Evtl Mehltau ,generell ungesund

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: 11 Tage alt.
Wo an der Pflanze: Alle Blätter an der gesamten Pflanze

Problem-Beschreibung

Hallo Leute,
ich bin ein neues Mitglied und dies ist auch mein erster Grow.
Ich komme gleich mal zur Sache :smiley:
Ich habe anfangs da ich Probleme hatte die Luftfeuchtigkeit auf Keimfreundliche Bedingungen zu bringen , halbe untere Plastikflaschen als „Gewächshausersatz“ genutzt.
Meine Befürchtung ist das die kleinen weißen punkte Mehltau sind, aufgrund von fehlender Luftzirkulation die ersten 3-4 Tage.
Ich als Leihe kann dies nur aufgrund meiner Recherchen vermuten.
Ich muss allerdings sagen das mein ungeschultes Auge das Gefühl hat ,dass die hübschen leider generell nicht wirklich gesund sind.
Es handelt sich um den strain - Fat Banana Auto von RQS.
Eingepflanzt wurde am 19.10.
Grobes Setup :
-60x60x160 box
-eco 160 Abluftsystem
-150 Watt Led auf ca 65-80%.
-Erde Biobizz Light-Mix
-2 kleine Ventilatoren
AnfangsTemperatur Zwischen 26-29 Grad.
Rlf bei 60% (dazu noch die „Plastikabdeckungen“)
Nun 26-27,7 Grad mit 50-55% Rlf.
Da ich Probleme habe bei ausgeschaltetem Licht die Temperatur in einem akzeptablen Bereich zu halten , habe ich mich für diesen Grow dazu entschieden die Lampen 24/7 laufen zu lassen.
(Ich weiß ist nicht ideal aber da finde ich auch noch eine Lösung:D)

Heute habe ich kleine Sprüher einer 9zu1 mischung aus Wasser und Milch drauf gegeben da ich gelesen hatte das dies helfen soll.
Ich bin etwas verzweifelt und kann absolut nicht einschätzen ob dies jetzt ein lebensbedrohliches Problem für die süßen ist oder nicht…
Ich würde wirklich gerne ein paar Tipps und Einschätzungen zur aktuellen Verfassung bekommen falls dies auf den „ersten Blick“ möglich ist.
Ich hoffe es ist nicht so schlimm wie ich es mir ausmale.
Ich würden wenn sie wirklich ungesund sind und es unsinnig wäre den Grow abbrechen und einen neuen Anfangen mit (nach euren Tipps) hoffentlich erfolgreichereren Bedingungen.
Ich habe bisher keinerlei Ehrfahrung im Heimgärtnern und hoffe selbst bei einem offensichtlichen oder dummen Fehler eine sachliche Antwort zu bekommen.
Im voraus schonmal ein RIESEN dankeschön für jede Antwort und jedem potenziellen Helfer!
Tipps sind auch immer gerne gesehen für die kommenden Wochen :slight_smile:

LG Fishy



Steckbrief:

Töpfe:
2x 11 Liter
dummerweise aber nur ca 8 Liter befüllt.
Growmedium:
Biobizz Light Mix
Wasserwerte:

Gießverhalten:
Ich habe Anfangs eine kleine Menge Waser zum Keimen dazugegeben.
Anfangs 1-2x am Tag ein wenig gesprüht für die Rlf.
Nun vor 2 Tagen ca 200-250 ml auf die jeweilige Pflanze gegeben und bis heute nicht mehr gegossen da der Boden rund 0,5 zentimeter unter der Erde noch Feucht ist.

Dünger:
Keinen

Sorte(n):
Fat Banana Auto , RQS.

Grow-Angaben

Growbox:
Growpro 3.0 60x60x160

Beleuchtung:
LED

Belüftung:
160 Eco

Temp./RLF:

Hey @Fishy :metal:t3:

fühl dich willkommen bei uns bin mir sicher dass wir dir helfen können, sodass dein erster grow erfolgreich wird :smiling_face:

Ich kenne deinen Lampen abstand nicht aber du kannst locker auf max. 40% runter dimmen und auf 35cm Abstand zu den Blattspitzen hängen. das hilft dir auch bei deinen temperatur problemen

Ich glaube dass ist keine so gute Idee, ich würde maximal mit 20/4 fahren. Spreche aber nicht aus eigener Erfahrung sondern beruht nur auf gelesenem :smiling_face: wenn du probleme mit der temperatur hast würde ich den Nachtzyklus eher auf die Mittagszeit legen um Temperaturschwankungen besser auszugleichen.

