Fertig zum Ernten?


#1

Ein Tipp vom Fachmann: Kann ich ernten oder soll ich noch ein paar Tage warten?


#2

Schöner Nugget hast du da. Daumen hoch.

Dies von aussen zu beurteilen ist sehr sehr schwierig. Deshalb Kauf dir ein Taschenmikroskop (60x) und überprüfe die Trichomen.

Für mich sehen die noch zu grün aus wobei die meisten Stigmas sich bereits braun gefärbt haben. Die Calyxen sind auch bereits angeschwollen, aber der Bud scheint mir allgemein zu klein. Alles Indizien, die nichts bringen. Also kauf dir ein Mikroskop!


#3

Kommt mir so vor, als wenn ich dieses Foto irgendwo bei nem breeder als Strainfoto gesehen habe.

An sich, sieht sie schon sehr reif aus. Und ich möchte bald behaupten, das trotzt der starken Verpixelung, die trichome schon recht goldig daher scheinen.


#4

Hast Du nicht, denn das Foto habe ich erst heute morgen im Garten gemacht.


#5

Danke für die nette Antwort. Da ich Anfänger und Gelegenheitsbauer bin, nehme ich nur Autos. Die sind was für Dummies wie mich. Diese Auto hat ungewöhnlich viel und intensive Sonne bekommen. Ihr ganzes Leben selten unter dreißig Grad und wenig erholsame Wolken. Vielleicht habe ich auch nicht genügend gegossen. Ich wollte sie nicht ertränken.
Jetzt ist sie 57 Tage alt und sollte, lt. Samenlieferant, nach 60 Tagen erntefertig sein. Gefragt habe ich hier, weil sie mir schon so weit in der Entwicklung vorkam.


#6

Wie gesagt kauf dir für paar Euros/Franken ein Mikroskop.
Auf die Breederangaben kannst du meist nicht gehen. Meistens dauert es länger als deren Angaben. Aus eigener Erfahrung ca 10-20 Tage länger.


#7

hi ironland,
wenn Trichome schauen für Dich nicht geht - ein Bild der ganzen Pflanze könnte evtl helfen. Rein von deinen Erntezeitangaben her (die Breederangaben sind meist zu kurz) kannst dir ruhig noch Zeit lassen, mit dem Ernten.
Wie tut sie denn, geruchsmäßig? :yum:


#8

Kann man so ohne Lupe etc. nicht sagen, aber nur so vom Hinsehen sieht es “milky” aus (also Trichomen weiss), aber noch nicht weit vorgeschritten. Jetzt ne GANZ grobe Schätzung, mindestens noch eine Woche oder zwei. Lupe kann da mehr sagen.

Edit: Nach den braunen Haaren gehe ich NIE! (Die können aus allen möglichen Gründen orange/braun werden).


#9

Danke für die Antworten. Eine Lupe habe ich noch nicht, ist etwas schwierig bei der komplizierten Sprache hier. Im Moment sieht meine Lady ein wenig seltsam aus. Die großen Blätter werden gelb und ich zupfe sie morgens immer ab…habe ich mal bei einem Gärtner gesehen.
Liegt vielleicht an der Wärme, es ist immer noch so um die dreißig Grad.
Am Wochenende werde ich wohl ernten.


#10

…ach ja, und eine neue Lady auf den Lebensweg setzen. Ich habe immer zwei in Arbeit - bis zum Herbst dann wird es hier saukalt. Die letzte ist jetzt 5 Wochen alt und blüht schon.


#11

Das ist von dir gut gemeint …aber die Pflanze zieht in aus dem gelben Blatt noch Nährstoffe für sich raus. Also im Normalfall besser dranlassen. Klar, man muß auch abwägen ob man mit dem entfernen wiederum eine optimalere Lichtausbeute für die Dame erzeugt.


#12

Nicht zupfen! Ansonsten was der Teatime sagt.

Uh…wo wohnst Du denn dass so ne Lupe ein Problem ist?