*** Gelbe Blätter ***


#1

Servus Gemeinde,
was sagt ihr zu den gelben Blättern, muss ich mir sorgen machen?


#2

Denke eher nicht. Sieht doch oben rum gesund aus.


#3

Was hältst du von Stickstoffmangel, wäre das einzige das ich jetzt gefunden habe.
Hatte bisher nicht gedüngt, da die Erde bereits gedüngt war. Werde jetzt mal mit Canna Terra Vega zudüngen.
Was ich noch gelesen hatte ist zuviel Licht währen der Ruhephase, scheint mir aber eher unwahrscheinlich.


#4

Ein wenig mit npk dünger kannst du was machen ja.
Wenn sich das eingelben nach oben weiter ausbreitet.
Ansonsten, wenn eines der unteren ablätter mal gelb wird, ist das normal.
Halte dich unter dem Düngeschema am besten, weil so sieht sie doch recht gut aus.
Wenn sie nach der düngergabe zu dunkelgrün wird, weißt du, das sie ein wenig überschuss hat.


#5

High,

Also ich bin zwar noch anfänger aber letztes Jahr hat mein Kollege auch ein Gelbes Blatt gehabt und das war auch nicht weiter schlimm… aber ansonsten wie er schon gesagt hat wenn es sich weiter ausbreitet einfach mal nen bisschen düngen :-)!


#6

So ganz “schöne” gelbe Blätter, und ganz speziell wenn das von unten, von den alten Blättern her anfängt und dann langsam auftsteigt ist fast immer Nitrogen (Stickstoff) Mangel. Also relativ einfach zu beheben mit normalen Dünger für Wachstum.

(Setze natürlich voraus dass der Wasser pH usw. auch ok ist, ansonsten KANN es sein dass Du zwar ausreichend Dünger gibst, die Pflanze aber wegen inkorrekten pH keine Nährstoffe aufnehmen kann. In dem Fall auf jeden Fall erst die Hauptursache (pH!) korrigieren.

Wenn die Pflanzen in der Wachstumsphase sind sollten eigentlich keine Blätter gelb werden, bei Dir so wie’s aussieht klassisches Beispiel von Stickstoffmangel…in der Blüte jedoch, zumindest bei mir, IMMER :slight_smile: Das ist in der Blüte auch kein Problem, man baut ja nicht wegen den Blättern an :slight_smile: