ?

Außerdem noch eine Frage, ist es in Ordnung wenn ein kleiner Spalt offen bleibt beim Zelt ? Der Clip Fan lässt sich ganz bescheuert positionieren und wenn ich will das der wirklich alle 4 zum tanzen bringt kann ich das Zelt an der Seite nicht ganz schließen ohne ihn zu bewegen.

Den PC Lüfter solltest dir eigentlich sparen können, der Rohrventilator sollte genug Aussenluft ansaugen können, das Zelt muss aber komplett zu sein. Wegen dem Clip venti brauchst dir keine Gedanken machen, muss nicht direkt auf die Pflanzen pusten, die verwirbelt
Einfach in der Höhe der Pflanzen installieren

PC Venti wieder abgebaut , da eh verkehrt herum und out of Kabelbinder :rofl:, Clip Venti hängt jetzt an hinterer Stange und pustet genau auf die kleinen.

1 Like

Es wird immer schlechter desto mehr ich versuche dagegen zu tun :rofl:

Wo bläst die Abluft hin??

Nach draußen aus dem Dachfenster

Ist die zuluft die einzige Öffnung oder sind noch mehr Löcher auf? Sieht man, dass Unterdruck entsteht, also ziehen die Zeltwände nach innen?

Ich brauch eure Einschätzungen, wie stehen die Chancen das diese beiden Artikel dafür sorgen werden das meine Temps in ein gesunden Rahmen gehen (Mind 6 Grad weniger)?

@Traveller.of.Time nur Zuluft ist offen bzw jetzt der Schlauch drin, ja die Wände werden kräftig angezogen, habe vorhin auch getestet ob der Abluftlüfter richtig läuft, hab mit ner E Zigarette ordentlich Dampf reingepustet und der war in Null komma Nichts weg.

1 Like

Eine Cooltube holt meistens etwa 4-5 °C raus.

Bild ich mir das ein oder sieht die ungesund aus? Alle anderen sehen gut aus

Was genau lässt dich das annehmen? Sehen doch alle super aus?!

Die Form der Blätter, diese Wölbung

Momentan sieht alles gut aus. Das wächst ja noch alles !

1 Like

Nach wie vor kommen die kleinen zurecht mit den Umständen.

1 Like