Eure Meinung und Hilfe zum Erde Setup

Hey Leute am Sonntag ist große umtopf Aktion angesagt.

Geplant ist Biobizz Lightmix mit Animalin, Bodenaktivator, TNC MycorrMax Mykorrhiza, TNC BactorrS13, feiner Dolomitkalk zu mischen

Gedacht war 5x 12L anzureichern da die Erde für 8L Gronest Stofftöpfe geplant ist.

12L Lightmix
84g Animalin
120g Bodenaktivator

Könnte mir jemand sagen wieviel ich von den anderen Sachen dazu packe?

Ziel ist es nur noch mit Alfa Boost zu gießen

Vielen Dank für die Unterstützung!!!

Gibt’s da keine Angaben vom Hersteller?

Da es sich ja lediglich um Myko und Bakterien handelt kannst da nix falsch machen weil es sich dabei um keinen Dünger handelt.
Die Myko Pilze wachsen ja quasi mit und die Bakterien kann man in aller Regelmäßigkeit mal wieder dazu geben.

Myko solltest du auf jeden Fall auch bei jedem Umtopfen (falls du das geplant hast) wieder mit ins Pflanzloch geben, also im nächst größeren Topf.

Hey Struppelpeter.

Genau das ist geplant. Topfe am Sonntag von 1L in 8L um. Mykorriza das weiß ich das man das auf das Loch streut aber wieviel nehm ich denn davon? Werde mir morgen alles besorgen da endlich Lohn dann da ist :rofl:

1 „Gefällt mir“

Die Menge ist da eigentlich egal, viel muss es nicht sein.
Du kannst auch die Außenseite vom Wurzelballen mit Myko „bestreichen“ und dann in die neue Erde einsetzen.

Versteh ich das richtig? 1L Airpot aufmachen den ganzen Durchmesser mit myko bestreichen und Topf einsetzen?

Das ist das schon ein bisschen zu viel des Guten.
Steu einfach was ins Pflanzloch, so das der Boden dessen leicht bedeckt ist und dann passt das schon. Wie gesagt: Die Pilze wachsen mit.

Nicht unnötig kompliziert machen :wink:

1 „Gefällt mir“

Okay danke den bactorrS13 kann ich eigt sparen durch den Oscarna Bodenaktivator oder was meinst du? Sind ja beides Bodenaktivator

Schaden kann es nicht. Dem Bodenleben tut das am Ende gut👍

Okay dann denk ich steht mein Setup. Tu ich bactorrs13 mit in die Erde einarbeiten?

Hatte es so vor

Alle Zutaten in eine Schüssel gut vermengen und dann den Topf füllen das Loch vorbereiten und anschließend angießen. Vor dem eintopfen mykorri aufs Loch verteilen und einsetzen und bisschen nachgießen so ca 1L.

So wäre jetzt mein Plan gewesen

Genau so und nicht anders :grinning:

Alright vielen Dank :slight_smile: nichts geht über eine gute Planung.

Donnerstag bereite ich die Töpfe vor // Freitag nach der OP gieße ich an und Sonntag Mittag wird umgetopft und komplett umgestellt.

Hi @redman ist jemand der definitiv zu den leuten mjt ahnung gehört und selbst mit oscorna animalin und Bodenaktivator growt, wenn du ihn mal freundlich anhaust wird er dir bestimmt den ein oder anderen tipp gegeben können. :v:t3: