Farage zur Temperatur

Hey Leute ich hab hir in einen Beitrag eine Skala geshen mit Temperatur Angaben, wollte mal fragen ob das wirklich so ist das die beste Temperatur so 25 c ist und das es in der Blüte auch etwas kälter sein kann weil es wird so viel geschrieben und immer wider was anderes ,dacht immer 28 c were das optimale hab ich gelesen deswegen meine Frage an euch erfahreren grower was sind euer Meinung nach die optimalen Temperaturen in der Blüte und ab wann ist es dann zu kalt

Moin. Einzelne Terpene verflüchtigen sich schon ab 28° Grad aber es ist auch nicht unbedingt ein Beinbruch einen Grow bei 30° Grad zu fahren. Geschmacklich kann es Einbußen geben aber das würden viele gar nicht bemerken. Wichtig ist, das die Temperaturunterschied in der Tag/Nachtphase nicht eklatant weit auseinander sind, das macht sich dann eher bemerkbar. 20°-22° Nachts und 25°-27° Grad am Tage sind Optimalwerte, sieh es als Richtlinie. Bei Nachttemperaturen unter 18° Grad würde ich reagieren, Kälte insgesamt animiert Pflanzen den Stoffwechsel runterzufahren, dementsprechend dauert es länger sie fertig zu bekommen

5 Like

Ja super danke damit kann man mal was anfangen die verwirren ein mit den ganzen unterschiedlichen Angaben Erfahrungen sind da wenigstens zuverlässig vielen Dank für die Info dir einen schönen grow

Alles richtig…Außer du hast purple Sorten, da sollte die nachttemperartur auch mal auf 16 grad fallen, damit die richtig schön purpeln

2 Like

Cannabis wächst laut meiner Tabelle bis 45°C dann aber in der Blüte bei 75%RLF, bei mir mit 25°C habe ich 50%RLF.

2 Like