Flecken an der Pflanze/ Pflanze sieht traurig aus

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: VT 22 circa
Wo an der Pflanze: Vereinzelte Blätter an der gesamten Pflanze

Problem-Beschreibung

Hallo Liebe Gemeinde

Als ich mein täglichen durchgang gemacht habe.

Ist mir etwas aufgefallen und zwar sind die „Flecke“ noch mehr geworden.

Bereitet mir ein wenig sorgen, habe eher gehofft das es weniger werden…

Habt ihr ideen ? :bulb:

Wie man hier forthfahren sollte, hatte gestern das licht auf 85% gedimmt

Edit: habe diesmal was heraus gefunden

Würde sagen sieht fast so ähnllich wie dieses bild hier aus

Steckbrief:

Töpfe:
7l töpfe circa
Growmedium:
Lightmix Erde
Wasserwerte:

Gießverhalten:
Kann ich leider nicht genau sagen…

Habe versucht nach ermäßen zu Gießen was ziemlich dumm war ehrlich gesagt

Dünger:
Hatte beim Gießen ein wenig bittersalz hinzugefügt

Oscorna Bodenaktivator
Oscarna Animalin

Sorte(n):
Verschiedene Sorten wie Cirtical +

Critical Mass

Grow-Angaben

Growbox:
70×70 160cm

Beleuchtung:
Mars hydro ts 1000 gedimmt auf 85 Prozent bei 30 cm Höhe

Belüftung:
Ventilator und abluftsystem von Mars Hydro

Temp./RLF:
Temperatur bei Licht aus 18 Grad

Mit Licht an 24

Luftfeuchtigkeit circa 60-70 prozent

Na dann hast du ja dein Problem bereits erkannt. Ich würde vermuten, zu oft gegossen, daher überwässert. Das Anfängertutorial hilft dir weiter, wies richtig geht.

Das würde ich nicht einfach so machen. Wie sehen denn deine Wasserwerte aus?

1 „Gefällt mir“

Moin

Mach mal bitte Bilder von der gesamten Pflanze :v:
Wie viel Oscorna jeweils auf den Liter Endtopf?
Wann wurde die Dame umgetopft?

Wie bergrow schreibt, Wasser werte wären wichtig.
Könnte Richtung Magnesium gehen, Bittersalz in Zukunft auf jeden abwiegen und genau anpassen =)

LG
Luke

2 „Gefällt mir“

Moin Luke,

Dann muss es wohl wirklich am wasser gelegen haben, war mir aber so sicher das es eigentlich zu wenig war.

Habe auch ein Grow report der zwar etwas durcheinander ist, aber dort wurde mich auch schon mitgeteilt zu viel wasser.

Nur ich dachte wen die blätter sich krümen nochmal gießen, war anscheind zu viel gewesen.

Werde mich absofort fest an den Gieß Plan halten und erstmal 3 Tage lang abwarten.

1 „Gefällt mir“

Hmm, will nicht unbedingt wiedersprechen, aber schau vllt nochmal auf den pH Wert.
7,8 aus der Leitung kann schnell über 8 werden, mit bisschen Co2 Ausgasung - auch organisch kann nicht alles puffern.
Schadensbild könnte ebenso dazu passen :thinking:

Ich würden den pH Wert des Drains (oder direkt im Substrat) messen um da Sicherheit zu bekommen :+1:
(oder präventiv anpassen)

1 „Gefällt mir“

Okay, werde mir mal ein Ph messer bestellen.

https://www.amazon.de/Mcbazel-Bodenmessgerät-Feuchtigkeit-Landwirtschaft-Outdoor-Pflanzen/dp/B0BBGH5BM6/ref=mp_s_a_1_7?adgrpid=72756334202&hvadid=352557768646&hvdev=m&hvlocphy=9068208&hvnetw=g&hvqmt=e&hvrand=17962694477008313439&hvtargid=kwd-1980952632&hydadcr=22001_1739209&keywords=ph+messgerät&qid=1707587006&sr=8-7

Wäre sowas hier geeignet?

Ist eine Frage des Geldes, für 13 Euro kannst du dir sicher sein das du eher die Finger von lassen solltest.
pH Messgeräte die zuverlässig sind (fürs Wasser) fangen so ab 50€ etwa an, wenn du low Budget um die 20 gehen möchtest dann auf jeden fall nur ein Gerät, was ausschließlich Wasser macht → Für den ersten/zweiten Test reicht was günstiges aus, du eichst das kurz vorm benutzen, allerdings verstellen sich die teile schnell und sind meist schon nach ein paar Tagen nicht mehr genau.
Schau mal bisschen durchs Forum, was hier empfohlen wird :call_me_hand:
Für Boden nutze ich das hier, ist aber wahrscheinlich zu teuer fürs Hobby bzw für den 1. Grow:

Edit:

Und hier ne Erfahrung von den billig Dingern:

1 „Gefällt mir“

Werde mal nach ein ph gerät schauen…

Hoffe wir mal die erholen sich.

