Erster Indoor Grow .Mars Hydro TSW 3000 120X120

Hallo Liebe Grow Gemeinde ,
nachdem ich meinen ersten Outdoor Grow fast beendet habe (Amnesia ,Northern Lights und Purple Haze Autos) und noch auf meine White Widows warte (keine Autos) möchte ich jetzt einen Indoor Grow starten. Leergeld habe ich schon genug gezahlt und denke das ich jetzt soweit fit bin Indoor zu starten.

Setup:

Location: #Indoor Garage Growbox :Mars Hydro 120x120
falls es zu kalt wird Heizmatte 120x120
Beleuchtung: #equipment Marshydro TSW 3000
Belüftung: TD Silent 350-550 m3 regelbar Prima Klima Aktiv Kohle Filter
Growmedium: Erde Biobizz Light Mix am Anfang in 6L Air Pots später Bio Bizz All Mix in 11 Liter Töpfen
Dünger: Bio Bizz komplett und Brennesselsud

Seeds:

  • Barneys Farm 3x Mimosa fem.
  • Barneys Farm 1x Strawberry Lemonade fem.
  • Barneys farm 1x Critical Kush fem.
    soweit erstmal versuche in regelmäßigen Abständen euch ein Update zu geben und hoffe bei Fragen auf eure Hilfe.
    Gruß Wildi

Meine Box:



Mein Strain :

Meine Outdoor Plantage:

14 Like

Schönes vorhaben hast du da :+1:. Ich bleib mal dabei . Viel erfolg beim Knospen ziehen!

Sieht schonmal mächtig professionell aus! Ich würde auch gerne zuschauen :blush:

1 Like

Danke für euer Feedback werde mir Mühe geben :blush:

Die habe ich schon länger auf der Liste. Das gucke ich mir gerne an.

Gruß

Update: Tag 3 noch keine Lady hat den Kopf raus gestreckt . Temp in der Garage Nachts 16 Grad habe heute mal die Heizmatte auf 2 x 5cm Dicken Styropor Platten Reingelegt und diese mit einem Thermoschalter angeschlossen. Mal sehen ob die überhaupt was bringt .

Hezmatten sind super Wenn sie nötig sind Denke mal das du Kein Klumpat gekauft Hast Echt Wird Sicher Helfen Überhaubt Dann Wenn sie Blühen DA Brauchst Ja Dann warm Grosses Lob Sieht Sehr Sauber Und Ordentlich Aus Schön Mit Ruhe Gemacht Sieht MAn sofort Bravo

Update: VT 1 Habe die Ladys doch nochmal auf die Fensterbank gestellt und siehe da sie kommen aus der Erde. Die Strawberry und eine Mimosa wollen noch nicht so, die Mimosen.Sollten dann in den nächsten 2 Tagen alle da sein kommen sie in den Schrank.

2 Like

VT 2 : Die Ladys kommen gut aus den Startlöchern , hoffe das die eine nur etwas zu langsam ist .


Gruß Wildi

2 Like

Update : Habe mich entschieden noch eine zu Pflanzen Cookie Kush ( 5 ist so ne blöde Zahl ):stuck_out_tongue_winking_eye:

2 Like

Vt 7: Leider will Mimosa Nr.3 nicht Keimen, ich habe sie jetzt auf die Fensterbank gestellt .

Den anderen Ladys gehts gut

Bis bald

1 Like

Heute musste ich den ganzen Tag arbeiten und das ist passiert:

Jetzt hab ich die 4 umgetopft in 6L Airpots


Hoffe die Cookie Kush und die 3. Mimosa kommen noch

Mist… Ja aber das schaffen sie bestimmt :slightly_smiling_face::+1:t3:

Ja bestimmt !
Frage : wann bekommen sie die volle Power der LED?

Von LED kein Plan… Ich brutzel die immer direkt mit ner NDL :sweat_smile::stuck_out_tongue_winking_eye:

im Moment kannst Du sie mit minimalpower der led beleuchten, alles andere wäre Verschwendung das sie es eh nicht aufnehmen und verarbeiten können. Wenn sie 3 Internodien haben kannst Du mal auf 40% gehen, Abstand bei Deiner Lampe kein Plan, würde mit 40cm es testen. Um so größer sie werden um so höher kannst Du die Leistung der Lampe bringen. Ich habe mit Anfang der Vorblüte meine Lampe jetzt auf Max mit 50 cm Abstand gestellt.

Bei der TSW3000 musst du das am besten selber testen da jeder eine andere umgebung hat. Ich kann dir da nur Tipps zu Watt angabe, abständen und temps machen weil ich mich eher danach orientiere. Wenn du aber weist was 100% deiner Lampen Leistung sind dann ist auch klar was 50, 25 oder 10% bei deiner lampe sind, so rechnet man das einfach um.

in der Keimzeit ca 50 watt und 40 cm abstand in der frühen Vegi bis späten Vegi 70-100 watt und 30-35 cm abstand…Ende Vegi 150-200 watt und bei umstellung zur Blüte halt langsam richtung maximal power gehen. die ersten 1-2 wochen wachsen sie noch relativ langsam. wichtiger als Watt sind die umgebungs temperaturen An den blattspitzen sollte ca 27+ grad sein. 25grad ist schon etwas wenig unter LED da sie relativ kalt sind aber viel power haben. ab weniger temps werden nährstoffe schwer aufgenommen. dazwischen musst du dich einfinden…richtige watt, richtiger abstand und richtige Temperaturen. zusätzlich zum richtigen Gießen und Düngen könnte das zu einem guten entprodukt führen xD

1 Like

Eine Woche nach Umtopfen in den Endtopf, also das dauert noch bei dir, den Rest hat rastlos dir ja schon geschrieben

1 Like

Danke für euer Feedback , ihr seit echt der Hammer !

Die 3. Mimosa keimt auch unter dem nassen Küchentuch nicht . Die Cookie Kush zeigt schon ihr Köpfchen.
Habe noch ne Strawberry Lemonade gesetzt .
Muss den Abstand noch korrigieren haben glaub ich Zuviel Licht abbekommen, lassen etwas die Blätter hängen .

Hallo Zusammen,
Heute kam die Strawberry Lemonade an die Oberfläche. Die Anderen wurden mit 1L gegossen und nach BioBizz Anleitung gedüngt. Ich weiß ist etwas früh mit düngen aber wenn ihr meine Outdoor White Widows seht versteht ihr mich .


Hier mal ein paar Bilder von den Outdoor Ladys

Vermutung Stickstoff Mangel!
Bekomm es aber nicht mehr in Griff!
Die Blüten sehen aber gut aus

Gruß Wildi

3 Like