Gelbe Blätter die sich einkringeln

Hallo zusammen,

leider hab ich aktuell grad ein Problem mit meinen Pflanzen und würd mich über jede Hilfe freuen!

Problembeschreibung :


ich habe 3 Pflanzen in einem Zelt, Indoor, Belüftung etc. sollte alles stimmen, ich habe konstant so an die 25 Grad, 52 % Luftfeuchtigkeit. Die Pflanzen giesse ich so ca alle 2 Tage, und 2 mal pro Woche dünge ich sie mit Universaldünger (Terra Flora).

Seit kurzem habe ich gemerkt, dass eine Pflanze gelbe Blätter bekommt, da wurde es immer massiver, bei einer zweiten fängt es ebenfalls gerade an.

Ich hab ein Foto von so einem Blatt gemacht, hauptsächlich die unteren Blätter sind betroffen, aber auch die oberen beginnen sich zu verfärben.

Ich habe keine Schädlinge erkennen können.

Leider habe ich auch keine Möglichkeit, den PH Wert und EC Wert zu messen, ich weiss aber nur so von Erzählungen, dass unser Leitungswasser einen eher hohen PH Wert hat.

Grow-Angaben:

Stadium: Ca. 12. Tag der Blüte

Location: Indoor, gut belüftetes und gekühltes Growzelt

Growmedium: Erde - Name der Erde - im Growshop gekauft, von dem empfohlen :wink: nichts beigemischt. EC PH Wert weiss ich leider nicht

Dünger: Terra Flora 10 ML auf 3 Lt. Wasser ca 2 mal pro Woche

Bewässerung: Leitungswasser, 1 Tag abgestanden, nicht mehr gemessen, sollte angeblich eher hohen PH Wert haben

Strain: Ähm, ausm Growshop gekauft, Bubba kush, mehrt weiss ich leider nicht

Falls Indoor, auch das hier ausfüllen:

Beleuchtung: 250 W NDL, Cool Tube mit Ventilator, ca 15 - 20 cm Abstand

Belüftung: Lüfter und AKF Luftdurchsatz? AKF, Ventilator, Cool Tube, ausreichend dimensionert (schon mehrere Grows damit gemacht), + 1 Ventilator für zirkulatiuon + 1 ventilator für Luftzufuhr

Mehr kann ich leider nicht dazu sagen, ich freue mich über jeden Tipp!

Danke

LG

Shuji

Ein Bild von den ganzen Pflanzen würde echt helfen.

1 „Gefällt mir“

Ein paar Bilder der Pflanze wäre hilfreich, allerdings :wink: .

Kriegst du den vielleicht raus?

Ist aber eine photoperiodosche Sorte?

1 „Gefällt mir“

Danke schon mal für die lässigen antworten und eure hilfe
ich habe ein foto gemacht, schon am anfang des problemes.
leider ist mein handy wohl so mies, dass es unter der ndl keine farben fotografiert, drum sieht man das nicht wirklich.
ich versuche es mal, sollte das nix helfen werd ich morgen in der früh, kurz bevor die lampe einschaltet ein foto machen und es posten

die erde könnte Plagron Erde Growmix sein, zumindest auf seiner homepage gibt der shop an, dass er die verkauft, ich glaub das war sie

jetzt muss ich sagen sorry, ich weiss leider nicht was das ist bzw. heisst?

Hast du dein Licht auf 12/12 oder wie viele Lichtstunden hast du eingestellt?

ja, das Licht ist auf 12/12

Also meiner Meinung nach hat deine Pflanze einen Stickstoff Mangel. Es sieht so aus als hätten sie sich von außen nach innen gelblich gefärbt. Du solltest dir unbedingt einen ph-wertmesser zulegen oder einen Dünger der den PH Wert reguliert.

So, jetzt habe ich vernünftige Bilder von der ganzen Pflanze.
Wäre für jede Meinung dankbar!

Sieht irgendwie sehr nass aus… Wie gießt Du denn genau?

Also ca 6L die Woche was ich hier rauslesen kann? Das kommt mir auch ziemlich viel vor für die Grösse der Pflanze…

Ich hab z.B: Air-Pots 12,5l und meine Damen brauchen im Schnitt ca 4,5l die Woche bei einer höhe von 80-100cm in der Blüte

1 „Gefällt mir“

also ich giesse so ca jeden 2. tag ca 1/2 Liter bis Liter pro Pflanze (jede ist ein einem 11 Liter Topf)

verwende dazu normales leitungswasser, das sollte lt. gemeinde ph wert von ca 7,3 haben

und 2 mal pro woche geb ich den dünger dazu, CANNA Terra Flores, so ca 15 ML auf 2-3 Liter Wasser

Dann lese mal das Giesstutorial im Anfängerguide :slightly_smiling_face: Du gießt falsch… Zu oft und die falsche Menge :slightly_smiling_face:

Danke, für den Tipp, den Tutorial Thread hab ich gelesen, und ja ich hab vergessen zu schreiben, dass mein leitungswasser schon abgestanden ist.

aber nachdem ich keine waage habe kann ich schwer die sache mit dem gewicht machen, ich hab es bis jetzt so gemacht, dass ich mit dem finger gefühlt habe ob die erde nass ist und wenn sie eher trocken war gegossen habe

Egal wenn er abgestanden ist, du solltest trotzdem ph wert messen, sieht für mich auf jedenfalls wie ein mangel aus, da fehlen Nährstoffe. Gießen muss du mit drain und den topf anheben und dir merken wie schwer er ist. Wenn er nur noch die hälfte wiegt oder weniger dann wieder gießen. Aber ich denke dein hauptproblem is dein ph wer

2 „Gefällt mir“

Das geht auch ohne Waage. Es geht da nämlich etwa um das Gewicht von 5 Tetrapacks Milch bei deiner Topfgröße. Wenn du da dann mal um nen halben Liter daneben liegst, ist das auch egal. Aber so wie du jetzt gießt, ist es ziemlich sicher, dass der Grow an die Wand fährt.

ok, danke für die tipps,

also werde ich am vernünftigsten nur mehr 1 mal pro woche bzw. alle 4-5 Tage oder so giessen, aber dann mehr, so so 3 Liter pro Pflanze und das inkl. dünger wäre das richtig?

stell die bilder trotzdem rein, es liegt einfach nur am weißabgleich, der sensor von der kamera nimmt viel mehr informationen auf. mit dem einen oder anderem trick kann man schon bissl was rausholen. schließlich könnte ich die bilder runterladen bissl bearbeiten und wieder hochladen