Denkste ich sollte dienstag wieder gießen ? Zuletzt habe ich am Donnerstag

Werde glaube auch anfangen von unten zu gießen, habe gelsen das sei besser

Servus bin gerade vom dorffasching und leicht betrunken…
Nein du brauchst kein messgerät.
Growe super gerne mit oscorna undhab nen ph 7.6 und komm auf 1g aufs watt. Lange rede kurzer sinn oscorna und light mix machen das schon.
Was ich machen würde.
Alserstes auf 11l schuhe wechseln. Die zusätzliche erde gut andüngen. Dann auf drain giessen und ein paar tage in ruhe lassen
Die ladys wollen nass und auch trocken . Also finger in die erde . Wenn der zeigefinger im substrat sich kurz vor trocken anfühlt kippst 3 liter wasser rein.
Ohne deine waserwerte is es eh forthefisch weiterzureden… so auge mal pi bittersalz gabe is auch noch nen thema. Callmag is ein thema bei oscorna aber erst in der blüte.

Moin,

Danke dir erstmal für deine Antwort.

Meine wasserwerte hatte ich in mein grow report gepostet gehabt.

Hier sind sie nochmal, 7,8 Ph wert plus stehen lassen.

Ist denke ich relativ hoch, auch wen es organisch ist.

Servus
So der meiste Alkohol is abgebaut und der erste kaffee is drinnen.
Deine wasserwerte sind jeztz nicht so top.
Als allererstes lass das bittersalz weg.
Verhältnis calzium magnesium sollte 3,5 zu eins sein.
In deinem fall heisst das du calzium erhöhen musst und das nicht zu knapp.
Hab mal kurz deine werte durch fumus seinen rechner gejagt.
Des weiteren sorgt dein dolomitkalk für nen stabilen ph von 7.
Wennst jetzt säure reinkippst .dann setzt du noch mehr callmag frei.
Bin leider kein chemiefreak.
@bergrow schau mal drüber.

Du hast ne Härte von 10, ab 15 kann man mal drüber nachdenken den pH anzupassen, bei 10 eigentlich nicht nötig :v:t2:
Dein Wasser passt doch ganz gut, irgendwann mal etwas cal/mag und gut ist.

1 „Gefällt mir“

Schau mal auf sein callmag. 58 cal und 28 mag. Da gehört kein bittersalz rein. Es gehört das cal erhöht.

1 „Gefällt mir“

Moin =)

In der Regel hat Redman meistens Recht :smile:

Ich würde trotzdem mal über den PH schauen, je nach dem wie lange du stehen lässt kann der gerne über 8 klettern, was meiner Erfahrung nach Schmerzgrenze für nen organisches Substrat ist :v:

Kannst aber auch erstmal Cal/Mag anpassen und dann schauen, wenn’s nicht ausreicht haben wir auch die Lösung :call_me_hand:

LG

1 „Gefällt mir“

Moin, danke erstmal für die viele antworten.

Hätte dolomit pulver zuhause.

Besteht soweit ich weiß aus calcium und magnesium.

Würde das reichen und wie viel sollte ich dazu geben ?

Falls es nicht besser wird:

Würde ich mir noch ph minus bestellen und ein kleinen tropfen aus sicherheit dazu geben.

Weil 7,8 ph wert plus stehen lassen runden wir mal auf 8 - kleiner tropfen 7,5
(relativ grob gesagt, aber mir extra ein teures ph wert gerät zu kaufen, ist für organisch glaube ich nicht nötig :slight_smile: )

Nochmal du brauchst alls erstes canna mono calcium

1 „Gefällt mir“

Ahh habe flasch gelesen, prakrisch sollte man magnesium und calcium im einklang bringen.

Wie viel würdest du von den calcium für den anfang dazu geben.

1 „Gefällt mir“

Danke dir, für deine hilfe.

Edit:

Habe mal alles eingetragen.

Werde am montag neue 11 l töpfe kaufen.

Und dann 1/3 Davon gießen

Heißt 11/3 mal 4 weil 4 pflanzen = circa 14,5 liter

Pro L werde ich:

0.36ml

Für 14,5 L

5.27ml calcium dazu geben.

1 „Gefällt mir“

Hätte mal ein frage und zwar zu den rechner.

Wollte mir auf amazon das 15 prozentige bestellen. Weil die dort kein 12 prozentiges haben.

Habe versucht das nach zu rechnen.

Hier mal meine gedanken:

Wir haben 28 mg/l Magnesium und 58 calcium im mischverhältnis 1 zu 3:5

Also

28*3.5= 98 calcium wollen wir also erreichen.

Wir haben 98-58 =40.

Heißt wir wollen es um 40 mg/l erhöhen.

Hier nun meine frage.

Wie kommt der rechner auf das endergebnis ?

Aus logischen sinn

Hätte ich es wie folgt gelöst …

40÷0,15÷1.000 =0,2666ml

Aber bin mir da sehr unsicher ob es korrekt ist.