Anhand der Bilder muss ich sagen, dass ich nichts alamierendes erkennen kann :muscle:t3:

Vllt überlegst dir das ja nochmal mit dem Dünger aber deine Pflanze wirds dir danken und der ganze Aufwand soll sich ja auch lohnen. Dieser hier würde zu deiner Erde passen, welche bei dir altuell noch vorgedüngt ist

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :metal:t3:

Roces :broccoli:

3 „Gefällt mir“

Aaaaalso :smiley: Mein Lampenabstand ist so ca 37,5-40 cm… hab sie jetzt mal runtergedimmt :slight_smile:
Meine Temperaturprobleme beziehen sich ja eher darauf das es zu kalt wird sobald die lampe aus ist :slight_smile: also ich hatte versucht die lampe abzuschalten und die temperatur ist innerhalb ein paar min auf 20 runter mit tendenz sinkend … aus angst in den frühen stadium die pflanzen kaputt zu machen habe ich sie dann doch wieder eingestöpselt :smiley: bin vermutlich etwas überängstlich :smiley:

Ja Dünger wäre spätestens beim 2 Grow zum einsatz gekommen , mein plan war erstmal die Pflanze unbeschadet durch ihren Lebenszyklus zu bekommen und so gute qualität wie anfangs möglich zu ernten mit Anfängerverständnis in dem Hobby :smiley:
Hatte eher das Gefühl mit halbwissen eher durch dünger zu zerstören statt zu helfen :smiley:

Also meinst du die sind okay ? das freut mich zu hören … Diese weißen pünktchen auf den Blättern haben mich beunruhigt … genau wie der leicht gebliche Rand auf dem verblichenen Bild… zudem hatte ich das gefühl das die Pflanze doch sehr farblos auf mich wirkt :smiley:
Für den ein oder anderen mögen das vllt unbegründete Sorgen seien , aber ich habe wirklich keinerleih vorerfahrung und war gleich auf Alarmbereitschaft :smiley:
Danke das du dir die Zeit genommen hast zu Antworten und werde gerne regelmäßig mal updaten Roces.

Moin @anon18709240 und willkommen hier im Forum

Für ausnahmslos jeden Anfänger uneingeschränkt zu empfehlen, unser
Anfängertutorial.

Dort werden die wichtigsten Grundlagen erklärt und man kann immer wieder nachschlagen, wenn man etwas noch nicht verinnerlicht hat.

Wichtig als Grower ist es auch, seine Wasserwerte zu kennen und sie richtig einschätzen zu können. Dazu folgende Infos:

Liebe Grüße, northlight :v:t2:

4 „Gefällt mir“

Hey ja danke sehr :slight_smile: aktuell habe ich den ph wert immer zwischen 6.2-6.5 :slight_smile: aber leider habe ich noch kein messgerät für die ec werte… Dies wird sich dann in kürze noch angeschafft.

Ja ich habe mir die Sachen mehrfach mal angeschaut und versuche die weiter zu verinnerlichen.
Allerdings sind auch meine finanziellen Mittel begrenzt wodurch ich hoffe die Pflanzen durchbringen zu können bis ich mir alles weitere stück für stück noch zusammen kaufen kann.
Ich dachte mir aber eine zweite Meinung einholen zum aktuellen zustand von Leuten die Ahnung haben wäre sinnig.
Danke für den Hinweis auf den Guide und liebe Grüße ! :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

also ich weiß Grad nicht hast du nen befeuchteter oder wie Steuerst du die rlf

dann gönnen den klein doch mal was mach die Lampe wieder auf 50 % , nim ne Cola falsche aus Plastik Schneid sie durch und mach ne Haube auf die pflanze und sprüh in die Flasche Wasser nicht auf die pflanze in die Flasche

1 „Gefällt mir“

hey was meinst du mit streust ?
aktuell ist die rlf ohne fremdeinwirkung so bei 55%.
Ich hatte das mit den Plastikflaschen anfangs gemacht wie in meinem Text beschrieben , leider passen die süßen da nicht mehr rein.
das nächste wäre nen 5 liter kanister und da dachte ich wäre es zeit sie aus dem plastikwahn zu holen :smiley:

Inkbird wifi rlf

ach steuern … endschuldige ich hatte mich verlesen. aktuell hab ich kein steuermodul , mein plan war mir innerhalb der nächsten 2 wochen eineb luftentfeuchter anzuschaffen. Kannst du da welche empfehlen ? und vllt eckinfos ob die in das Zelt sollen oder lieber den Raum runterregeln.
wenn ich ehrlich bin graut es mir vor der blüte und ich weiß noch nicht wie ich die rlf kontinuierlich auf unter 40% bringen soll. LG

Wie alt sind deine Pflanzen gerade? 14 Tage? Dir graut vor der Blüte…? Süß…
Entspann dich ! :v:t2:

1 „Gefällt mir“

THE Obe123


THE Obe

1 „Gefällt mir“

Ich geb mein bestes mich zu entspannen ;D Da ich leider bisher nicht wirklich mit pflanzen jeglicher Art gearbeitet habe möchte ich (vermutlich etwas zu sehr) keinen unnötigen Fehler begehen…
Oder die Gegebenheiten nicht in dem Rahmen halten zu können der notwendig ist.
Aber danke sehr für eure Hilfe bisher!

