Erster Grow: Master Kusch in einer 80x80x160 Growbox

Heyho ihr lieben :grin:, In ein paar Tagen kommen meine Seeds an, nämlich die Master Kusch von Sensi Seeds. Diese Sorte ist zu 95% Indica lastig und sollte in der Blütephase nochmal einen Stretch von 100-200% bekommen. Wie oben erwähnt werde ich meinen ersten Grow in einer 80x80x160 großen Growbox anlegen, und mein bestes versuchen da es schon immer ein Traum von mir war mein eigenes Zeug anzubauen :stuck_out_tongue_winking_eye:. und da kommt auch ihr ins Spiel, da ich hoffe hier von ein paar erfahrenen Growern etwas zu lernen.

Ich könnte max. 6x15L Töpfe aufstellen doch ich finde die Pflanzen hätten dann nicht wirklich genug platz um ihr ganzes potential zu entfalten, da Indica lastige Sorten ja eher in die Breite wachsen.

Ich Spiele ebenfalls mit dem Gedanken, meine lieben zu toppen da die Growbox nur 1,60m groß ist. Was denkt ihr dazu?

Eine weitere Frage von mir dreht sich um die Abluft :sweat_smile: da es vom Standort der Growbox nicht wirklich optimal ist die Abluft nach außen zu lassen, ist meine Frage ob es schlimm ist wenn der Aluflexschlauch im selben Zimmer liegt. Wenn nicht worauf muss ich dann noch achten außer auf die RLF.

Ich versuche euch so Oft wie möglich auf dem laufendem zu halten später auch Hoffentlich mit Bildern :stuck_out_tongue_winking_eye:, und falls ihr noch Fragen habt oder gute Ratschläge nur her damit :smile:.

2 Like

Das was du vorhast hört sich gut an, das toppen sollte machbar sein wenn die guten keine Automatics sind.
Das mit der Abluft verstehe ich noch nicht so ganz. Die Pflanzen brauchen Sauerstoff, und wenn du die Luft nicht austauscht, geht er dir aus :stuck_out_tongue:.

Wenn du die Abluft durch den akf abziehst und in Raum auslässt sollte funktionieren…
Evtl öfter Frischluftzufuhr wird benötigt …
Und für den Rest wünsch ich gutes Gelingen :innocent::raised_hands:t2:

1 Like

Ähhhhm :thinking:nö, na gut, nachts ja,sonst CO2,den Sauerstoff produzieren sie selbst :joy:

4 Like

Nein es sind keine Automatics und ja die Luft wird durch einen akf abgezogen, und öfters durchlüften habe ich mir auch gedacht. Ich habe aber etwas angst da die Temperaturen jetzt im Winter wieder sinken werden, nicht das ich die kleinen dann „schockfroste“ :joy: oder generell ihnen schaden zufüge.

Und danke für die Antworten :stuck_out_tongue_winking_eye:

Lüfte in nem anderen Zimmer :wink:, oder auch nicht

Ich Lüfte ins selbe Zimmer und das geht wunderbar. Ist ca n 15qm Raum, den Lüfte och 2 mal am Tag für 15 Minuten durch, das reicht.

1 Like

Ok Danke jetzt kann ich in ruhe schlafen :joy:

Hi Zykloma,
Hab jetzt meinen zweiten Master Kush Grow, der erste ging nach 4 Wochen Blüte schief da alle 4 Pflanzen Samen produzierten.
Im Moment läuft mein 2. Grow mit insgesamt 15 Damen davon sind 11 Damen Master Kush (fem), 2 Damen Caramella (reg) und 2x Haze (reg), keine Ahnung welche Sorten das sind.
Beim ersten Grow hab ich wahrscheinlich übersehen das eine oder mehrere gezwittert haben.
Jetzt beim 2.Grow schaue ich spätestens alle 2 Tage alle Pflanzen ganz genau an ob sie Zwittern. Am Anfang hatte ich 17 Damen, Zwei hab ich wegen Zwittern aussortiert.
In Zukunft werde ich nur noch regular Seeds Kaufen keine feminisierten mehr.
Beim ersten Grow hab ich alle 4 Damen getoppt, eine davon nur zu 80%, Bin der Meinung das das am besten ist, wenn man toppt! Sie ist am schönsten gewachsen und hatte die dicksten Buds.
Jetzt beim zweiten Grow hab ich nicht getoppt. Im Moment würde ich sagen das das am besten ist, hab jetzt auch sehr schöne dicke Buds und bin jetzt Blütetag 19.
Ich denke das man feminisierte Damen nicht allzu sehr stressen sollte da sie sonst gern zwittern.
Auch kannst du nicht davon ausgehen das alle Strains in die Indica Richtung gehen… Habe jetzt beim 2. Grow 2x Master Kush die sehr Sativa lästig sind und eher wachsen wie die Haze Damen.
Ich habe einen Can 460 Lüfter und hab ihn in eine Holzbox 60x60x60 gesteckt, mit alten Bettdecken und Kissen gedämmt, jetzt ist kaum etwas vom Lüfter zu hören. Abluft geht ins gleiche Zimmer, hab aber wenn das Licht an ist die Fenster im Zimmer gekippt… Somit hab ich eine Topftemperatur von 20 Grad und in der Box selbst zwischen 24 und 26 Grad bei einer 660 Watt NDL…
Meine Box 120x120x200

3 Like

Bin sehr auf Bilder gespannt. Habe auch gerade Master Kush im meinen tropischen Gewächshaus

Endlich sind sie da :heart_eyes:. Es gab zwar Verzögerungen aber jetzt geht es weiter. :raised_hands::muscle:

1 Like

So alle 5 sind gekeimt und chillen nun in ihren selbstgemachten Anzuchttöpfe

:stuck_out_tongue_winking_eye:

Sobald sich etwas regt von beiden Seiten aus gebe ich euch bescheid

Also ich hab mit jiffis keine guten Erfahrungen gemacht, ich finde das ist eine 50/50 Chance das du nen guten jiffi hast… zB ein guter jiffi sieht die Pflanze toll und gut aus, bei anderen zeigt sie von Anfang an, Mangelerscheinungen…genauso wie manche schnell und wunderbar durchwurzelt sind, andere wieder nicht, wo dünkst „ die Pflanze ist jetzt so groß wie der jiffi selbst, Zeit zum umtopfen“ und dann beim umtopfen ist außen am Jiffi keine einige Wurzel zu sehen… ich werd mich beim nächsten mal nach einer Alternative umschauen… LG

Alle 5 haben nun das "Tageslicht":joy: erblickt, obwohl ich bei einer Angst hatte :disappointed_relieved:.


Was ich euch noch fragen wollte ist, in was für einem Abstand lässt ihr die Lampen zu den Pflanzen hängen?

1 Like

Mit was beleuchtest du?

Venture Sunmaster 250W Cool Deluxe MH Wuchsleuchtmittel

In der Regel:
250 Watt : 10 = 25 cm bis zur NDL/ MHL
400 Watt : 10 = 40 cm…
600 Watt : 10 = 60 cm…
oder auch mit der Hand mal an der Pflanzenspitze verweilen und wenn es für dich angenehm ist ist es für die Damen auch angenehm…

1 Like

Danke für die schnelle Antwort :joy:

Hat jmd eine Ahnung was mir diese weißen flecken zu sagen haben? Ich tippe mal auf nicht PH-Neutrales Wasser.

sieht mir nach Verbrennungen aus. sind die Blätter mal nass geworden während das licht lief?

1 Like