Erster Indoor-Grow| 3x northern lights

Guten Tag :slight_smile:
hab nach vielen lesen endlich selber begonnen ein grow zu starten.
kurz zu den Eckdaten:
Meine Box (ich weiß suboptimal aber für den anfang reicht es)

angebaut wird 3x Northern lights die ich Letztes Wochenende mit der taschentuch methode zum keimen gebracht habe und gestern haben 2/3 aus der Erde „erhoben“ und Heute die letzte.
Das heißt ich zähle ab heute den ersten Veggi Tag,
so sehen die die Damen momentan aus.
Noch so klein :

11 Like

viel erfolg. das wird verfolgt

Northern lights werden doch verdammt groß oder täusche ich mich?

1 Meter bis 160cm…Das könnte verdammt eng werden

Naja laut breeder Angaben sollen die so 1-1.20 werden ^^

da wirds mit nem 1,40m zelt schon knapp. bisschen training und dann klappt das schon

2 Like

Bin gespannt. Lieblingssorte <3
Ist bei mir für den Übernächsten Grow auch vorgesehen. :slight_smile:

2 Like

Momentan ist nicht viel neues die kleinen wachsen, nur ne frage hab ich da den Wurzel Stimulator nehmen trotz vorgedüngte Erde ? Hab zwar die Methode mit dem Becher und der anzuchterde gemacht aber meine Rest Erde ist biobizz light mix und ich weiß nicht ob es zu scharf für die kleinen Wurzeln wird … aber denke ich hätte es wenn denn von Anfang an machen sollen.

Den Wurzel stimulator kannst nehmen. Der light Mix ist ideal für den Anfang, später dann auf den all mix umtopfen, dann passt alles

1 Like

Hab mir das Dünger set von biobizz geholt also muss ich doch theoretisch nicht Umtopfen oder ?

der dünger hat doch nichts. mit dem umtopfen zu tun

Ich meine Nährstoff technisch gesehen ich habe nämlich gleich endtöpfe genommen :x

Der light Mix isz für ca 2-3 Wochen vorgedüngt. Der all mix für ca4 Wochen.

Wenn du beim light Mix bleibst, kannst du ca ab Woche 2/3 Woche anfangen mit düngen. Nimm ca 25% weniger als auf dem Schema steht

Dachte düngen erst wenn Mängel auftreten und nicht nach Schema. Sehe ich das falsch ?

Du musst auf das schauen, was die Pflanzen dir sagen. Wenn Sie gut wachsen und null Mangel haben, brauxhst du auch nicht düngen. Wenn du siehst, das sie zb nen stop im Wachstum einlegen trotz optimaler Bedingungen. Dann kann es sein, das sie den Boden schon leer gelutscht haben. Dann solltest du düngen. Das entscheidet jeder für sich und immer nach dem was die Pflanzen eben sagen.

Meine haben zb nen sehr krassen Schub im Wachstum gehabt und den habe ich mit Dünger eben noch weiter stimuliert

Kurzes Update zu den Damen, sie wachsen wie sie sollen denk ich mal.
Momentan sind 2 blattpaare zu sehen also bis dato noch nicht so viel Neues werde wohl am Freitag Bilder hoch laden damit dies wöchentlich geschieht und man daraus auch eventuell Schlüsse ziehen kann.

Wünsche euch allen einen schönen wochenteiler😊

Die Damen gedeihen gut finde ich als absoluter Anfänger wie sieht ihr das ? Wollt eigentlich schon früher Posten aber da ist was dazwischen gekommen.

Habe auch keine Ahnung wieso mein Handy die Bilder immer um 90 grad dreht :confused:

1 Like

Die Bilder werden so gespeichert wie du sie mit dem Handy aufnimmst. In den EXIF Informationen zum Bild steht dann, dass diese gedreht dargestellt werden sollen.
Unterschiedliche Vorschauprogramme interpretieren diese Info und zeigen die Bilder „korrekt“ an.

Das Forum versteht die EXIF Infos nicht und deshalb werden die Bilder so wie gespeichert angezeigt.

1 Like

Ist im übrigen Vegetationstag 9

VT 24 wenn ich mich recht entsinne, die Damen wachsen gut.
Bei der mittleren scheint ein bisschen Windbrand zu sein habe die Lampe höher gehängt, sonst läuft alles gut und ich bin am rumexperimentieren die Linke ist wie Gott sie schuf :smiley: die mittlere hab ich mal versucht zu toppen und die Rechte ein fim Versuch .
Lade noch eine Nahaufnahme von der besagten Stelle der mittleren Pflanze hoch.

Oder könnte es irgend ein Mangel sein ?