Danke dir !
Ich werd mich darin versuchen die Bedingungen gut zu halten und hoffe das alles so läuft wie man es sich wünscht :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Ich kann dir eines Empfehlen:

Mach dich direkt mal frei von solchen Zwängen, irgendwelche vorgegebenen Werte aus irgendwelchen Tabellen unbedingt einhalten zu müssen. Das meiste sind Richtwerte oder Idealwerte. Die können Homegrower mit genug Geld für Klimasteuerung erreichen oder Firmen wie Bedrocan.
Außerdem sind es Pflanzen, in der Natur werden die sicher nie exakt diese Bedingungen haben, das Wetter draussen hält sich auch nicht an vorgegebene Temperaturen.
Mit diesem Gedanken im Hinterkopf sollte es hoffentlich was leichter fallen, lockerer da dran zu gehen.
Bin grad bei meinem zweiten Grow mit LED und hab grad im Übergang zur Blüte 17-20°C und 55-60% LF. Den Pflanzen geht’s prima.
:wink::v:t2:

3 „Gefällt mir“

ist ja auch genau der wert der oben in der Tabelle steht
Lg =)

nur wenn du in voll Blüte wärst wäre es nicht optimal aber jetzt grade ist das Supa !

1 „Gefällt mir“

Kann man nur Unterschreiben. Der ganze VPD und DLI Quatsch kannst du dir schenken als Anfänger. Erst mal die Basics verinnerlichen.

1 „Gefällt mir“

Genau einen Grow hab ich mich von Werten Knechten lassen. Völlig gaga… jeden Tag 5-10 Mal (Erinnerung kann auch täuschen) die RLF und Temp abgelesen und auf https://vpdchart.com eingetippt und geguckt ob es passt… :crazy_face:

2 „Gefällt mir“

Lach ja, man lässt sich vieles einreden wenn man um seine Pflanzen besorgt ist. Man braucht weder DLI noch VPD als Anfänger. Ich hab noch nie an irgendeiner Tabelle abgeschaut. Ist die LFT zu hoch merkt man das selber. Während der Blüte unter 60 besser unter 50% bei normaler Zimmertemparatur. Wenn ich während der Heizperiode Samen Pflanzen ziehe habe ich nie mehr wie 40% LFT. Das macht den Pflanzen 0 Probleme, auch ohne ständiges Befeuchten der Blätter.

Das selbe gilt für den DLI Wert. Sobald man zuviel Licht gibt sieht man das den Pflanzen sofort an. Dann einfach ein wenig reduzieren und beobachten.

Fertig, und befreit euch von diesen Listen und Vorgaben.

1 „Gefällt mir“

Das klingt doch Prima :smiley: Das einzige was mich sehr beunruhigt ist das sie für mich , in den augen eines anfängers sehr ungesund aussehen…
Beides der gleiche Strain-Fat Banana Auto.
Bild 1-3 Pflanze 1
bild 4-5 pflanze 2






Vielleicht magst jetzt in nem aktuelleren Stadium nochmal drauf schauen und ne Meinung abgeben.

Ich finde das Pflanze 1 einfach ziemlich mitgenommen aussieht :frowning: (hängende Blätter , ziemlich gewelkt fand ich)
Kann natürlich auch sein das das normal ist … aber im vergleich zur anderen sah das für mich nicht so aus.
zudem ist Pflanze eins deutlich dunkler als pflanze 2 :smiley:

An der Stelle nochmal ein Dankeschön das ihr einem so zur Seite steht und eure Erfahrungen teilt …
Ich bin über jede Hilfe dankbar!

Ich habe versucht es zu beobachten aber mein ungeschultes Auge gibt mir das Gefühl es stimmt etwas nicht…
Du kannst gerne nochmal über die aktuellen Bilder schauen , habe ich vor 2 Min als antwort hier in dem Beitrag gepostet …
Wäre dir für eine Einschätzung und evtl Tipps sehr dankbar :smiley: LG !